Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Wo schlafen eure Kinder?

Teilnehmer
66. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • im Familienbett

    18 27,27%
  • im Babybalkon

    7 10,61%
  • im eigenen Bett im Elternschlafzimmer

    10 15,15%
  • im eigenen Zimmer

    31 46,97%
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: ⫸ Wo schlafen eure Kinder?

14.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Als wir umgezogen sind, hat Nele mit 6 Monaten ihr eigenes Zimmer bekommen und es hat ohne große Probleme geklappt. Vorher hat sie bei uns im Zimmer im Stubenwagen geschlafen.

    Hannah schläft im Beistellbett bei uns im Schlafzimmer und ich wäre froh, wenn wir noch ein zweites Zimmer für sie hätten. Sie schläft recht unruhig und somit komm ich auch nicht wirklich zum erholsamen Schlaf.

    Ich bin keine Familienbettschläferin ... also es kann schon mal passieren, dass ich beim stillen einschlafe, aber dann schlaf ich echt megaschlecht. Zwischendurch holt mein Mann schon mal Nele zu uns ins Bett, wenn sie nachts aufwacht. Aber dann schläft von uns keiner und irgendwann wird sie mehr oder weniger freiwillig in ihr eigenes Bett zurückgebracht und dort schläft sie dann auch direkt weiter.

    LG
    Daniela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Profi Avatar von -Vera-
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    3.148
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Charlotte schläft in unserem Bett und ich genieße es sehr.

    Wir haben ihr Bett als Babybalkon an unserem stehen, aber es dient nur als Rausfallschutz. Sie hat ein paar Nächte darin geschlafen, aber sie und somit auch ich, schlafen besser zusammen im Familienbett.

    LG Vera

  3. #23
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    helene schläft in ihrem bett (anfangs wiege) in unserem zimmer. ursprünglich wollten wir sie nicht ständig bei uns schlafen lassen, meine mama hat mir aber dann so ein schlechtes gewissen eingeredet (zB kindstod), dass wir sie bei uns gelassen haben. und wenn ich wach werde, lausche ich immer, ob ich sie noch atmen höre

    wenn helene wach wird, hole ich sie zu uns rüber und ich schlafe dann beim stillen ein ... also bleibt sie dann bei uns liegen. ich genieße das mittlerweile sehr (meistens) und auch christian kann ganz gut schlafen.

    demnächst wird das kizi fertig ausgeräumt (derzeit wickelraum/abstellkammer) und dann werden wir helene's bett rüber stellen. sie kann dann aber trotzdem noch spätnachts in unser bett. wahrscheinlich stellen wir das reisegitterbett bei uns ins zimmer - damit ich helene nicht so weit zurücktragen muss, wenn ich sie mal zurücklege.

    lg, karin

  4. #24
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Hallo
    also unsere Zwillinge haben die ersten Monate in einem Bett bei uns im Schlafzimmer geschlafen. wenn sie nachts gestillt worden sind haben sie auch schon mal bei uns im Bett geschlafen aber ansonsten haben sie sich ein Bett geteilt. Das machen sie übrigens auch heute noch,sie werden zwar jeder in sein eigenes Bett gelegt zum schlafen aber nachts klettert Julien meistens in Joshuas Bett.

    LG Nadine

  5. #25
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Beide Kinder schliefen im ersten Jahr bei uns im Schlafzimmer in ihrem eigenen Bett.
    Danach wurden sie ins Kinderzimmer ausquartiert. Wir hatten erst Bedenken, wie es wohl mit 2 Kindern und einem Altersabstand von 5 Jahren werden wuerde, aber diese waren voelligst umsonst.
    Die beiden schlafen viel besser wenn sie gemeinsam in einem Zimmer sind, als wenn sie getrennt schlafen.

    Dennoch wird sich das irgendwann aendern. Ich hoffe bald, dann bekommen beide ihr eigenes Zimmer.


    Warum und weshalb? Wieso nicht. Bei uns im Bett schlafen die Kinder, wenn es ihnen nicht gut geht, wenn sie schlecht getraeumt haben oder auch einfach mal so, wenn uns allen danach ist.
    Mein Sohn wandert schon immer im Bett herum und umso anstrengender ist es, da irgendwie in den Schlaf zu finden. Amy ist aehnlich drauf und weiss, wie sie sich positionieren muss, damit Ken und ich so wenig Platz haben wie moeglich. Schlafen am Stueck faellt da dann auch meist flach.
    Ich bin da der empfindlichere Typ.

    Ich hab bei beiden Kindern festgestellt, dass es zwar schoen ist, wenn solche Wuermchen mit einem im Bett schlafen, aber ich hatte dafuer keinen guten Schlaf.
    Beide waren recht pflegeleicht und hatten mit ihrem Kinderbett kein Problem. Es wurde ueberall geschlafen.
    Alle gluecklich und das zaehlt.

    Probiert aus, was fuer euch in Frage kommt. Es gibt keine allgemeingueltige Loesung.

  6. #26
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Fiona schlief die ersten 10Monate mit im Schlafzimmer, erst mit im Bett später im angedockten Ki-Bett, ist dann in ihr Zimmer umgezogen und seitdem für genau eine Nacht wieder eingezogen, sie will dann immer zurück in ihr Zimmer. Lieber ne Runde kuscheln im Sessel und dann ins eigene Bett. Ausquartiert haben wir sie, weil sie auch wie ihr Vater einen sehr leichten Schlaf hat, und oft wach wurde.
    Hanna liegt derzeit auch wieder angedockt an mein Bett im Ki-Bett. Mal schaun wies weiter läuft, da sie ja nun schon länger durchschläft wird sie auch irgendwann ausquartiert und der Papa wieder einquartiert.

  7. #27
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Bei uns ist es so wie bei vielen hier: Evan schläft abends in seinem Bett im Kinderzimmer ein.
    Sollte er nachts wach werden und nicht mehr alleine einschlafen können (er weint dann), dann hole ich ihn zu uns rüber und er schläft da weiter. Glücklicherweise werden diese Nächte immer weniger.
    Er schläft in seinem Zimmer seit er 13 Monate alt ist. Warum? weil wir so alle besser schlafen. Irgendwie haben wir uns gegenseitig im Schlaf gestört, denn es macht doch ein jeder ein paar Geräusche, dreht sich um usw. Ich denke, der Zeitpunkt war gut so, denn er hatte sich ca. 2 Wochen vor dem Umzug ins KiZi selbst abgestillt.

    Andrea

  8. #28
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Hallo,

    bei uns schlafen beide Kinder im eigenen Bett im eigenen Zimmer.

    Matti ist mit 4 Monaten aus unserem SChlafzimmer in sein Zimmer umgezogen und Jonne mit 6 Monaten.

    Warum sie da schlafen? Sie schlafen dort viel besser als bei uns, da sie dort mehr Ruhe haben.

    In unserem Bett schlafen sie überhaupt nicht. Matti noch nie, da er nie Ruhe hatte. Sobald er bei uns im Bett war, wollte er toben.
    Jonne schlief bis er auszog viel bei uns im Bett, womit ich mich aber nicht wohl fühlte. Hatte irgendwie immer Angst, dass er aus dem Bett fällt oder ich mich auf ihn legte.
    Dazu kam, dass ich selbst keine Erholung im Schlaf finden konnte, wenn er bei uns lag.

    Seitdem haben wir unser Bett wieder für uns.

    Lg Dany

  9. #29
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Marit schläft im Familienbett . Zum einen hätte ich keine Lust nachts zum stillen aufstehen zu müssen und zum anderen liebe ich es sie so dicht bei mir zu haben und morgens von ihren kleinen Händchen im Gesicht geweckt zu werden. Sie hat mal eine halbe Nacht in Ihrem Zimmer geschlafen, weil sie in ihrem Bettchen eingeschlafen ist, aber ich bin bestimmt 10 Mal aufgestanden um zu sehen ob alles in Ordnung ist bis ich sie dann gegen 2.00 Uhr wider mit zu uns geholt habe. Und da wird sie auch so lange bleiben wie sie möchte.

    LG
    socke

  10. #30
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wo schlafen eure Kinder?

    Beide schlafen von Anfang an in ihrem eigenen Bett im eigenen Zimmer.

    Wir ollten unser Schlafzimmer einfach weiterhin für uns haben. Man hat die Kinder ohnehin den ganzen Tag um sich, da mag ich ihnen ehrlich gesagt nicht noch meine Nacht opfern. (Auch wenn man das zwischendruch muss.) Als sie nachts noch nicht durchschliefen, bin ich lieber mehrmals aufgestanden und hinüber in ihr Zimmer gelaufen, als dass ich die Kinder bei mir einquartiert hätte.

    Ich kann nicht so gut schlafen, wenn ein Kind bei mir im Bett liegt. Ich werde dann des nachts häufiger wach, reagiere auf die verschiedenen Regungen des Kindes etc. Ich kann mich nicht ausbreiten wie ich es mag, mich nicht beliebig in meine eigene Decke wickeln. Außerdem ist es meine "heilige" Zeit am Abend, wenn die Kinder im Bett sind, und ich ich eingekuschelt im Bett noch lesen kann. Das Licht würde meine Kinder nur stören.

    Da wir das von Anfang an praktiziert haben, war es für beide Kinder auch nie ein Thema. Die sind es so geohnt, ihr eigenes Reich zu haben, dass sie sich, wenn sie mal gezwungenermaßen mit uns ein Zimmer teilen müssen (Urlaub), von uns gestört fühlen und selbst unruhiger schlafen.

    Ausnahmen gibt es natürlich immer wieder. Wenn Ilenia manchmal nachts weint, dann hole ich sie schon mal zu mir. Oder wenn sie krank ist.

    LG

    Angie

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviele Std. schlafen eure Kinder?
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 65
  2. Wie lange schlafen eure Kinder ?
    Von Mama25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  3. Kinder und schlafen
    Von Keyshia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige