Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Bewerbung bei der Konkurrenz

11.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ Bewerbung bei der Konkurrenz

    Meine Schwester möchte sich bei der Konkurrenz bewerben. Beide Institute haben viel Kontakt miteinander, wie geht man da im Anschreiben bzw. Lebenslauf vor?

    So?

    Seit ... bin ich als Angestellte am Institut für Pathologie in einem großen Klinikum in ....(Stadt) beschäftigt.
    Sprich man lässt den Namen des Hauses weg?

    und im Lebenslauf


    00.00/00.00 ----------- Berufsbezeichnung
    ----------------------- im Institut für .....

    oder bittet man in der Bewerbung eher um Diskretion


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bewerbung bei der Konkurrenz

    Also ich habe immer das Gefühl nicht mehr ganz "up to date" zu sein, aber im Anschreiben würde ich das Institut nicht erwähnen. Im Lebenslauf gehört es für mich dazu...

    Können andere aber auch anders sehen...

  3. #3
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bewerbung bei der Konkurrenz

    Ich würde um Diskretion bitten. Und auf keinen Fall einen Namen nennen. Auch nicht die von dir gewählte Formulieren verwenden. Wenn die Institute viel Kontakt miteinander haben, ist das doch dann sehr leicht rauszukriegen.

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bewerbung bei der Konkurrenz

    Und was würdest du dann schreiben Anja?

  5. #5
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Bewerbung bei der Konkurrenz

    Dass sie in ungekündigter Anstellung tätig ist und ihren derzeitigen Arbeitgeber aus Diskretionsgründen nicht nennen möchte. Und dass sie dafür um Verständnis bittet.
    Ihr Tätigkeitsfeld kann sie ja trotzdem beschreiben und wie lange sie dort schon arbeitet.

  6. #6
    Andrea0
    Gast

    Standard ⫸ AW: Bewerbung bei der Konkurrenz

    Ich würde es auch so machen wie Anja es beschreibt und das wird sich auch nicht negativ auf deine Bewerbung auswirken bzw. nicht negativer, als wenn du deinen jetzigen Arbeitgeber beim Namen nennst.

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung.. Ist der Lebenslauf inhaltlich ok???
    Von angelina im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 7
  2. Kinder in der Bewerbung, wie formulieren?
    Von jumi im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 7
  3. Antworten: 35
  4. Frisur - bitte helft mir bei der Auswahl der Curlies!
    Von pinkyi im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige