Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Zum Thema Beikost: Neue Allergie-Präventions-Richtlinie

15.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Zum Thema Beikost: Neue Allergie-Präventions-Richtlinie



    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zum Thema Beikost: Neue Allergie-Präventions-Richtlinie

    Nunja, das mag ja sein was die verehrten Doktoren da sein, das weiss ich nicht. Aber ich weiss, dass ein Baby im ersten Lebensjahr Saeugling genannt wird, und das wird es wohl kaum sein wenn man schon so frueh anfaengt zu fuettern.

    LG, Miriam

  3. #3
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zum Thema Beikost: Neue Allergie-Präventions-Richtlinie

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Nunja, das mag ja sein was die verehrten Doktoren da sein, das weiss ich nicht. Aber ich weiss, dass ein Baby im ersten Lebensjahr Saeugling genannt wird, und das wird es wohl kaum sein wenn man schon so frueh anfaengt zu fuettern.
    Naja, die Richtlinie sagt ja jetzt nicht, dass man früher zufüttern soll. Sie sagt nur, dass es für die Allergiegefährdung keinen großen Unterschied macht, wenn man doch schon früher zufüttert. Aber der Zeitpunkt des Beikoststarts hängt ja von mehr Faktoren ab als nur von der Allergiegefährdung. Und die neue Studie (ich glaube, es ist eine Metastudie) bezieht sich nur auf die Allergien - darf also nicht verallgemeinert werden.

    Und dass nebenher weitergestillt (oder Flasche gegeben) wird, so dass das Baby den Hauptteil seiner Kalorien aus Milch bezieht, setzt die Richtlinie eh voraus.

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zum Thema Beikost: Neue Allergie-Präventions-Richtlinie

    Und ich hab grad eben einen Bericht gelesen, wonach evtl. ein Zusammenhang mit recht früher Gluten-Zufuhr (also häufig Getreide-Beikost) und dem Ansteigen von Diabetes Typ 1 bei Kindern besteht.

    Letztlich muss das halt jeder selber entscheiden.

    Liebe Grüße,
    Danie

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zum Thema Beikost: Neue Allergie-Präventions-Richtlinie

    das ist wohl eines der vielen themen wo sich die geister scheiden werden...

  6. #6
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zum Thema Beikost: Neue Allergie-Präventions-Richtlinie

    Interessant ist bei sowas ja auch immer, wer die jeweiligen Studien finanziert oder unterstützt... Um ehrlich zu sein, habe ich hab mir den Link gar nicht durchgelesen: Leni war so früh schlicht und einfach noch nicht beikostreif, also kann es mir wurscht sein, wann ich was hätte geben sollen. Und für Nummer zwei mach ich mir jetzt noch keine Gedanken, wann ich mit der Beikost starten werde - wer weiß, welche Empfehlungen bis dahin aktuell sind und wann dieses Kind bereit ist, was anderes als Muttermilch zu sich zu nehmen...

    Liebe Grüße,
    Sabsi

Ähnliche Themen

  1. Fragen zum Thema Taschengeld
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  2. Die "neue" Beikost (Eltern Artikel)
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 52
  3. Neue Eltern - Artikel zum Thema Essen
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 64

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige