Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ⫸ Habs geschafft (sehr lang)

13.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Habe meinen Junggesellinnenabschied (im Vorfeld nur \"DAS GRAUEN\" genannt) gestern Abend erfolgreich hinter mich gebracht und denke ich habe mich nicht ganz so blöd angestellt. Bilder folgen morgen, die muss ich erst mal von der Kamera saugen und auf den anderen Rechner schieben, aber berichten kann ich ja trotzdem schon mal.

    Also: Eigentlich hieß es ich würde um 18.00 Uhr von meiner Trauzeugin abgeholt werden. Sie kam dann gegen 18.30 Uhr und ich dachte bis dahin schon die Party würde ich ohne mich steigen ;-))) Ich habe meine \"Uniform\" bekommen (orange Kappe + oranges T-Shirt, schwarzen Pulli drunter + schwarze Hose). Wir sind dann unter einem Vorwand zu einer Freundin von ihr gefahren und Überraschung - meine Mädels waren alle dort!! Alle hatten auch schwarze Klamotten an und eine orange Kappe auf, war also wohl unser Markenzeichen. Wir saßen dann also bei der Freundin meiner Trauzeugin (kenne sie allerdings auch ziemlich gut) im Wohnzimmer und haben gepflegt einige Flaschen Erdbeersekt getrunken und Frikadellen und Salat gegessen, als es an der Tür klingelte und mein größter Alptraum wahr wurde!! Ein hochattraktiver junger Mann in Polizeiuniform kam rein und überreichte mir eine Rose - mein Stripper war also angekommen!!!!! Ich muss sagen, ich habe mich ja im Vorfeld mit Händen und Füßen dagegen gewehrt, aber er war wirklich gut. Er war richtig gut!!! Als er fertig mit seiner Show und wieder angezogen war musste ich direkt auf den Schreck noch bisschen normalen Sekt trinken ;-)) Nachdem er dann gegangen war (haben uns erst noch bisschen mit ihm unterhalten) gabs noch Nachtisch - selbstgebackene Muffins, die meine Freundin in Penisform auf einen Kuchenuntersetzer gesetzt hatten (haben da leider vergessen ein Foto zu machen). Sah echt lustig aus und die waren auch superlecker. Dann bekam ich meinen \"Trinkbecher\" in die Hand gedrückt (ein Becher in Penisform mit einem kleinen Loch obendrin). Ich war \"hocherfreut\", noch perverser wärs kaum noch gekommen. Meine erste Aufgabe war dann, den Busfahrer zu überreden, dass wir alle umsonst mitfahren dürfen, das ging auch noch total einfach. Die Fahrt ging zum Bahnhof, wo ich mein Körbchen mit Sachen zum verkaufen überreicht bekam. Das gestaltete sich am Bahnhof etwas schwierig, denn wir kamen dort erst um 22.30 Uhr an und da war fast niemand mehr dort. Ich habe dennoch mein bestes gegeben und bisschen was an den Mann gebracht (Kondome, Tampons, Zigaretten, Feuerzeuge). Hatte dann noch so tolle Sachen wie Gleitgel und Liebeskugeln in meinem Körbchen und damit gings dann ab in die Altstadt. Es hieß ich dürfte erst zu dem gemütlichen Teil übergehen, wenn ich den ganzen Kram los bin. Da ich ja nicht völlig doof bin wurde mir direkt klar, wo ich diese Dinge am besten los werde - in der Schwulenkneipe natürlich. Gedacht, getan, bis aufs Gleitgel haben die Jungs mir auch alles abgekauft und wir hatten noch echt total nette Gespräche (waren insgesamt 2 Stunden dort drin) und reichlich Erdbeerbowle. Hatte also nur noch ganz wenig in meinem Körbchen, als wir auf einen Junggesellenabschied trafen. Der arme Kerl musste Schnaps verkaufen, der an sein T-Shirt gebunden war. Irgendwie wurde er den nicht wirklich los und da habe ich kurzerhand meinen Kram gegen seinen Schnaps eingetauscht. So war ich das Zeug los und wir hatten was zu trinken - zwei Fliegen mit einer Klappe also. Gut, der gemütliche Teil bestand dann aus einer Kneipentour, wo ich überall mal meinen schicken Trinkbecher aufgefüllt bekam und mit wildfremden Männern flirtete. Gegen 03.00 Uhr trafen wir uns dann mit Martin und seinen Jungs, die ja auch an dem Abend gefeiert haben (mein armer Mann musste Rosen verkaufen. Ist zwar alle losgeworden, hat mir aber keine aufgehoben, aber ich hatte ja noch die vom Stripper. ;-))). Wir tranken noch bisschen was zusammen und sind dann gegen 05.00 Uhr zu Hause angekommen.

    Es war hart und lange und ich habe heute jegliches Zeitgefühl verloren, aber ab morgen gehts wieder voll an die Vorbereitungen für Freitag ;-)))


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Stella
    Gast

    Standard

    :rotwerd: ... Gleitgel, Kondome .... das wäre mein Albtraum!!! :rotwerd:

    GANZ EHRLICH!!!

    Aber euch scheint es ja richtig Spass gemacht zu haben!

    LG
    Stella

  3. #3
    Junior Newbie Avatar von Belly79
    Ort
    Lübeck
    Alter
    38
    Beiträge
    95
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Das hört sich echt lustig an....gibt`s auch Fotos???

    LG

Ähnliche Themen

  1. Jaaaaa! Ich habs geschafft!
    Von Stefanie81 im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 5
  2. Hochzeit Sabine & Kevin (Sabsi 27) 28.05. - Sehr lang!
    Von Sabsi27 im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige