Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Anrede und Abschied im englischen Brief?

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ Anrede und Abschied im englischen Brief?

    Hallo!

    Ich brauch mal schnelle Hilfe: Wie sage ich "Sehr geehrte Damen und Herren" und "Mit freundlichen Grüßen" in einem englischen Brief? Es ist nur eine kurze Produktnachfrage, also nichts hochoffizielles.

    Danke!

    Liebe Grüße,
    Danie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Dear Sir oder Dear Madam oder Dear Sir or Madam, je nachdem ob du dessen Geschlecht kennst.
    Wir reden unsere Lieferanten und auch Kunden alle mit Vornamen an, die uns auch. Auch wenn wir sie gar nicht kennen, das hat sich wohl mittlerweile in der engl. Korrespondenzwelt so eingebürgert.

    Schluss ist dann Kind regards oder Best regards.

    So ist´s, wie ich es jeden Tag mache.

    Suki

  3. #3
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ....einmal gibt es

    Anfang...

    Dear Mr./Mrs. XY,.... wenn Du den Empfaenger kennst, auch bei geschaeftlichen Dingen genutzt.

    Dann noch...To whom it may concern,.... das wird hauptsaechlich genutzt, wenn man die Person nicht kennt.


    Am Ende meist...Sincerly, und dann Dein Name

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Danke!

    Ich kenne den Lieferanten nicht, ich will nur wissen, ob die genau dieses Produkt noch liefern, den Rest macht eh unsere Apotheke .

    Liebe Grüße,
    Danie

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich kenne es im UK-English nur als "Dear Ladies and Gentlemen" + "Yours sincerely". So wird es derzeit zumindest gelehrt.
    Entweder hinter beidem ein Komma oder an beiden Stelle keins.

    Lieben Gruß von Happy_M

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hihi,

    zumindest haben sie verstanden, was ich wollte und umgehend geantwortet. Sie haben mich mit Dear Dr. G... angeredet (so schnell kommt man zu nem Titel ) und sich mit "Best regards" verabschiedet.

    Leider ist die gewünschte Substanz scheinbar nirgends mehr lieferbar, außer bei einem Versand, wo 1 mg (Milligramm!) mal schlappe 170 Euro kostet... Also weitersuchen...

    Liebe Grüße,
    Danie

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Echt jetzt? Ich kenne die britische Variante nur als 'Dear Sirs' und 'Yours faithfully'. Sincerely hat unser englischer Hako-Lehrer als furchtbar amerikanisch verworfen. Aber die Kommaregeln waren wenigstens damals noch gleich *seufz*... ist wohl auch schon wieder ein paar Jahre her...

  8. #8
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Dr. Danie

    Mein britischer Hako-Lehrer hat auch sincerely beigebracht. Wobei das dann abhänig von der Anrede war. Mir alles zu kompliziert, ich sag immer Best regards oder Cheers!

  9. #9
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo, also ich schreibe auch immer "dear sir or madam" und "best regards" wenn ich die leute nicht kenne oder "kind regards" wenn ich schleimen will *ggg*

Ähnliche Themen

  1. verschenke Kiste mit englischen Büchern
    Von wichita im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 8
  2. HILFE!!! Richtige Anrede bei der Einladung?
    Von alexandertanja im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 18
  3. Abschied
    Von seestern im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 60
  4. Abschied...
    Von Cosima im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 8
  5. Anrede in der Einladung
    Von Francesca im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige