Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: ⫸ Zweites Kind?

14.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    OT: Und wenn man dann Geschwister anheiratet, dann hat man mit denen nur den Ärger, aber nicht dieselbe Verbundenheit, selbst wenn man sie mag.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    Auch von mir ein :Spar dir deine Bedenken. Seitdem Maja da ist, ist es mit Theo sogar einfacher geworden. Er freut sich so unglaublich, dass sie da ist und ist so entspannt, dass es in seinem GEsicht abzulesen ist.

    Nur zu!

    Liebe Grüße von Mappy

  3. #23
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    Auch ich kann eigentlich nur bestätigen, was die anderen gesagt haben. Ich liebe beide Kinder ganz doll, jeden auf seine Art. Aber ich kann deine Bedenken auch gut verstehen, denn ich hatte vor der 2. SS genau die gleichen. Aber als die Motte dann da war und auf meinem Bauch lag, war ich sofort in diese kleine Maus verliebt und liebe sie jeden Tag ein Stückchen mehr Bei Evan ist es halt toll, dass er schon so viel versteht und spricht und man mit ihm schon tolle Sachen machen kann, Enya hingegen ist noch so knuddelig und grinst die ganze Zeit. Ich bin einfach nur überglücklich die beiden zu haben und könnte auf keinen mehr verzichten.

    andrea

  4. #24
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    Hallo Lotte!

    Ich kann Deine Bedenken sehr gut verstehen, bei mir ist dieses Gefühl einen der Beiden zu vernachlässigen immer noch da und auch am Anfang hatte ich echt Probleme damit (wie Mel). Es ist aber viiiiel besser geworden und ich bin natürlich glücklich über beide meine Kinder und liebe jeden auf seine Art.

    Ganz zerstreuen kann ich Deine Bedenken jedoch nicht. WIe gesagt, es ist auch heute oft so, dass einer von Beiden warten muss und mein Anspruch an MICH, wie ich jedem Kind gerecht werden will, kann ich nicht immer erfüllen. Die Kinder merken das vermutlich eher weniger. Wenn ich z.B. Sarah fürs Bett fertig mache und er schon quengelig ist und an die Brust will, muss er leider trotzdem ein paar mInuten warten, was Sarah nie musste, Sarah hingegen musste auch oft zurückstecken, weil er halt gerade am Anfang sehr viel Mama brauchte. Zum Glück war mein Mann viel zuhause tagsüber (er arbeitet Schicht) und so war er immer für Sarah da, wenn ich nicht konnte, was aber auch dazu führt(e), dass sie oft nur Papa will (was mich dann manchmal traurig macht).

    Dominik ist ein sehr mamabezogenes Kind und Sarah zum Glück sehr geduldig, "pflegeleicht" und relaxt, ihr machte das zum Glück nie viel aus, wenn er ständig an mir dran klebte...Andererseits ist es jetzt so langsam toll, weil die Mäuse schon miteinander spielen und auch Niki viel von Sarah lernt. Er krabbelte und saß extrem früh z.B.

    Ich würde wieder zwei Kinder bekommen wollen, aber nicht noch einmal in einem so kurzem Abstand (22 Monate), da dies vieles erschwerte. In dem 2. Lebensjahr von Sarah konnte ich durch die SS und später das sehr kleine (oft schreiende) Baby nicht viel mit ihr machen, deshalb würde ich den Abstand größer wählen.

    LG Melli

  5. #25
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    Echt findest du? Ich fand es eigentlich gerade praktisch, das Finn noch so klein war. Da reichte Spielplatz und Dreckhaufen als Beschäftigung. Ich stell es mir schwieriger vor, wenn eines schon zur Schule geht und dann klebt ein Baby an einem dran und man soll Hausaufgaben zusammen machen. Oder ein Kiga-Kind, welches schon zu Freunden will, wo Freunde kommen und man kann kaum was machen, weil man dauernd stillt oder Baby trägt.

    Aber vielleicht hat einfach auch jede Zeit ihre Vor- und Nachteile. Und das schöne ist: man wird nie wissen, wie es anders gewesen wäre ;-)

  6. #26
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    wir haben ja das problem ja noch vor uns, aber ich habe mir noch keine gedanken darüber gemacht, dass ich das zweite kind weniger lieben könnte. davor habe ich so gar keine angst, das wird schon werden und schließe mich daher den anderen an.

    @grisu: das klingt vielleicht doch ein wenig hart, dass einzelkind zu sein, scheisse ist. ich bin keins, wär aber als einzelkind vielleicht sogar glücklicher gewesen, nur schlechte erinnerungen an meinen bruder.

    @sonnenschnuckel: da hast du recht, ist vielleicht gut, dass man nie weiß, wie es anders gewesen wäre. aber womit melli recht hat, wenn die ss nicht so einfach ist, dann ist es schwierig noch ein so kleines kind "nebenbei" zu versorgen. ein großess brauchst du nicht mehr tragen etc. und egal wie, aber es versteht sicher besser, warum mama manchmal nicht gleich springen kann und bleibt an der straße bereits stehen usw. ich biin auch froh, dass unser altersabstand nicht noch kleiner ist, denn jetzt kann ich die große nicht mehr tragen, aber mache das mal einem jüngeren kind klar....

  7. #27
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    Zitat Zitat von Melli78 Beitrag anzeigen
    Wenn ich z.B. Sarah fürs Bett fertig mache und er schon quengelig ist und an die Brust will, muss er leider trotzdem ein paar mInuten warten, was Sarah nie musste, Sarah hingegen musste auch oft zurückstecken, weil er halt gerade am Anfang sehr viel Mama brauchte.
    Aber ich denke, dass sich gerade das dann doch irgendwie ausgleicht. Das erste Kind hat eben das Glück ganz viel Zeit alleine mit Mama und Papa verbringen zu dürfen, dafür hat das zweite Kind das Glück von einer Person mehr betüddelt zu werden. Ganz gleich kann man die Kinder gar nicht behandeln, einfach weil die Gesamtsituation komplett anders ist.

  8. #28
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    Danke für das Thema und auch Danke für die Antworten!!!
    Mir geht es da genau gleich. Nach meinen div. Zahnarztbesuchen (Parodontosebeh., Füllungen und Weisheitszahn-ziehen) möchte wir auch starten und hoffen, dass Nr. 2 vielleicht von selber kommen will. DANKE, ihr habt mir seeeehr geholfen .

  9. #29
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    *michseesternanschließ* :-) ich fand die antworten auch hilfreich.

    lg sweety

  10. #30
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zweites Kind?

    Zitat Zitat von Maike Beitrag anzeigen
    ich hab mir da gar keine gedanken drüber gemacht ob ich nr 2 genauso lieben könnte. man liebt jedes kind auf seine art und weise. nicht weniger oder mehr.

    Genauso denke ich auch und hoffe, dass es dann auch so sein wird.

    Tanja

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zweites Kind - neue Möbel / Geschwisterkind
    Von Riddlegirl im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  2. Zweites Kind? Ja oder nein?
    Von ulli im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 36
  3. Antrag Elternzeit 2. Kind, wenn EZ 1. Kind noch läuft
    Von Tanja1975 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
  4. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige