Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thema: ⫸ Zahnfee

16.12.2017
  1. #21
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    Wir machen unseren Kindern kleine Geschenke unters Kissen, wenn ein Zahn rausfällt. Sie freuen sich am nächsten Morgen immer sehr. Allerdings sind es wirklich Mini-Geschenke. Mal ein Pixi-Buch, einen Glitzerstift, einen Stabilo, ein Lesezeichen, einen kleinen Ball. Mein Großer hatte auch schon mal ein LTB drunter (bei ebay günstig bekommen). Ich würde allerdings kein Geld drunter legen.
    Ich finde die Zahnfee toll. Muß dazu aber auch sagen, dass hier sonst nur zu größeren Festen geschenkt wird, da kommt so ein kleines Präsent zwischendurch gut an.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    bei uns wird die Zahnfee auch nicht kommen. Ich denke, die kleinen sind stolz, wenn ein Zahn ausfällt und sich somit der große Zahn ankündigt.

    Es wird eine Dose geben und gut ist.

  3. #23
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    Nadine, das hätte ich auch gerne, wenn mein Kind nicht durch die Kita solche Ansprüche entwickelt hätte.
    Bis zu einem gewissen Grad wird es nun Mini-Geschenke geben und dann ist gut.

  4. #24
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    Ich kenne auch keine Zahnfee.
    Wie wäre es, wenn Ihr einfach ein Puzzle kauft und es für jeden Zahn einige Puzzleteile gibt? So sehen die Kinder gleich wie viele Zähne noch ausfallen müssen.

  5. #25
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    @Gerbera:


    an und für sich keine schlechte Idee. Aber der Zahnwechsel zieht sich über ein paar Jahre hinweg.

    Da entsteht auch schonmal eine Pause von 2 - 3 Jahren.

    Erst wechseln die Schneidezähne, ca. mit 6 Jahren und die Eck- und kleinen Backenzähne kommen mit 9 - 12 Jahren.

    Da muß echt lange gesammelt werden für ein Puzzle.

  6. #26
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    Ach ja, da hast Du auch Recht. Naja, dann eben drei Puzzle
    Meinst Du wenn ein Kind 12 ist kommt da auch noch die Zahnfee?!

    Oder aber Gutschein der einfach in mehrere Teile zerschnitten ist für etwas. Z.B. ein schöner Ausflug? #

    Ich finde diese ganzen Kleinigkeiten fürchterlich. Im Grunde- außer vielleicht Stifte- was soll ein Kind mit 23434 kleinen Dingen? Und mal doof gefragt- warum ist das was besonderes wenn die Zähne ausfallen? Ist es nicht ebenso natürlich wie wachsen? Gibt es da auch für jeden Zentimeter ein Geschenk? In der Schule erwarten die Kinder auch am Anfang für jede Selbstverständlichkeit ein Geschenk.

  7. #27
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    Ich würde es so handhaben, dass es eben die Kleinigkeiten nicht so zwischendurch gibt, sondern wenn nen Zahn ausfällt. Tatoos, Badefarben und Pixis finde ich auch nicht schlecht. Die würde Emilia auch so bekommen.

    außerdem kann die Zahnfee ja auch mal ne neue Zahnbürste und Zahnpasta bringen, wenn das mit dem Zaähnepzuten gerade mal nicht so läuft (ja ich kann oll sein! =

  8. #28
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    @Gerbera:


    an und für sich keine schlechte Idee. Aber der Zahnwechsel zieht sich über ein paar Jahre hinweg.

    Da entsteht auch schonmal eine Pause von 2 - 3 Jahren.

    Erst wechseln die Schneidezähne, ca. mit 6 Jahren und die Eck- und kleinen Backenzähne kommen mit 9 - 12 Jahren.

    Da muß echt lange gesammelt werden für ein Puzzle.
    Würmelchen, Du bist ja vom Fach. Kann es sein, dass auch schon jetzt ein neuer Backenzahn kommt? Greta hat seit gut 2 Wochen einen weiteren Zahn (Nr. 21) und es ist unten ein BAckenzahn. Ich sachte auch immer, die Schneidezähne fallen zuerst aus, dann kommen die Backenzähne.

  9. #29
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    Nadine, dass wird schon der erste bleibende Backenzahn sein.

    Er kommt im Durchschnitt mit 6 Jahren. Aber da es Durchschnitt heißt, kann es bei dem einen Kind früher, bei dem anderen eben viel später sein.

    Eine Versiegelung des bleibenden Backenzahnes würde ich dir empfehlen, wenn Greta mitmacht. Allerdings, wie schon bei Conny erwähnt, ist dies unter 6 Jahren Privatleistung. Ist aber nicht super teuer. In der Regel 10- 20 Euro.
    Ab 6 Jahren wird die Versiegelung von der KK bezahlt.

  10. #30
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnfee

    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    bei uns wird die Zahnfee auch nicht kommen. Ich denke, die kleinen sind stolz, wenn ein Zahn ausfällt und sich somit der große Zahn ankündigt.

    Es wird eine Dose geben und gut ist.
    tja, habe ich den plan wohl ohne meine tochter gemacht. jetzt haben wir einen wackelzahn und was meint meine tochter: mama, da kommt ja dann die zahnfee!

    sie hat es jetzt aus der kita. bei anderen kindern kam auch die zahnfee. naja, dann gibts halt was kleines. vielleicht auch sowas wie ne neue zahnbürste, zahncreme. oder eben haarspangen, haarband. auf jeden fall gibts kleine geschenke.

    aber was natürlich doof ist. die zahnfee holt ja die zähne ab. dann kann ich die ja nicht in die milchzahndose tun?

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige