Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Wunder, nässender Popo - was hilft?

15.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Hallo zusammen,

    Tim hat mal wieder Durchfall - Sonntag fing es an, wir hoffen, dass es bald überstanden ist. Dieses Mal ist aber sein Popo ganz schlimm wund geworden. Gerade liegt er ohne Windel strampelnd auf dem Wickeltisch, und der Bereich wird nicht trocken, er nässt

    Zurzeit befolgen wir den Tipp vom Kinderarzt: Nur mit Wasser reinigen, mit schwarzem Tee betupfen, trocknen lassen (wobei, es wird ja eben nicht trocken...) und noch eine Weile an der Luft bleiben (ca. 10-20 Mins), Penaten dick drauf (dazu rieten zwei Kinderärzte unabhängig voneinander - ich dachte ja, das hat man nur mal früher gemacht...), damit die nächste Ladung nicht gleich wieder ätzen kann.

    Die letzten zwei Tage war es morgens dann wesentlich besser, nachts schläft Tim zum Glück durch und sein Popo kann sich erholen. Aber heute früh sah es nach der 3. Windel schon wieder soooooo rot aus Gestern und vorgestern hat er ca. 20-30 Windeln verbraucht, heute zum Glück bisher "erst" ca. 12.

    Was können wir machen, damit Tim nicht so leiden muss?


    LG
    maja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Wuah 20-30 Windeln? Das ja wahnsinn. Hab leider keinen Tip aber ich hoffe es wird ganz schnell besser mit seinem Popo.

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    wenn es so flüssig ist, dann würd ich auch ne klebende paste nehmen, einfach das n film über der haut ist. vielleicht 1-2 x tgl kamillensitzbäder.
    später wrd ich auf zinksalbe - mirfulan oder mulilindsalbe umsteigen. was uach super hilft ist das puder von weleda, was man zum nabelpudern genommen hat. das entzieht auch sehr die feuchtigkeit. das hatte ich als jp die windpocken im initmbereich so dolle hatte.

    lg sabine

  4. #4
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Hi

    könntest aber doch auch eine Windelsalbe nehmen oder?
    Heilwolle könnte auch helfen.
    Den Po viel nackig lassen, das müsste am besten helfen.

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Würde ich auch sagen: Auch wenn es vielleicht eine kleine Schweinerei gibt, lass ihn soviel wie es geht nackig. Sonst hilft Multilind, die würde ich jeder Penatencreme vorziehen.

    Alles Gute für den Tim-Popo!

    Lieben Gruß
    Anja

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Ich kann dir auch nur Sabsys Rat geben: Mirfulansalbe, die wirkt wunder. Ich habe den schwarzen Tee immer auf Zewa Tücher geschüttet und nen paar Min. auf dem Pöter liegen lassen, und anschließend auf kleinester Stufe trocken geföhnt.LG!Jule

  7. #7
    aufsteigender Junior Avatar von minni21
    Alter
    38
    Beiträge
    634
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Penaten würde ich auch nicht unbedingt nehmen. Ich kann Dir die Windelsalbe von Weleda sehr empfehlen (enthält auch Zink) oder Beinwellsalbe (ohne Zink), aber letztere dann eher, wenn es schon wieder etwas besser geworden ist.

    LG und baldige Besserung
    Anja

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Hallo,
    ich bin grosser Bepanthen- Fan!!!! Habe damit nur gute Erfahrung gemacht. Muss allerdings gestehen, dass mein Grosser nie so heftigen Durchfall hatte, wie Du berichtest.
    Und klar, nackich lassen ist natürlich am Besten.
    (Wie sieht es mit Muttermilch aus?)

    Gute Besserung.
    LG, julla

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Ich würde ihn auch so viel wie möglich nackig lassen, auch wenns teilweise ne Riesensauerei geben wird. Ansonsten habe ich den Tee (meist Kamillentee) mit Wattepads draufgetupft und die Wattepads bisschen drauf liegen lassen. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit Palliativcreme gemacht, das ist auch eine Zinkcreme. Die schön dick draufschmieren, den Po also quasi imprägnieren.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von kleine_elfe
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Also ich kann ja nicht als Mami mit reden, aber ich wechsele ja auch so einige windeln nur mit größeren Popos und wir nutzen im KH auch immer so ne Creme, die in Richtung Penaten geht. Ansonsten kann ich auch die Idee mit der Kamille sehr unterstützen.
    Puder wäre ich allerdings skeptisch, denn ich hab in der Schule gelernt, dass man nach neusten Erkenntnissen nicht mehr pudert.
    Ich wünsche euch auf alle Fälle gute Besserung...

    Lg Jenny

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Milchstau - Was hilft??
    Von schmusetiger85 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 50
  2. Wunde Brustwarzen - was hilft?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  3. Herpes? Was hilft am schnellsten?
    Von majana im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige