Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: ⫸ Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

11.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    schade, aber trotzdem danke!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Probezeit bestanden Avatar von digital-image
    Ort
    Worb/Bern
    Alter
    54
    Beiträge
    206
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    Ganz einfach, öffne das Bild "Bildstreifen_001.jpg" in Photoshop.

    Dort verwendest du

    > Bild
    > Bildgrösse

    Im folgenden Dialogfeld deaktivierst du "Proportionen erhalten"
    und gibst bei der Bildbreite ca 360 ein.

    und schon ist das Bild etwas schmaler und der weisse Bereich Quadratisch.
    Danach fügst du das Bild ein.

  3. #23
    Junior Mitglied Avatar von Frodo
    Ort
    Ebermannstadt/Forchheim
    Alter
    36
    Beiträge
    277
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    Hi, ich würde einfach aus der Vorlage bischen was abschneiden (aus der Mitte) so das die weiße Fläche fast quadratisch ist. Dann würde ich die Bilder einfügen und transformieren. Dann erstmal zwischenspeichern (irgendein verlustfreies Format) oder besser in PS als Gruppe oder Smart Object erstellen. Das Zwischenergebnis dann in das Hauptbild einfügen, so kannst du den ganzen Filmstreifen schön transformieren, drechen, verzerren, ... solange bis es dir gefällt.

    Gruß Bernd

  4. #24
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    Ich danke euch für eure Tipps. Habe nun mit Colle's Hilfe eine tolle Collage hinbekommen!

    LG Daniela

  5. #25
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    Jetzt muss ich das Thema noch einmal aufgreifen ....
    Ich habe gerade auch mit dem Filmstreifen gespielt. Habe 6 Bilder eingefügt und den Fimstreifen auf ein "ausgebleichtes" Hintergrundbild drauf kopiert. Wenn ich das ganze in PS jetzt abspeichert und die max. Qualität auswähle, hat mein Bild trotzdem nur 365 KB, obwohl die Einzelfotos an sich alle grösser 1,5 MB sind. Wenn ich davon jetzt ein 20x30 Bild machen lasse, hat das doch dann 'ne bescheidene Qualität, oder?

  6. #26
    aufsteigendes Mitglied Avatar von susette
    Alter
    46
    Beiträge
    1.405
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    Hallo!

    Ich hoffe, jetzt nicht falsches zu sagen, aber das Bild wird immer die Qualität haben, die Du mit dem Öffnen des neuen Dokuments bzw. Deines Grunddokuments festgelegt hast. Für ein 20x30cm Bild in 300dpi ist das z.B. 2362x3543px. Schlecker benötigt für die Entwicklung in bester Qualität bei dieser Größe 1600x2133Pixel.

    Wenn Du im Format *.psd abspeicherst, wird die Größe wesentlich höher sein. Wenn Du Dein Bild auf eine Ebene reduzierst (wie es beim *.jpg passiert), verringert sich auch die Dateigrösse. Sprich wenn Du ein 300dpi-Bild auf ein 72dpi-Bild legst, wird das erstere beim Speichern auch auf 72dpi reduziert.

    Öffne einfach mal ein neues Dokument mit der angegebenen Größe Deines Fotoentwicklers (also z.B. 1600x2133) und ziehe Dein Bild drauf. Dann wirst Du sofort sehen, wie groß das von Dir erstellte Bild noch erscheint. Man kann die dpi-Zahl schon noch nachträglich vergrössern, das Programm rechnet dann die nicht vorhandenen Pixel hoch. Das ist für Fotografen sicher ein Graus, aber wenn es nicht zuuuu viel ist, kann man es trotzdem noch anschauen:-). Dem sind natürlich Grenzen gesetzt und besser ist, von vornherein auf die gewünschte Qualität zu achten. Mir hat es mal jemand anhand eines Wollpullis erklärt, wenn Du den auseinanderziehst, siehst Du die Löcher zwischen den Maschen. Und da wo digital "nichts ist", denkt sich das Programm halt, was da "sein könnte". Aber halt nur bis zu einem gewissen Maß und dann wirds pixelig.

    Wie gross ist denn Dein jetzt gespeichertes Bild, also Pixel und Auflösung? Vielleicht kannst Du es einfach rechnerisch vergrössern. Ansonsten bleibt Dir wohl nichts, als die Collage noch mal neu zu erstellen.

    Puh, ich kann heute nur langsam denken, hoffe die Erklärung ist soweit verständlich. Lasse mich gerne eines besseren belehren *wink an die Profi Fotografen*.

    LG
    Susanne

  7. #27
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    Hi Susanne,

    danke für die super Erklärung. Das leuchtet ein. Ich werde mir die Collage heute Abend noch einmal in Ruhe anschauen und die Größe prüfen.
    Danke

    Grüße, Müsli

  8. #28
    Junior Mitglied Avatar von Frodo
    Ort
    Ebermannstadt/Forchheim
    Alter
    36
    Beiträge
    277
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    Hi,

    habe grad was nettes zu diesem Thema gefunden:
    http://www.photoshoptutorials.de/tut_foto14.php

  9. #29
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen

    Zitat Zitat von Tanja Beitrag anzeigen
    , hab ich auf meiner Festplatte gefunden
    Ey den Thread seh ich ja erst jetzt!! Das ist mein Filmstreifen!!


    Dani, hier für dich noch meine "Anleitung" die ich damals dazu geschrieben habe...

    Den Filmstreifen habe ich aus den einzelnen Kästchen zusammengesetzt (brauchst du ja aber nicht mehr machen).

    Dann habe ich entsprechende Fotos ausgewählt und die Bilder oder Bildausschnitte auf eine Größe von 420 x 280 pixel gebracht!

    Diese habe ich dann dann in den Filmstreifen gesetzt. Die beiden Grafiken rechts und links sind ein Tick kleiner… da eben den überstehenden Rest abschneiden…

    Dann noch das große Bild einfügen und den Text dazu und fertig!! Ich hoffe das war verständlich!

    Zum Drucken der Karten sollte die Bildauflösung mind.um die 300 dpi haben!

  10. #30
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Foto - Filmstreifen - Update: Benötige Hilfe :-(

    @Fee: Verklagst du Tanja jetzt wegen Urheberrechtsverletzung ?

    Liebe Grüße,
    Danie

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Benötige mal dringend Hilfe für eine Bewerbung!
    Von Streichelmaus im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 8
  2. Suche: Ich benötige eure Hilfe!
    Von Milena im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  3. Benötige Eure Hilfe! An alle Mamis!
    Von Das-Schneckchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 25
  4. Benötige eure Hilfe - fährt noch jemand bald zu IKEA??
    Von Vivi im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 21
  5. Benötige kurz Power Point Hilfe...
    Von Wildcat im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige