Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Canon, Sensor Reinigen lassen

18.12.2017
  1. #1
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ Canon, Sensor Reinigen lassen

    Hallo

    Leider ist der Sensor meiner Canon 350D schmutzig und ich muss ihn reinigen lassen. Und es kostet ziemlich viel......im Fotogeschäft wollen sie EUR 50 dafür und die Kamera wird dann nicht mal zu Canon geschickt, sie machen das im Fotogeschäft.

    Habt ihr den Sensor bereits reinigen lassen? Ist es bei Euch in Deutschland auch so teuer wie in der Schweiz?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    wir reinigen immer selber.

    aber unser fotodealer macht es auch auf service.
    mein mann sagt aber 20-50 eur wäre die normale preisspanne.

    lg
    soft

  3. #3
    Probezeit bestanden Avatar von digital-image
    Ort
    Worb/Bern
    Alter
    54
    Beiträge
    206
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    Hallo Zebra

    Der Preis ist schon gerechtfertigt, je nach Verschmutzungsgrad kann es schon sein, dass da eine Stunde drauf geht.
    Du kannst das aber auch gut mal selber Versuchen, wenn der Schmutz nicht zu fest am Sensor klebt, kannst du dir einen Blasebalg im Fotofachgeschäft kaufen.
    Dann Objektiv von der Kamera trennen, Belichtungszeit auf 30 Sekunden stellen und auslösen.
    Dann Kamera nach unten drehen, d.h. den Bajonettanschluss nach unten und dann 3, 4 Mal den Sensor abpusten. Aber Achtung! Nicht den Sensor berühren mit dem Kunststoff!!
    Dann Kontrollaufnahme machen mit Grosser Blende auf einen Blauen Hintergrund, z.b. blauer Himmel, dann wirst du sehen ob die Blaseaktion Erfolg hatte.
    Kann aber auch sein, dass der Staub zu fest am Sensor klebt, dann musst du feucht reinigen.
    Wenn das nicht funtioniert hat, dann gib Bescheid.

    Gruss Reto

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    warum denn auf 30 sekunden? warum nicht den menuepunkt sensorreinigung?

    soft

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    Zitat Zitat von softcake Beitrag anzeigen
    warum denn auf 30 sekunden? warum nicht den menuepunkt sensorreinigung?

    soft
    die 350d hat doch diesen Menüpunkt noch nicht, erst die 400 oder (jetzt muss ich mal bei meiner 350 d nachschauen)
    So wie Reto es beschrieben hat, so haben wir es auch schon gemacht. Wir hatten auch so einen Fleck auf dem Senso und die OP war erfolgreich.

    VG Katja

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    es ist nicht die automatische sensorreinigung gemeint - die arbeitet bei jedem einschalten und ist erst bei 400d/40d/1dmkIII verfügbar.
    jede dslr hat eine funktion, die zur sensorreinigung den schwingspiegel hoch klappt und den verschluss öffnet - so lange, bis man die kamera ausschaltet. man muss nicht lange belichten - dies widerspricht sogar der reinigung, weil bei der belichtung der sensor aktiv ist, somit warm wird und staubteilchen anzieht.
    die reinigung mit blasebalg ist im handbuch der 350d auf seite 39/40 beschrieben.
    dies wird jedoch bei fest sitzendem schmutz nicht ausreichen - es wird wohl eine feuchtreinigung nötig sein. entweder kauf man sich dafür ein reinigungsset (wir auch je nach anbieter 50,- bis 60,- € kosten) oder man nimmt dafür fusselfreie (klinische) wattestäbchen und isoprophyl-alkohol aus der apotheke.

    soft

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    Hallo,

    ich bin Jules Mann und wollte auch mein Kommentar dazu geben!
    Ich finde den Preis auch für gerechtfertigt. In Bezug auf die Selbstreinigung kann ich Reto zustimmen, bis auf einen Punkt. Die Blendenöffnung sollte möglichst Klein gewählt werden (große Zahl bei der Blende).
    Hier ist auch nochmal eine kurze Beschreibung: http://www.geith-online.de/fotografi...orcleaning.htm

    Gruß
    René

  8. #8
    Probezeit bestanden Avatar von digital-image
    Ort
    Worb/Bern
    Alter
    54
    Beiträge
    206
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    So reinigt man einen Canon Sensor richtig.

    Garantiert kein Staub mehr auf dem Sensor.

    Reto
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von Frodo
    Ort
    Ebermannstadt/Forchheim
    Alter
    36
    Beiträge
    277
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    Ich habe es so gemacht wie Reto auf dem Bild. Jetzt macht meine Kamera voll coole Bilder (wie beim tauchen)

    Weiß jetzt nicht ob es schon jemand gesagt hat. Aber keine Haushaltsreiniger verwenden! Sonst könnte der Sensor beschädigt werden.

    Gruß
    Bernd

  10. #10
    Probezeit bestanden Avatar von digital-image
    Ort
    Worb/Bern
    Alter
    54
    Beiträge
    206
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Canon, Sensor Reinigen lassen

    Frodo, wie beim Tauchen ???

    Mit oder ohne Goldfische ??

    Reto

Ähnliche Themen

  1. Plasma-TV reinigen
    Von Melli78 im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 2
  2. Matratze reinigen?!
    Von Maike im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 5
  3. Ohrringe reinigen?
    Von Nadja im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  4. Canon EOS 400D
    Von Shallymar im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 10

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige