Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: ⫸ Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

13.12.2017
  1. #11
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Bei uns sind es ja nun schön mehr als 1000 ml... Die Menge an sich hatte mich jetzt gar nicht mal gestört... hm... *denks*... vielleicht rufe ich doch mal meine Hebamme an und frage sie um Rat?!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    So, hab mit meiner Hebamme telefoniert. Sie meint, ich soll erst mal nicht auf die 1er umstellen.

    So wie ich es ihr beschrieben habe, meint sie, hört es sich eher danach an, dass er sich die Nachtmahlzeiten angewöhnt hat (mit unserer Hilfe natürlich).
    Sie meinte, ich soll entweder (je nach dem wie stark meine Nerven sind) von jetzt auf gleich eine Mahlzeit Nachts (die gegen 4 Uhr) weg lassen und stattdessen entweder Tee oder Wasser anbieten. Oder eben immer weniger machen... Heißt nicht 200 noch was ml anrühren, sondern eben weniger und wenn Flasche leer ist, ist sie leer... Und dann irgendwann wird er sich nicht mehr melden...

    Und wegen dem Mittagessen sagte sie, dass ich Kartoffel einfach weglassen soll und eben eine Weile Pastinake pur geben soll. Und dann als Zwischenmahlzeit Obstbrei anbieten... Wenn er das verträgt und damit zufrieden ist, soll ich dann Obst-Getreide-Brei machen (mit Hirse, so wie ich es auch vorhatte, wenn Mittag komplett auf Brei umgestellt ist)... Und dann kann ich entweder schauen, ob ich noch mal Kartoffel anbiete (in etwa 2 Wochen) oder ob ich bei Obst anfange zu "experementieren"...

    Die Menge an Milch/Wasser hällt sie in dem Alter nicht mehr für kritisch. Sagte, dass ein 2-3 Monate alter Säugling das nicht verträgt, aber mit nem halben Jahr schon...


    Tja... nun heißt es Augen zu und durch... hoffe so sehr, dass es sich bald ändert... Er soll mal seine Mahlzeiten auf Tagsüber verteilen und nicht in der Nacht vertilgen...

    Danke für eure Ratschläge...

    LG, Marina

  3. #13
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Wenn Kilian weit mehr als 1000ml trinkt, ist das nicht so doll für seine Nieren, oder... Die arbeiten dann nämlich auf Hochtouren! Aber wenn Deine Hebi meint, es sei okay...!?!
    Dein Sohnimann trinkt nachts mehr (so das Doppelte) als unsere Annika, die sich ebenfalls, fast ihren gesamten Flussigkeitsvorrat nachts genehmigt...
    Gebe auch tagsüber "Milchschorle", da sie gar nix anderes Trinken mag.

    Bis zum 2. Lebensjahr sollten die Kinder etwa 120ml pro Kilo und Tag zu sich nehmen, wobei man im Beikostalter (2-3 Breimahlzeiten) bedenken sollte, dass die Hälfte der Flüssigkeit ja schon "gegessen" wird. Danach sind es noch 100ml pro Kilo Körpergewicht und Tag...

    LG Cosima

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Ich habe die 10 Uhr-Mahlzeit heute geschafft durch Dauerbeschäftigung zu umgehen. Habe ihm Wasser gegeben... So 20 ml hat er getrunken und dann fing er an zu würgen... Und dann gab es etwa 90 g Pastinake/Kartoffel-Brei (hab leider zu spät gemerkt, dass ich "nur" noch Pastinake mit Kartoffel habe)... dann hab ich ihn baden müssen (bis oben hin voll-gekackert) und hinterher gab es noch 70 ml Milch.

    Jetzt schlummert er ruhig... Später kriegt er dann Apfel-Brei (koche gleich selber)... Mal sehen, wie er den findet...

    Gestern hat er so ziemlich genau 1080ml getrunken... Das passt dann auch mit dem Gewicht überein...

    Cosima, woher hast du das mit den ml-Angaben pro Gewicht des Kindes?! Ich hab eben überlegt, wie es mit Ben ist und seiner Trinkmenge... ich glaub, da muss ich mir tüchtig Gedanken machen... Er ist ja nun fast 2 Jahre alt... und er wiegt 12,2 kg... Trinkmenge liegt bei etwa 600 ml... heißt, er könnte noch mal so viel trinken... aber er ist fit...

    Na ja, abwarten, wie der Tag sonst wird...

    LG, Marina

    P.S.: DANKE für eure Unterstützung...

  5. #15
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Das ist aus dem Buch "Wir werden Eltern". Wenn Ben 600ml trinkt und den Rest mit der Nahrung aufnimmt, kommt er ja fast drauf. Erst recht, wenn man bei ihm schon mit den 100ml pro Kilo rechnet!

    Habe nämlich Bedenken, dass Annika zu wenig trinkt und daher genauer gesucht und nach gelesen... Bin daher drauf gestossen. Mit der Menge die sie trinkt, kommt sie aber bezogen auf ihre knapp 7kg hin.

    LG Cosima

  6. #16
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Nochmal zur Nachtflasche: Wir haben damals erst die Milch verdünnt und dann die Menge runtergesetzt. Immer schön 10ml weniger. Zum Schluss war nur noch ein Schluck Wasser drin. Das Wasser hat er dann nur noch ale paar Nächte getrunken. Ach und noch was. Wir haben die Flsche ins Bett gestellt und er hat sie sich alleine gesucht. Da war er wohl um die 8Monate. Klappte super. Ich habe ihn im Halbschlaf nur noch trinken gehört und brauchte nicht aufstehen. Eick wollte die NAchtflasche immer um 24 Uhr und hat dann bis 9Uhr durchgeschlafen. Ohne die Flasche schlief er dann von 20Uhr bis 7Uhr durch.

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Mal schauen, wie die Nacht heute wird... Er hat Nachmittags nun etwas Apfelmus pur bekommen (hab selber gekocht)... hinterher hat er noch etwa 60 ml Milch getrunken... Und gegen 18.30 Uhr hat er dann noch mal Flasche verlangt und 200 ml vertilgt... das heißt, er hat schon heute weit mehr tagsüber getrunken/gegessen als gestern...

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Zitat Zitat von Cosima Beitrag anzeigen
    Bis zum 2. Lebensjahr sollten die Kinder etwa 120ml pro Kilo und Tag zu sich nehmen, wobei man im Beikostalter (2-3 Breimahlzeiten) bedenken sollte, dass die Hälfte der Flüssigkeit ja schon "gegessen" wird. Danach sind es noch 100ml pro Kilo Körpergewicht und Tag...

    LG Cosima

    Ich weiß ja nicht, wieviel Jonas bei seinen zwei Stillmahlzeiten um 6 Uhr und 9 Uhr bekommt, aber Wasser bekomme ich pro Tag wenn es sehr gut läuft mal 100ml in ihn rein. Allerdings ißt er insgesamt 300g Obstmus, da ist auch viel Wasser drin.

    Scheinbar reicht das, ich gebe daher nicht viel auf diese Trinkforderungen. Über ein "zuviel" brauche ich mir aber bestimmt keine Sorgen machen

    Mit den Nachtflaschen hab ich auch keine Tips, außer ihn mehr oder weniger sanft zum tagsüber trinen zu zwingen, indem er nachts nichts bekommt. Das ist aber wohl ein paar Nächte ziemlich hart...

  9. #19
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Huhu,
    bei uns ists derzeit genauso, Tags isst Fiona wie ein Spatz und nachts kommt sie alle 3h und süppelt gierig ihre 20Min, aber sie schläft danach leider nicht gleich weiter....
    Ich fühl mich auch total ausgepowert und fertig.

    Die Ernährungsberaterin aus der Hebipraxis meint, auch wenns hart sein, es ist nur eine Phase, wie irgendwie alles....

    Ich hab heut trotzdem sie noch keine 6 Monate alt ist, die Beikost eingeführt und sie hat ein paar Löffelchen Pastinake wunderbar weggemümmelt...

    Jule

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?

    Hallo!

    Jule, gut zu wissen, dass nicht nur Kilian momentan in so eine "Phase" steckt...

    Die heutige Nacht war ruhiger... Aber ob es an dem Apfel liegt?! Weiß nicht... Kilian ging erst um 23 Uhr ins Bett (ist für uns ok so)... Seine nächste Mahlzeit bekam er um 3 Uhr und dann erst wieder um 7.15 Uhr... Die Menge war auch etwas weniger...

    Ich werde es einfach weiter beobachten...

    Der heutige Tag war ok. Der kleine Mann hat recht gut gegessen. Mittags gab es ein 3/4 Gläschen Pastinake und nachmittags gab es ein 3/4 Gläschen Apfel + 40 ml Milch... Spätnachmittags wollte er allerdings noch mal Milch haben, weil er einfach nicht zur Ruhe kam und schlafen wollte... Hat dann etwa 60 ml getrunken...

    Gesamtmenge für tagsüber könnte zwar etwas mehr sein, aber es gab schon mehrere Tage, wo er weit weniger getrunken/gegessen hatte als heute...

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wird Jonathan nicht mehr satt ?
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  2. Wird er nicht mehr richtig satt?
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  3. Ich glaub ich krieg Jasmin nicht mehr satt...
    Von fluffi79 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige