Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: ⫸ Wunder, nässender Popo - was hilft?

17.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    @kleine elfe
    jo das hab ich auch gelernt. aber es hilft gut dosiert und auf zeit echt gut.
    das genauso bei wunden wo mein beta mit zucker mehr rein soll und wenn alles nichts mehr geholfen hat, die ärzte es doch wieder anwenden und es funktioniert

    lg sabine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Was ich noch sehr empfehlen kann,ist die Gentiana Violett Tinktur aus der Apo.
    Die hat bei uns geholfen als nichts anderes mehr half.

    Sieht aus wie Tinte und geht leider nicht mehr aus Textilien,von daher muss man beim auftragen ein wenig aufpassen.

    Liebe Grüße und Gute Besserung an den kleinen Mann,Jessi

  3. #13
    aufsteigender Junior Avatar von Balimel
    Alter
    33
    Beiträge
    509
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    hallo du.

    also so wie du es beschreibst, hatte ich es noch vor kurzem von einer im rückbildungskurs gehört. es halfen keine cremes aus laden oder der apotheke. ständig nass, haut war schon...naja. nicht weiter ins detail gehen.

    die bekannte kam so auf pekur in georgsmarienhütte. ist zwar hier in der nähe bei uns, aber die haben ne homepage und verschicken auch. da gibts ne super kindercreme.
    die dame hats ihrem baby regelmäßig und öfters am tag draufgeschmiert und den babypopo danach auch ne weile bis fast den ganzen tag an der luft trocknen lassen. nach ein paar tagen war es echt gut am abheilen.

    probiers einfach mal unter pekur und georgsmarienhütte und google.

    viel erfolg.

    lg
    melanie

  4. #14
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    So, wir lassen Tim jetzt untenrum nackig strampeln. Hat uns heute schon ca. 5 Windeln gespart und sooooo eine große Sauerei war es gar nicht. Habe eben Multilind Salbe besorgt und Kamille für Sitzbäder. Creme ist jetzt das erste Mal drauf, und nachher wird ge-sitz-badet. Nach einer halben gematschten Banane gestern war der Stuhl auch mal fester, und Tim hat die sehr gemocht. Leider ists heute wieder genauso flüssig wie sonst. Hoffentlich wird es bald besser...

  5. #15
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Multilindsalbe und Kamillensitzbad (in der Salatschüssel ) wirken Wunder: der Popo hat schon eine neue Hautschicht entwickelt und das Wunde ist nun verkrustet und geht langsam ab. Kein Geschrei mehr beim zig-mal-wickeln, juchu!

    Danke für eure Tipps

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    freut mich für euch!! hoffe es heilt bald ganz ab.

    lg sabine

  7. #17
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Mensch, dass ist ja super!!

    Ansonsten hätte ich Dir jetzt noch Kaliumpermanganat empfohlen. Da schwört meine Mutter drauf, ich hatte wochenlang einen wunden Po und nur das half (auch wenns heute nicht mehr so gemacht wird).

    LG Melli

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Kamillesitzbad kann ich auch nur empfehlen und nackig rumstrampeln/krabbeln.
    LG,

    Jules

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Wir haben die beste Erfahrung mit der Multilind-Heilsalbe aus der Apotheke gemacht!

  10. #20
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wunder, nässender Popo - was hilft?

    Ich schubs mal, auch wenn der Thread uralt ist...

    Wir hatten das Problem beim Kleinen jetzt auch, er hat (durch den Beikoststart?) gerade oft die Windel voll und auf einmal war der halbe Po offen und hat genässt (warum auch immer, die Windeln haben nicht nach Ammoniak gerochen o.ä.). Aus meinem "üblichen Sortiment" hat nix gewirkt (und ich hab echt viel da, weil bei den Kindern unterschiedliche Produkte gut wirken): Keine der diversen Pilzsalben, keine Zinkpaste, keine Heilsalbe, nicht mal meine "Geheimwaffe" Gentianaviolett (hilft sonst immer super, kann ich auch empfehlen!) hat was gebracht.

    Auf Empfehlung meiner Rückbildungshebamme habe ich dann diese Salbe verwendet:
    http://www.zurrose.at/inotyol-brady-c-kg.html

    Das Zeug ist hier nicht so einfach zu bekommen (ist glaub ein österreichisches Produkt), wirkt aber echt Wunder! Ich hab den Kleinen über Ostern damit immer wieder eingecremt und an den ganz offenen Stellen mit einer sterilen Kompresse einen Salbenverband gemacht und jetzt ist der Po schon fast wieder gut!

    Wenn also gar nix hilft: Die Salbe ist nicht wirklich teuer und echt einen Versuch wert!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Milchstau - Was hilft??
    Von schmusetiger85 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 50
  2. Wunde Brustwarzen - was hilft?
    Von maja.77 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  3. Herpes? Was hilft am schnellsten?
    Von majana im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige