Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: ⫸ zuwenig Milch????

16.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ zuwenig Milch????

    Hallo,
    hab ein Problem.
    Denn wir haben ja einen kleinen Verfresseneen zuhaus. Der braucht immer so 100-150ml pro Mahlzeit.
    Meißt alle 3Stunden. Manchmal sogar alle 2Stunden.
    Nun muß ich schon meißt 1-2Mahlzeiten ersetzen da ich mit meiner Muttermilch nicht nachkomm.
    Da ich ja abpumpe weiß ich ja die Mengen.
    Meine rechte Brust gibt so ca 100ml und links ist ein Problem . Heut nacht kam garnix, und heut morgen hab ich mit Mühe und Not 25ml bekommen(sonst immer so um die 60ml).
    Ich trink schon viel ,auch Stilltee,
    Habt ihr vieleicht noch Tipps wies wieder mehr wird.????
    Lg
    Danny


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Liebe Danny,

    das tut mir leid, dass du mit dem Stillen Stress hast. Warum musst du denn abpumpen?

    Kommst du mit der Pumpe (welche?) denn im Prinzip gut zurecht?

    Mehr Milch: nicht zu viel Stilltee trinken, ansonsten gönne dir Ruhe, denk beim Abpumpen an was Schönes, am besten mit Jan im Blick. Vielleicht hat deine Hebamme auch noch einen homöopathischen Tipp?

    Ich drücke dir fest die Daumen, dass sich deine Milchproduktion und Jan bald aufeinander einspielen! :-)

    LG
    Vihki

  3. #3
    Junior Mitglied Avatar von serkman
    Ort
    Eckental
    Alter
    36
    Beiträge
    473
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo! Meine erste Idee war der Stilltee von Weleda- aber Tee scheint ja nicht genug zu helfen.
    Hast Du mal versucht in kürzeren Abständen abzupumpen? Ich habe eher das gegenteilige Problem aber meine Hebamme meinte, je häufiger man die Kleinen anlegt desto mehr Milch wird produziert...

  4. #4
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hi Danny

    Hast du das jetzt schon öfters gehabt das aus der einen Brust nur so wenig kommt?
    Ich pumpe ja auch schon allerdings von anfang an also mittlerweile 4 Wochen.
    Das kann auch an der Pumpe liegen.
    Ansonsten achte darauf ob du Knötchen in der Brust bekommst.
    Ich hatte jetzt drei mal schon nen tierischen Milchstau.
    Versuche es mal mit warmen wickeln oder ne Wärmflasche und nach dem pumpen kühlen. Was auch hoilft sind Quarkumschläge und ganz wichtig.Creme dir immer die Brustwarzen ein.

    LG Nadine

  5. #5
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo,

    um mehr Milch zu bekommen würde ich Jan öfter anlegen anstatt zufüttern. Denn durch das zufüttern wird deine Milchproduktion ja noch weniger angeregt und so entsteht ein Kreislauf, der im schlimmsten Fall zum Abstillen führen kann.
    Zu viel trinken ist nicht gut, höchstens 2 - 3 Tassen Milchbildungstee. Wichtiger ist Kalorienreich zu essen, und halt wirklich anlegen,anlegen,anlegen.
    Nur nicht den Mut verliern, bei uns war es anfangs auch nicht so leicht. Mittlerweile bin ich aber so froh durchgehalten zu haben, denn es ist richtig schön jetzt.

    lg
    Isis

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Welche Pumpe haste denn?! Stillst auch "richtig" oder pumpst Du immer ab?! Ich habe schon öfter gelesen, dass keine Pumpe so gut ist, wie das Baby selbst.
    Ansonsten kann nur ständiges Anlegen helfen.
    ich hatte die ersten 2Tage im KH noch nicht genug für Jann. Da gabs nach dem Stillen höchstens 30ml zugefüttert. Dafür habe ich ihn halt alle 1-2 anlegen müssen.
    Seit der Milcheinschuss da war, gehts ohne Zufüttern.

    Viel Erfolg

    Lg Nicki

  7. #7
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Ich glaub das einzige was wirklich hilft sind RUhe und anlegen, anlegen und nochmals anlegen. Denn je öfter Du anlegst, desto mehr Milch wird produziert. Im Zweifel halt zwischen dem stillen (nach einer Stunde) an die Milchpumpe und dann immer im Wechsel. Nach ein paar Tagen dürfte das Problem erledigt sein!

    Viel Erfolg!
    Sille

    P.S. Versuche so wenig wie mflich zuzufüttern, dadurch wird die Milch nämlich weniger! Du schaffst das!!!!

  8. #8
    sabrini
    Gast

    Standard

    Zu den anderen Ratschlägen ich glaube Salbei Tee ist auch ganz gut!!!

    Lg Sabrini

  9. #9
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    sorry,aber salbeitee nimmt man zum abstillen ...

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Einige schwören auf Karottensaft... Mir hat es nicht geholfen... Meine Mutter schwört auf kurzgezogenen Schwarzen Tee mit Zucker und Milch (also englisch)... davon ist bei ihr die Brust fast immer "geplatzt"...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pre Milch oder 1-er Milch?
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  2. Welche Milch?
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  3. pre Milch, 1er oder 2er Milch, Menge???
    Von tilly im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  4. Schatz meint, zuwenig Getränke - Wirklich?
    Von Isabel im Forum die Torte, das Menü; bzw. Büffet
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige