Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: ⫸ An alle Lehrämtler worüber habt ihr Zulassungsarbeit geschri

13.12.2017
  1. #1
    Inaktiv
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    160
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ An alle Lehrämtler worüber habt ihr Zulassungsarbeit geschri

    Hallo!

    mich würde mal interessieren worüber ihr so eure Zulassungsarbeiten geschrieben habt? Im Februar schreibe ich mein EWS-Examen und danch möchte ich gerne ZA schreiben, aber ich weiß so gar nicht über was... (Lehramt Grundschule).

    viele grüße
    Dani


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Meinst Du mit Zulassungsarbeit die Examensarbeit, die man zum ersten Staatsexamen braucht?

    Die habe ich in Erziehungswissenschaften geschrieben über Kinderhörspielkassetten, also Benjamin Blümchen, Bibi Blocksberg, Hanni und Nanni usw.

    In welchem Fach schreibst Du Deine Arbeit?

    LG Anja

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    35
    Beiträge
    1.737
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich habe ja LA Gym studiert.

    Ich hab in Deutsch Didaktik über das Thema "Faszination Jugendliteratur am Beispiel fantastischer Literatur und ihrer Rezeption durch Jugendliche" geschrieben.

    LG, SCHNECKLE

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Ich mache LA Realschule und habe letzten Mittwoch meine ZA endlich abgegen.

    Ich hatte in Reli geschrieben: Gleichnisse im Unterricht - Geschichte und Gegenwart

    Was ich dir raten würde: Wenn du die ZA erst nach dem EWS-Examen schreibst, dann schreib sie auch nicht in den Erziehungswissenschaften, denn das "bringt" dir dann ja gar nichts mehr. Ich habe bei meinem Gleichnisthema auch viel gelernt, was ich im Staatsexamen jetzt dann brauchen kann. Solche "Mehrere Fliegen mit einer Klappe" - Sachen finde ich immer ganz praktisch.

    Du hast doch bei GS-Lehramt auch ein Fach, das du nicht-vertieft studierst oder? Da würde ich es wohl machen, weil du darüber auch am meisten wissen musst oder?

  5. #5
    Inaktiv
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    160
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    ich habe Chemie als Hauptfach (als einzige an der ganzen Uni) und da ist der Prof ziemlich doof mit seinen Themen daher möchte ich da nicht schreiben. Ich überlege schon ob ich in Volkskunde nicht über Hochzeitsbräuche schreibe *gg* dann würde ich natürlich auf eure Untersützung in Form von der Beantwortung eines Fragebogens hoffen
    Deutsch oder Mathe wäre eventuell auch was, mein Problem ist nur dadurch dass wir die letzten dieses Studiengangs sind (In Bayreuth wurde GS und HS Lehramt abgeschafft und wir sind die letzten die noch anfangen durfte) nimmt fast keiner mehr arbeiten an.
    viele grüße!
    Dani

  6. #6
    Nuki
    Gast

    Standard

    Hallo Dani!

    Ich habe meine Arbeit damals über Sexuellen Missbrauch und Prävention von sexuellem Missbrauch in der Grundschule geschrieben, also eine Mischung aus Erziwi und Psychologie.

    Welche Fächer hast Du denn?

    Bei uns war es damals so, dass man entweder in seinen Fächern schreiben musste oder in Erziwi.

    LG Nuki

  7. #7
    Profi Avatar von cocili
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    38
    Beiträge
    2.954
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo Dani,

    hier in NRW ist das System etwas anders...
    Wir müssen in jedem der Fächer und in Erziehungswissenschaften je eine Verteifungsarbeit schreiben und dann am Ende eine Examensarbeit für die erste Staatsprüfung.
    Die Vertiefungsarbeiten sollten je einen Umfang von etwa 30 Seiten haben und die Examensarbeit etwa 80 - dementsprechend unterschiedlich fallen auch die Themen aus.

    Die Themen meiner Arbeiten waren:
    - Erziehungswissenschaften: "Vergleich verschiedener reformpädagogischer Ansätze und deren Umsetzung in der schulischen Praxis"
    - Deutsch(didaktik): "Märchen und ihre Rezeption in den gymnasialen Sekundarstufen"
    - Chemie(didaktik): "Entwicklung eines Tests zur Überprüfung der naturwissenschaftlichen Arbeitsweisen"
    => wobei ich den Test in der Vertiefung konstruiert habe und während der Examensarbeit evaluiert habe

    Ich würde jedenfalls, aus meiner Erfahrung heraus, auch dazu raten, die Arbeit in einem deiner beiden Fächer anstatt in den Erziehungswissenschaften zu schreiben. Die Fächer sind letztlich das, worauf es im weiteren Verlauf (sei es in den Prüfungen oder der zweiten Ausbildungsphase) ankommt und oft sind die Themen dort auch noch nicht so "ausgelutscht" wie in den Erziehungswissenschaften.
    Außerdem ist es sinnvoll, nicht in einem Massenfach zu schreiben, da dann die Betreuung meist intensiver und individueller ist. Insofern wäre es vielleicht doch gar nicht verkehrt, wenn du in Chemie schreiben würdest?!

    LG und viel Erfolg
    Corinna

  8. #8
    Inaktiv
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    160
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Corinna,

    das Problem ist, dass der Prof eigentlich nur Themen fürs Gym vergibt und die GS gar nicht so richtig wahrnimmt, er hat halt schon seine festen Themenvorstellungen und da brauch ich ihm gar nicht mit was Grundschulmäßigen kommen glaube ich und die Themen fürs Gym interessieren mich halt nicht. Ich habe ja auch noch Mathe, Deutsch und Kunst als Fächer und eben Grundschulpädagogik (Volkskunde ist im enteffekt ein Unterfach davon) ich denke eines von diesen wird es *g* Ein thema aus den ERziehungswissenschaften möchte ich auch nicht, weil da ist es wirklich so, dass es immer wieder die gleichen Themen sind und das ist mir auch zu langweilig und außerdem werden auch gar keine Themen mehr angenommen (bitte jetzt nicht denken ich wäre zu spät dran, es wird nix mehr genommen, weil sich andere die es schon längst hätten schreiben können jetzt erst drum kümmern und wir die im 5.ten semester uns eigentlich schon relativ früh gedanken drum machen trotzdem nichts mehr bekommen)
    viele grüße
    Dani

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo nochmal!

    Also dann würde ich einfach davon ausgehen: Was bringt mir fürs Examen noch möglichst viel??? Da musst du dann eh schon genug lernen, und bist froh, das ein oder andere schonmal gründlich durchgeackert zu haben. Noch dazu kannst du es vielleicht dann auch als Schwerpunktthema für die ein oder andere mündliche Prüfung verwenden.

  10. #10
    Pastapronta
    Gast

    Standard

    Auch wenn bei uns in der CH das System voll anders ist, vielleicht interessiert es ja doch jemanden?

    Ich habe eine Art "Reiseführer" herausgegen, mit 30 verschiedenen Schulreisevorschlägen für Klasse 1-6.

    Auf gar keinen Fall wollte ich eine Schubladenarbeit schreiben, sondern etwas, dass mir und auch anderen etwas nützen würde. Fazit: Ziel erreicht, konnte mir mit dem Erlös der verkauften Exemplare sogar noch ein nettes Taschengeld verdienen. Und Spass hat das Schreiben auch gemacht!
    Pastapronta

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habt ihr euch verändert seit ihr Kinder habt?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38
  2. Lehrämtler, habt ihr eine Idee für die Überschrift meiner Zulassungsarbeit?(siehe...)
    Von princess im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige