Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: ⫸ Junggesellinnenabschied

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo!

    Ich werde den JGA zu zweit mit meiner Trauzeugin feiern, da sonst irgendwie keiner am Wochenende Zeit hat und unter der Woche finde ich das irgendwie auch nicht so gemütlich. Ich muss aber meine Freundinnen in Schutz nehmen. Ich habe bis jetzt (2 Wochen vor der Hochzeit) keinen Ton gesagt, dass ich überhaupt einen JGA machen möchte.

    Kann man das dann überhaupt JGA nennen? Irgendwie weiß ich aber auch gar nicht was ich da groß feiern soll. Ich hab keine Angst meine Freiheit durch die Heirat zu verlieren. Ich bin ja ohnehin seit 3 Jahren fest liiert, und trotzdem ein freier Mensch.

    Wie feiert ihr euren JGA, oder gibt es jemanden der gar keinen macht?

    LG, Mause


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Sandy1972
    Gast

    Standard

    Hallo Mause !

    Ich denke mal, dass der Junggesellinnenabschied mittlerweile nicht mehr dazu dient, sich von der Freiheit zu verabschieden, denn ich glaube, wir sind auch nach der Hochzeit noch eigenständige Frauen ;o)

    Es soll glaub ich eigentlich nur ein netter Abend werden, an dem die Braut mit ihren Freundinnen ordentlich Spass hat und die Freundinnen die Braut ein wenig blamieren können ;o)

    Also auf mich kommt auf jeden Fall einer zu, und wenn ich mal überschlage, sind das gut und gerne 15 \"Weiber\", die mit mir durch die Gegend ziehen werden !

    Ich hab keine Ahnung wann und wo, aber ich freu mich drauf, auch wenn ich nicht weiss, was mich so alles erwartet !

    Aber auch zu zweit kann man sich einen tollen Mädelsabend machen ! Und Du müsstest Dich eh nicht darum kümmern, sondern Deine Freunde...ICH hab auch nie gesagt, dass ich einen haben möchte.... /

    LG und viel Spass beim Feiern mit Deiner Freundin

    Sandy

  3. #3
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    bei mir wird es (leider) auch keinen JGA geben, da meine Trauzeugin es wohl nicht gebacken bekommt sowas zu organisieren bzw. meine freundinnen sind über die ganze republik verstreut so dass ich wohl oder übel halt darauf verzichten muss.

    Ich selbst will das nicht organisieren, das finde ich irgendwie blöd.

    Klar, ich habe auch alle Freiheiten, aber irgendwie finde ich ein JGA gehört doch irgendwie dazu!

    Naja, vielleicht geschehen ja noch Wunder .....

    Viele Grüße
    Katie

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Meine Trauzeugin ist schon seit Dezember in der Planung für meinen JGA. Wir sind auch so 15 Mädels, wenn alle kommen. Mittlerweile habe ich auch spitz gekriegt, dass es wohl ziemlich fies werden sollte eigentlich. Sie wollte mich in ein Schneewittchen-Kostüm mit einer schwarzen Perücke stecken und alle anderen dann mit Zipfelmützen hinterher. Klappt aber zum Glück nicht, da das Kostüm zu teuer werden würde. Aber ich bin mir sicher sie lässt sich was noch schlimmeres einfallen.

  5. #5
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    na auf solche peinlichkeiten könnte ich aber echt gern verzichten. Warum soll ich mich da in aller Öffentlichkeit zum Trottel machen? Das soll Spaß machen?

    LG, Mause

  6. #6
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo mause,

    also ich gehe am sa. mit 9 mädels essen und nachher ins palais eschenbach am pflichttermin. es wird keine peinlichkeiten geben, die wissen schon daß ich das nicht mag soll einfach ein netter abend werden, mit plaudern und tanzen. freu mich schon drauf!

    wie das jetzt heißt? jga, polterabend...wurscht. spaß solls machen.

    lg sweety

  7. #7
    colleen
    Gast

    Standard

    Hallo!

    Ich gehöre zu denen, die wohl keinen JGA haben werden. Wir haben ja letztes Jahr sehr kurzfristig standesamtlich geheiratet, ohne es großartig zu verbreiten (außer Familie und Trauzeugen wusste kaum jemand Bescheid). Deswegen war da keine Gelegenheit und das jetzt dieses Jahr nachzuholen, fände ich albern, schließlich hatte ich dann vorher schon meinen ersten Hochzeitstag.

    Ich wollte allerdings auch nie einen klassischen JGA haben, ich finde das es überwiegend peinliche Aktionen sind, die man dann in der Stadt oder bei irgendwelchen Jahrmärkten sieht und darauf kann ich sehr gut verzichten.
    Vielleicht fehlt mir da auch einfach der passende Humor zu, aber wenn ich mir dann Berichte wie den von Angie durchlese, bestätigt mich das immer in meiner Ansicht.

    Allen anderen wünsche ich natürlich trotzdem viel Spaß dabei!

    LG

    colleen

  8. #8
    Nadja
    Gast

    Standard

    Also einen JGA in dem Sinne werde ich - glücklicherweise - auch nicht haben. Meine beiden Freundinnen und ich machen uns morgen in einer Woche einfach einen wunderschönen Frauen-Wellness-Tag in der Therme und lassen uns verwöhnen. Da hat Frau doch viel mehr davon, als peinlich gekleidet durch Kneipen zu ziehen und sich von fremden Kerlen abknutschen zu lassen.

  9. #9
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Ich werde einen JGA bekommen (am gleichen Tag wie der Schatz), und ich mache drei Kreuze, wenn der Mist um ist. Ich möchte nicht diesen ganzen Schwachsinn mitmachen, möchte mich nicht zum Affen machen... wir werden sehen, was sich die Mädels ausdenken...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  10. #10
    marthamydear
    Gast

    Standard

    Eine Kollegin von mir organisiert einen Blessing Way - und ich bestimme, wer kommt.
    Das ist mal was anderes und eine schöne Zeremonie, da ich \"alles Gute\" auf den Weg bekomme.

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige