Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: ⫸ Bewerbung - schwanger - ratlos UPD 01.08.07: Ergebnis

13.12.2017
  1. #11
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    Hi!

    Unter dem Gesichtspunkt, dass die dir da ja quasi auch deine Stelle unterm Hintern wegziehen, würde ich genauso kompromisslos nur an mich denken und mich bewerben.

    Ohne jetzt schwarz malen zu wollen, aber es kann noch so viel passieren, da würde ich mir mit der guten Stelle erst mal eine Sicherheit verschaffen!!!

    Sorry, aber da wäre ich Egoist!
    Die Firma denkt ja augenscheinlich auch nucht an dich sondern schriebt deine Stelle unter veränderten Bedingungen neu aus.

    Alles Gute!

    Katrin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    Zitat Zitat von Häschen Beitrag anzeigen
    naja, also wenn du eh ein Jahr daheim bleiben willst, verstehe ich nicht ganz warum du die Stelle unbedingt willst. Dann bist du ein paar Monate in dem Job drin und dann muss die Firma ja wieder neu suchen, wieder jemanden anlernen.
    Ich würde mich unter den Umständen auf keinen Fall bewerben, irgendwie hat da ja keiner was davon...
    sehe ich ähnlich.

    Und ich bin in jedem Fall für offene Karten und einen sauberen Abschluß. Egal wie es in der Firma läuft.

    Es ist so, wenn man wieder in den Betrieb zurück möchte. Egal ob Vollzeit oder nicht, hätte ich für mich ein ganz komisches Gefühl, wenn für mich mein Abschluß nicht sauber gewesen wäre.

    Aber vielleicht steckt in mir wirklich ein zu großes unternehmerisches Denken....... Kindheit prägt wohl.


    Lg Dany

  3. #13
    aufsteigender Junior Avatar von Riddlegirl
    Ort
    Worms
    Alter
    34
    Beiträge
    582
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    Also beworben habe ich mich ja schon, da wusste ich noch gar nicht, dass es mit dem schwanger werden so schnell klappen wird :-)

    die Stelle möchte ich auf jeden Fall haben, da ich die Arbeit hier eigentlich wirklich gerne mache und sie mir auch Spaß macht. Ich möchte nicht wiederkommen, und irgendwo anders hier sitzen und vielleicht was machen müssen, wo mir gar nicht gefällt. Und wie bereits gesagt, Vertretung für 1 Jahr ist da, so muss auch keiner neu gesucht oder angelernt werden.
    Und auch als Halbtagsjob ist hier alles unter einen Hut zu bringen.

    Hier ist eigentlich schon so viel unfaires passiert, dass ich kein schlechtes Gewissen haben müsste.

    LG
    Sabrina

  4. #14
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    Du hast aber nicht unbedingt ein Anrecht auf exakt diese Stelle, wenn du aus der Elternzeit wiederkommst, das mal nur so nebenbei.
    Das hat man mir nämlich die Tage auch schon, und das vollkommen unschwanger, mal gesteckt...

    Trotzdem alles Gute.

    Und wenn du dich doch eh schon beworben hast, wieso dann jetzt die Frage hier? Das versteh ich nun nicht?

  5. #15
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    @katrin:

    das ist so.


    Es muß dir eine Stelle freigehalten werden. Was nicht zwingend diese ist, die du vor dem Mutterschutzbeginn hattest.
    Daher waren ja auch meine Bedenken, wie es für mich weitergeht.

    Du wirst das für dich schon richtig regeln. Da bin ich mir sicher.

    Lg Dany

  6. #16
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    Danke Dany!!

  7. #17
    aufsteigender Junior Avatar von Riddlegirl
    Ort
    Worms
    Alter
    34
    Beiträge
    582
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    ich dachte 1 Jahr muss genau diese Stelle freigehalten werden, danach nur eine x-beliebige Stelle?

    Die Frage war ja, ob ich dem AG nun jetzt schon sage, dass ich schwanger bin, oder einfach warte bis die Entscheidung über die Stelle gefallen ist.

  8. #18
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    Nee also wie gesagt, auf genau diese Stelle hast du keinen Anspruch nach der Elternzeit!

    Ich würde so oder so die 12 Wochen abwarten, egal, um was es nun geht.

    Toi toi toi!

  9. #19
    Vielschreiber Avatar von Melli1980
    Alter
    37
    Beiträge
    3.673
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    Jep, da haben die anderen recht.
    Du hast keinen Anspruch auf die gleiche Stelle, jedoch müssen die dir eine Stelle zu den gleichen Konditionen geben. Also niedrigeres Gehalt oder so ist nicht drin!!!

    Ich drück dir die Daumen, dass du die Stelle bekommst!

    LG, Melli

  10. #20
    aufsteigender Junior Avatar von Riddlegirl
    Ort
    Worms
    Alter
    34
    Beiträge
    582
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Bewerbung - schwanger - ratlos

    ok. Danke ihr lieben für eure Meinungen. Ich warte nun erstmal noch ab. Ich werde es denke ich wirklich so machen, dass ich die 12 wochen abwarte und es dann sage, wann ich es eh sagen wollte. so oder so.

    Zur Not hab ich noch einen sehr netten Kollegen, der im Personalrat ist. Vielleicht wende ich mich kurz vorher vertrauenvoll nochmal an den.

    LG
    Sabrina

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Abendmode für Plüschige :-) upd: Ergebnis :-)
    Von Kristin im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 51
  2. suche Torte für Freundin : upd. ERGEBNIS: sehr lecker :-)
    Von Kristin im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige