Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: ⫸ Wutanfälle

18.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wutanfälle

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Ich kenn nur die Zusammenfassungen aus Punkt 12...aber da graut es mir schon.

    Naja, ich wollte eigentlich nur sagen, das für mich der Ansatz eben falsch ist und man könnte ja geneigt sein, das später zu wiederholen, eben weil es geklappt hat. Dem möchte ich aus dem Weg gehen.
    So klingt es schon ganz anders Denn die Super-Nanny-Familien sind wirklich extrem und es werden wahrscheinlich auch immer die extremen Momente besonders gezeigt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wutanfälle

    Ja, das will das Volk ja sehen. Normale Auseinandersetzungen haben wir ja auch zuhause. Zumindest Leute wie du und ich.

  3. #23
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wutanfälle

    Hallo!

    @Gänseblümchen: Natürlich erkläre ich ihr warum sie dieses oder jenes nicht darf.Ich versuche es ihr auch in sowenig Worten wie nötig zu sagen,weil ich denke dass ewig lange Erklärungen noch nichts für sie sind.
    Ich rede auch ganz ruhig mit ihr.Natürlich sage ich auch mal in etwas strengem Ton: Jetzt ist aber mal gut.Aber ich schreie nicht oder so.
    Ich lass auch schon mal 5 gerade sein.Man kann ja nicht alles verbieten.Will ja nicht dass sie frustration aufbaut weil sie immer nur nein hört.Aber es gibt halt Situationen da MUSS ein klares Verbot sein.Du weisst bestimmt wie ich das meine.
    Nähe bekommt sie meines Erachtens auch genug ich trag sie ja momentan den ganzen Tag herum.Klar muss sie mal auf die Spieldecke und Notfalls mal in den Laufstall.Muss ja auch mal aufs Klo oder an die Waschmaschine.Die Hausarbeit kann ja auch nicht nur liegen bleiben.

    @Plitsch: Muss gestehen das mit dem Haareziehen hab ich auch schon gemacht.Nur Emily ist das schnurz egal.Sie lacht mich dann noch aus.
    Gerade heute hab ich bemerkt das es sie mehr schockt wenn ich es total ignoriere und so tue als ob nichts wäre.
    Da hat sie plötzlich ganz verwirrt losgelassen und hat sich ihrem Spielzeug zugewandt dass neben uns auf dem Boden lag.

    @Amelie: Ja wenn es still wird... Das kenn ich schon von anderen und bin schon gespannt wie das bei uns wird.
    Versuche es auf alle Fälle mit Humor zu nehmen.
    Es wäre auch nicht soo schlimm wenn das Beissen,Treten etc nicht wäre.

  4. #24
    Junior Mitglied Avatar von Tina169
    Alter
    46
    Beiträge
    403
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wutanfälle

    Huhu,

    also, solche Wutanfälle kenne ich auch. Ich hatte hier auch mal einen geschildert glaube ich, weil ich so fertig war :-)

    Lenja hat dann auch gehauen, mir an den Haaren gezogen und war unausstehlich. Sie war allerdings etwas älter, aber ich glaube, da ist halt jedes Kind anders.

    Das mit dem Kletten kenne ich auch ganz extrem, so daß Helge sie eine zeitlang nicht mal anfassen durfte (abends wenn er nach hause kam). Der Arme war dann auch total traurig.

    Wenn sie jetzt Wutanfälle bekommt (sie ist ja nun schon gut 2) kratzt sie auch noch manchmal und schmeißt sich hin, aber so extrem wie die beschriebene Phase, die sie mit ca. 1 1/2 hatte, ist es jetzt nicht mehr.

    Es wird alles besser :-)

    LG
    Tina

  5. #25
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wutanfälle

    Danke Tina!Das macht Hoffnung auf Besserung!

    Momentan geh ich auf dem Zahnfleisch.
    Thomas versteht die Welt nicht mehr.Manchmal kommt sie zu ihm auf den Arm,beginnt zu kuscheln und von einem Moment auf den anderen beginnt sie zu schreien was ihr aus dem Hals kommt.
    Und sie hört im Moment prinzipiell nur noch auf mich.
    Egal was Thomas ihr sagt,keine Reaktion!
    Der Arme Kerl leidet schon richtig unter den Launen seiner Tochter und nennt sie nur noch "meine kleine Zicke". *lach*

    Viele liebe Grüße,Jessi

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige