Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: ⫸ Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

15.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Frage ⫸ Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Hallo!

    Man ließt ja immer, dass wenn das Kind nicht satt wird, dass man dann von pre auf 1er, von 1er auf 2er und von 2er auf 3er Nahrung umsteigen kann...

    Nur woran merke ich, dass er nicht mehr satt wird? Was sind die Anzeichen dafür?

    Wir haben hier seit knapp einer Woche die total chaotischen Zeiten zum Essen...

    Gestern bis heute zum Beispiel:

    8 Uhr 90 ml
    10 Uhr 110 ml
    14 Uhr 1/4 Pastinake/Kartoffel-Gläschen + 40 ml
    17 Uhr 100 ml
    19 Uhr 200 ml - Nachtschlaf angetreten
    23 Uhr 220 ml - direkt weiter geschlafen
    3.30 Uhr 210 ml - direkt weiter geschlafen
    6.30 Uhr 200 ml - bis 8.15 Uhr weiter geschlafen
    8.45 Uhr 80 ml

    Mich schlauchen die riesigen Nachtmahlzeiten inzwischen so doll, dass ich total schlecht drauf bin. Mein Kind pennt direkt weiter und ich wälze mich hin und her... Bin heute mit einem Brummschädel hoch 10 aufgewacht...

    Ich weiß nicht, wie ich das ändern könnte... Tagsüber hat er nur Miniportiönchen und Nachts futtert er mir die Haare vom Kopf...
    Ich hab probiert die Mahlzeit um 10 Uhr weg zu lassen, aber dann gibt es sooo viel Geschrei hier... es ist nicht mehr zum Aushalten... Mit Wasser kann ich ihn überhaupt nicht beruhigen, damit wir einen längeren Abstand haben... Nur Milch ist gut...

    Ich bin stehend ko...

    Habt ihr Tipps?!

    Sind wir vielleicht jetzt an dem Punkt angekommen von der Pre auf 1er umzustellen? Was meint ihr?

    Danke,

    Marina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    huhu,

    evtl steckt auch auch im schub? ich würds mir wohl noch n paar tage ansehen, auch sein verhalten dazu und dann entweder:

    - 1er probieren oder
    - nen weiteren brei einführen. probiers doch früh mal mit nem milch-getreide-brei mit viiiiiel obst das es auch nach obst schmeckt
    - oder gegen 16 uhr mit nem obst-getreide-brei da ist ja auch noch zusätzlich fett drin

    kannst ja anfangs von alnatura die fertigen getreide-obst-gläschen kaufen.

    wenn ich das les was deiner futtert und dran denk was meiner wegputzt *uffa* müsste j-p bald explodieren

    viel glück marina

    lg sabine

  3. #3
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Mmmmh,

    Ich wuerde einfach mal sagen, probier' es langsam aus.

    Amy hat ja schon von Anfang an die 1er (HA) Nahrung bekommen und bekommt sie auch immer noch. Im Moment muessen wir aber irgendwie schauen wie wir das machen, da ich immer das Glueck habe, dass mit die 1er nahrung ausgeht, ich sie nirgendswo mehr bekomme und dann eben die 2er holen muss.
    Vorgestern so klasse, dass ich eine ganz andere Marke nehmen musste, weil keiner mehr Humana hatte. Amy vertraegt es aber super.

    Amy bekommt von der 1er Milch so an die 4 Flaschen (meist 200 ml) am Tag und von der 2er 3-4 (aber dann knappe 200ml)....

    Zwischendrin ein Glaeschen....joa, und nachts kommt sie schon ewig nicht mehr. Sie schlaeft von 21 bis ungefaehr 7-9.

    Ich wuerde es wie gesagt einfach mal ausprobieren, vielleicht macht es ihn tatsaechlich satter.

    Wir haben letztens nur noch die 1er bekommen, die nicht gut saettigt...Amy war den ganzen Tag nur am Trinken.

    Was sagt Dir Dein Bauch? Einfach da drauf hoeren...

  4. #4
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    wenn ich das les was deiner futtert und dran denk was meiner wegputzt *uffa* müsste j-p bald explodieren
    und wenn ich lese, was Eure essen, im Gegensatz zu meiner....

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Sabsy, was futtern J-P denn?!

    Wegen B(r)eikost... das ist ja auch so eine Sache... Er hatte bisher ja "nur" Pastinake und Kartoffel... Pastinake pur hatte er schon fast das ganze Gläschen aufgegessen... kaum rühre ich Kartoffel unter, verweigert er es nach wenigen Löffelchen... Weiß auch nicht, woran es liegt...

    Und Obst-Getreidebrei wollte ich nicht ausm Gläschen geben, sondern selber anrühren... Erst mal... dann weiß ich nämlich genau, was drin ist...

    Claudi, ich würde alles hergeben um mal endlich wieder eine Nacht durchschlafen zu können... Zwar steht Markus am WE für ihn auf, aber es bringt nichts, Kilian, der Lümmel verweigert die Flasche bei Markus...

    Mein Bauch sagt momentan irgendwie gar nichts.. daher hab ich hier die Frage gestellt... Vielleicht kommt es noch *lach*

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    marina:

    zum futtern:

    er wacht so gegen 7.00 uhr auf trinkt zwischen 100 u. 150ml 1er
    um 10 rum futtert er reiswaffel o.ä
    so um 11.30-12.30 gibts gläschen um die 200 g rum
    ca 14.30 - 15.30 getreide-obst-brei ganze schüssel leer
    ca 19.00 abendflasche mit etwas gries drin u. obst

    dann schläft er durch.

    möcht jetzt die nächsten tage die morgenflasche durch nen milch-getreide-brei ersetzen, sonst komm ich nie auf die 3 breie am tag.

    von alnatura sind nur dinkelflocken o. haferflocken mit drin im gläschen, das sind die einzigne die j-p ab und an unterwegs bekommt. sonst mach ich die auch mit getreideflocken selbst.

    lg sabine
    die weiter pastinake u. karottenschält

    äh nochwas hast du die kartoffeln selbst gekocht? mit saft u. öl?

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Hallo!

    Wie wärs denn um 10Uhr mit einer Milchschorle? 11o Wasser + weniger Milchpulver als bisher, quasi nur für den Milchgeschmack. (So haben wir EIck damals die Nachtflasche abgewöhnt. Er war allerdings etwas älter.
    Eigentlich müsste Kilian dann vor 14Uhr wieder Hunger kriegen und würde eventuell etwas mehr Brei und Milch wollen.
    Das Ausdünnen der Milch hat die Hebamme von der Babymassage auch einer mutter empfohlen, deren Tochter nur 3Flaschen am Tag a´370ml(!) getrunken hat, um die Mahlzeiten umzustellen (von Anzahl und Trinkmenge her). Hat wohl auch ganz gut geklappt.

    LG Nicki

  8. #8
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Zitat Zitat von Marina Beitrag anzeigen

    Claudi, ich würde alles hergeben um mal endlich wieder eine Nacht durchschlafen zu können... Zwar steht Markus am WE für ihn auf, aber es bringt nichts, Kilian, der Lümmel verweigert die Flasche bei Markus...
    Kann ich verstehen...es schlaucht einfach ungemein und irgendwann ist man kaputt.

    Uebrigens Amy hasst Brei, den mag sie gar nicht...Karotten etc. sind okay, da wird das Glas gegessen, aber mit Brei brauche ich gar nicht erst ankommen.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Sabsy, ich hab erst mal Kartoffeln selber gekocht (ganz normal im Wasser ohne nichts drin)... die hab ich dann mit Wasser auf die gewünschte Konsistenz gebracht und dann eben dem Pastinakegläschen (die krieg ich frisch nirgens mehr) unter gerührt... Dazu etwas Keimöl... fertig... keine Chance... hab dann von Alete das fertige Gläschen probiert... mag er auch nicht...

    Zu den Gläschen... Dinkel und Hafer sind leider nicht glutenfrei... daher erst mal ein klares "nein" dazu... Außerdem haben wir noch gar nichts an Obst probiert... vielleicht mach ich das heute?! praktisch als Nachtisch nach dem Mittagessen?!

    Wir geben ja auch erst seit knapp 2 Wochen Beikost...

    Nicki, das mit Milchschorle wäre auch eine Idee... Ich probiere es aus! Danke...

    Claudi, Benedikt hat nur Mittagsbrei gegessen und Obst-Getreide-Brei... sonst hat er alles aus Milch verweigert... immer noch... Er hasst es einfach... Pudding geht noch, aber sonst nichts, wo Milch drin ist *lach*

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Ich habe mal gelesen, dass, wenn das Baby um die 1000ml am Tag trinkt, man auf die 1er umstellen sollte. Habe sogar die Seite dazu gefunden: http://www.babyernaehrung.de/pre1.htm

    lg Katja

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wird Jonathan nicht mehr satt ?
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  2. Wird er nicht mehr richtig satt?
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  3. Ich glaub ich krieg Jasmin nicht mehr satt...
    Von fluffi79 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige