Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Thema: ⫸ Arbeitsbedingungen Update: 19.07.

13.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    wieso denn schwierig? ein job ist doch erstmal besser als kein job...

    ich würde zuschlagen.. ( bevor es ein anderer tut )


    soft


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Ich würd auch zuschlagen. Aus einer festen Stelle heraus bewirbt es sich doch immer besser. Sonst wird einem ganz schnell "attestiert", man sei zu lange aus dem Beruf raus.

    Viel Glück

    Nadine

  3. #13
    Profi Avatar von surfmaus79
    Ort
    Aschaffenburg
    Alter
    38
    Beiträge
    3.009
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von softcake
    wieso denn schwierig? ein job ist doch erstmal besser als kein job...

    ich würde zuschlagen.. ( bevor es ein anderer tut )


    soft
    Ich sehe es genauso wie soft und ich!!

    Zuschlagen und evtl. weiter bewerben!!

    LG
    surfmaus79

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Melli1980
    Alter
    37
    Beiträge
    3.673
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich seh das auch so wie die anderen! Er soll den Job auf jeden Fall annehmen!!!

    Und ehrlich gesagt: so schlecht finde ich die Arbeitsbedingungen gar nicht, ich kenn Leute die sehr qualifiziert sind und trotz viel schlechteren Arbeitsbedingungen wie oben geschrieben arbeiten gehen...

  5. #15
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ja, schon blöde Situation. Aber nur weil es mehr Arbeitssuchende als Arbeitsplätze gibt muss man sich nicht alles gefallen lassen, meine Meinung.
    Sie wollen IHN, sonst hätten sie ihm nich als erstes die Möglichkeit gegeben, "ja" zu sagen. Vielleicht kann er sich ja mit dem Zuständigen über eine Staffelung einigen, die eine Gehaltserhöhung erst nach einer gewissen Zeit vorsieht, damit sich auch das Unternehmen von seiner Qualität überzeugen kann.

  6. #16
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich glaube ich würde annehmen und weitersuchen oder auf höheres Gehalt versuchen nach der Probezeit weiterzuverhandeln, aber mein ungutes Gefühl bei dem AG könnte ich nicht abschütteln(Ausnutzen der Situation) :evil:
    ich bin halt der Meinung daß Geld und Leisung irgendwie zusammenpassen müssen, ein seriöses Unternehmen achtet auch drauf weil sie es sich nicht leisten können daß die Motivation der MA sinkt.
    Solle er statt einem fixen Weihnachtgeld, eine erfolgsabhängige Vergütung und oder eine höhere freiwillige Zusatzzahlung bekommen wäre das in Ordnung.
    Ein anderes Problem daß ich sehe, wie soll man sich denn mit einem 40-50 h/Woche denn auf einen anderen Job bewerben.
    Solange er in der Probezeit ist, kann er sich nicht bewerben, denn der AG wird ihn sicherlich nicht freistellen :-?

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    "Ein anderes Problem daß ich sehe, wie soll man sich denn mit einem 40-50 h/Woche denn auf einen anderen Job bewerben.
    Solange er in der Probezeit ist, kann er sich nicht bewerben, denn der AG wird ihn sicherlich nicht freistellen "

    ich gebe Arwen und Suki recht,
    ich habe ein ungutes Gefühl wenn von vorhinein verlangt wird, nimm oder stirb. Verhandlungsspielraum muß sein.
    Es wäre etwas anderes, wenn von vorhinein ein höheres Gehalt raus käme und er schwierigkeiten hätte zusätzlich seine alten Konditionen wie Urlaub, Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld noch einzubringen, darauf muß man heute schon verzichten.

    Aber so ein niedriges Grundgehalt und dann noch Stunden wie ein hochbezahlter Manager, ich käme mir ausgenutzt vor und würde schon deshalb nicht gleich zusagen. Die einzigen die bei uns tatsächlich diese Stundenzahl leisten sind die nicht-ATler und die kriegen gute 80TEuro im Jahr (und stöhnen trotzdem)

    meine meinung

  8. #18
    McPom
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von arwen
    Ein anderes Problem daß ich sehe, wie soll man sich denn mit einem 40-50 h/Woche denn auf einen anderen Job bewerben.
    Solange er in der Probezeit ist, kann er sich nicht bewerben, denn der AG wird ihn sicherlich nicht freistellen :-?
    Sofern er Gleitzeit hat, sollte das kein grosses Problem sein, zudem lassen sich Vorstellungsgespräche durchaus auch in "Tagesrandzeiten" packen. Und bei einer 40h Woche sind Vorstellungsgespräche durchaus drin - ich habs nicht anders gemacht...

    Tobias

  9. #19
    Nadja
    Gast

    Standard

    @ Tobi
    Leider keine Gleitzeit. Feste Arbeitszeiten von 9-18 Uhr, freitags dann bis 15.30/16 Uhr. Wenn dann noch Überstunden anfallen sollen, frag ich mich auch wie er sich anderweitig vorstellen soll.
    Verzwickt irgendwie alles.

  10. #20
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Das ist wirklich eine echt verzwickte Situation!
    Wie steht Dein Mann denn nach den ganzen Überlegungen jetzt so zu dem Job?

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige