Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: ⫸ Wo Sparbuch für unsere Tochter eröffnen?

13.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von jamadi
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    3.893
    Feedback Punkte
    46 (100%)

    Standard ⫸ Wo Sparbuch für unsere Tochter eröffnen?

    Hallo ihr lieben Mütter und Väter,

    wo habt ihr denn für eure Kleinen ein Sparbuch eröffnet.

    Habt ihr da Tipps, wo es gute Zinsen gibt?

    Lieben Dank!
    Janina


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Wie viel soll denn von Anfang an oder in absehbarer Zeit drauf sein?

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Also bei der ING Diba gibt es ab 1.9. 2,65% Zinsen für ein normales Sparbuch. Bei der Dresdener Bank hab ich irgendwas von 3% gelesen aber da weiß ich noch nicht, ob man da täglich drüber verfügen kann wenn was ist.

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Wichtig ist evtl. auch noch die Frage, ob das Kind später mal mit dem Sparbuch in der Hand zur Bank gehen können soll. Aber vielleicht ist das dann für die "Online-Kinder" von heute nicht mehr wichtig....

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Zur Not kann man das dann doch immer noch umladen auf ein Konto wo man ein Sparbuch in der Hand hat...

  6. #6
    Zebra
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Anika
    Zur Not kann man das dann doch immer noch umladen auf ein Konto wo man ein Sparbuch in der Hand hat...
    in der Schweiz sind die Sparbücher leider abgeschafft worden. Finde es irgendwie schade, aber ändern kann man es wohl nicht
    Habe für mein Patenkind nun ein ganz normale Konto ohne Sparbuch.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    bei der Dreba gibt es ein Sparkonto, ist wie ein Sparbuch, gibt aber nur 0,75 %, aber man kann jederzeit verfügen über das Geld, da es eine Karte dazu gibt, wie eine Bankkarte.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Also ich glaube, dass Baby braucht ja noch keine Bankkarte und würde auch die Ing-Diba empfehlen. Das Extra-Konto ist quasi wie ein Sparbuch und wenn man dann etwas mehr angespart hat, kann man das auch für längere Zeit zu noch besseren Zinsen anlegen, wenn man das möchte.

    Liebe Grüße,
    Danie

  9. #9
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Löwenmädchen
    Hallo,

    bei der Dreba gibt es ein Sparkonto, ist wie ein Sparbuch, gibt aber nur 0,75 %, aber man kann jederzeit verfügen über das Geld, da es eine Karte dazu gibt, wie eine Bankkarte.
    Sorry, da kann ich es mir nicht verkneifen...

    Nur weil die Dreba zur Allianz Group gehört, sowas mitzuteilen, LM, das ist echt peinlich.

    0,75% gibt es wohl bei jeder Haus-und Hofbank, da braucht man echt nicht zur Dreba...und hier geht es ja wohl um rentable Zinsen.

    Ich würd sagen, für einen monatlichen Sparbetrag ist die ING Diba das richtige. Die DKB oder 1822 soll auch noch gut sein, damit hab ich aber keine persönlichen Erfahrungen.

    LG

    Amelie

  10. #10
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich habe zwar kein Kind ^^ aber einen monatlichen Sparvertrag da gibt es Zinsen und nach ein paar Jahren Prämien auf die Einzahlung z.B nach 6 Jahren gibt es 15% der Einzahlung als Prämie, laufzeit des Sparbuchs ist bis zu 25 Jahren, nach einmal anheben verfällt der höhrere Zins und die Prämie für die folgenden Jahre (ist vlt eher auch ein Ansparplan für Studium, HZ oder so )

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geschäft eröffnen...
    Von magali79 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige