Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Groesse in MB

12.12.2017
  1. #1
    Thaleia
    Gast

    Standard ⫸ Groesse in MB

    Hallo,

    wir moechten relativ viel gescannte Bilder ins Fotobuch einstellen. Ich habe im Handbuch allerdings nicht gefunden, ob hier Restriktionen zu beachten sind. Vielleicht machen wir ja was falsch, aber unsere gesannten Bilder sind (bei 600dpi) ca 3MB gross, sprich 160 Bilder sind ja schon 0.5GB?!

    LG, Thaleia


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    öhm 600dpi ist ja schon sehr hoch oder *grübel* und kommt ja auch auf die masse des bildes an *denks*

    am besten mal frodo fragen

    lg sabine

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von Frodo
    Ort
    Ebermannstadt/Forchheim
    Alter
    36
    Beiträge
    277
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Erstmal was scant ihr ein?
    Bei Dias und Negativen würde ich die Auflösung so hoch wie möglich stellen, da ja eine sehr kleine fläche gescant wird und auf eine sehr viel größere Fläche gedruckt wird.
    Bei Fotos hängt es von der größe des Bildes das man scannen will und wie groß man es im Fotobuch gedruckt haben will, ab.
    Hier mal ein paar Beispiele:
    Orginalbild und gedrucktes Bild sollen gleich groß sein: 300dpi
    Orginalbild und gedrucktes Bild sollen im Verhältnis 1:2 stehen: 600dpi (hier muß man aber aufpassen, denn wenn das Bild nur mit 300dpi gedruckt wurde z.B. in Fotobüchern dann bringt ein einscannen mit 600dpi ja nichts mehr)
    Orginalbild und gedrucktes Bild sollen im Verhältnis 2:1 stehen: 150dpi

    Welches Format hat den das Orginalbild?

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von Frodo
    Ort
    Ebermannstadt/Forchheim
    Alter
    36
    Beiträge
    277
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Mir ist noch was eingefallen. Du hast ja bestimmt zu den Fotos noch die Negative oder Dias. Dann kannst du die an Scan-Services schicken, die dir dann deine Negative bzw. Dias einscannen. Kostet so ab 0,40 Euro pro Bild. Ist zwar nicht billig aber dafür bekommst du 4000dpi Auflösung - was für bis zu A3 langen sollte. Habe es zwar noch nicht ausprobiert aber in meiner Lieblingszeitschrift (CT 12/03 ) war da mal ein Test drinnen und dort schnitten die Scan Services eigentlich am besten ab.
    Hier mal ein paar Anbieter:
    Vielleicht hat ja schon mal jemand dort was machen lassen. Wäre dann net wenn derjenige Mal was über die Qualität und so berichten würde.
    http://www.filmscanner.info/
    http://www.asa-multimedia.de/scan.htm - eher teuer
    http://www.foto-digital.de/ - kostenlose Probe möglich - nur ein Bild und Versandkosten müßen selber bezahlt werden.
    http://www.dia-auf-cd.de - eher teuer
    http://www.foto-krueger.de - auch eine Probe möglich

    Will nochmal ausdrücklich darauf hinweisen das ich noch keinen dieser Services in Anspruch genommen habe und deshalb keine Empfehlungen geben kann. Werde jedoch demnächst mal eine kleinere Bestellung bei einem solchen Aufgeben um die mal zu testen. Kann aber noch ein Stückchen dauern.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo Thaleia!

    Mach dir keine Sorgen, 3 MB sind doch eine relativ normale Größe, gerade auch bei mit Digitalkameras geschossenen Bildern. Lieber etwas zu genau, als hinterher ärgern. Ich glaube, Fotobuch gibt den Druck dann mit 300 dpi an. Vor dem Absenden wird das Buch auf alle Fälle noch durch die Software komprimiert, du hast dann also nicht so eine Riesendatei zum Übertragen.

    Liebe Grüße,
    Danie

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Frodo
    Mir ist noch was eingefallen. Du hast ja bestimmt zu den Fotos noch die Negative oder Dias. Dann kannst du die an Scan-Services schicken, die dir dann deine Negative bzw. Dias einscannen. Kostet so ab 0,40 Euro pro Bild. Ist zwar nicht billig aber dafür bekommst du 4000dpi Auflösung - was für bis zu A3 langen sollte. Habe es zwar noch nicht ausprobiert aber in meiner Lieblingszeitschrift (CT 12/03 ) war da mal ein Test drinnen und dort schnitten die Scan Services eigentlich am besten ab.
    Hier mal ein paar Anbieter:
    Vielleicht hat ja schon mal jemand dort was machen lassen. Wäre dann net wenn derjenige Mal was über die Qualität und so berichten würde.
    http://www.filmscanner.info/
    http://www.asa-multimedia.de/scan.htm - eher teuer
    http://www.foto-digital.de/ - kostenlose Probe möglich - nur ein Bild und Versandkosten müßen selber bezahlt werden.
    http://www.dia-auf-cd.de - eher teuer
    http://www.foto-krueger.de - auch eine Probe möglich

    Will nochmal ausdrücklich darauf hinweisen das ich noch keinen dieser Services in Anspruch genommen habe und deshalb keine Empfehlungen geben kann. Werde jedoch demnächst mal eine kleinere Bestellung bei einem solchen Aufgeben um die mal zu testen. Kann aber noch ein Stückchen dauern.
    Hallo!

    Das habe ich auch schonmal machen. Aber der ortsansässige Fotograf, der sowas anbietet wollte super viel Geld.... Da klingt ab 0,40 € gerade als "nichts" dagegen...

    Es würde mich auch interessieren, ob jemand schon Erfahrungen damit gemacht hat??

    @ Frodo: Danke auf jden Fall schon mla für die Links und die Info über den Test - auch wenn der von 2003 ist!

    Ciao Cathy

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    weiß eigentlich jemand von Euch, ob dann zb der mitgesannte Staub entfernt wird???

    Ciao Cathy

  8. #8
    Junior Mitglied Avatar von Frodo
    Ort
    Ebermannstadt/Forchheim
    Alter
    36
    Beiträge
    277
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Bei http://www.filmscanner.info/ wir der mit entfernt. Steht zumindest auf der Homepage. Bei den anderen habe ich jetzt aber nicht nachgeschaut - denke aber das des überall ziemlich ähnlich ist. Man sollte aber vorher notfalls nachfragen.

    Habe auch mal bei uns in der nähe sämtliche Fotografen gefragt, was das so Kostet. War aber dann schon enttäuscht, weil die alle mit sehr geringen Auflösungen einscannen und dass für relativ viel Geld.

    Am einfachsten wäre es wenn da schon mal einer was zu sagt, der da schon mal was machen hat lassen.

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Danke Frodo! Ich bin wirklich am überlegen einige Bilder einscannen zu lassen.


    Ciao Cathy

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von Frodo
    Ort
    Ebermannstadt/Forchheim
    Alter
    36
    Beiträge
    277
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Wenn du das wirklich machst, kannst du dann mal einen Erfahrungsbericht schreiben? Wäre echt net.
    Ich scanne gerade meine Negative mit meinem Negativscanner (Canon MP800) ein und wenn ich damit fertig bin, will ich vielleicht auch mal den Service test und dann mit den eingescannten Bildern zu vergleichen.

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige