Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: ⫸ Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

14.12.2017
  1. #1
    Frischling
    Beiträge
    6
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    Hallo,

    es gibt zwar schon einige Threads zu solchen Ratgebern, ich suche aber ganz speziell.
    Es gibt tausend Ratgeber von Eltern, Therapeuten... Alle haben ihre eigenen Ansichten und Meinungen, die sicherlich irgendwie ihre Berechtigung haben. Mich würde aber interessieren, ob es Ratgeber gibt, die sich ausschließlich auf den bisherigen wissenschaftlichen Kontext gesicherter Ergebnisse beziehen.
    Vielen Dank für die Hilfe!
    Gruß
    Olkiluz


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    Da würde ich in der Buchhandlung deines Vertrauens recherchieren.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Calla
    Beiträge
    920
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    Hm, klingt schwierig! In dem Moment der Veröffentlichung ist irgendeine Ansicht wieder überholt.
    Mir fällt dazu nur Remo H. Largo "Babyjahre" ein, aber auch da stehen manche Dinge drin, die ich nicht teile bzw. denke, dass das anders ist. Ich finde es klasse, meiner Ansicht nach aber eher ein Buch, was einem Babys und Kinder "erklärt" und nicht so sehr Erziehungsratgeber, eher indirekt vielleicht über das Verständnis.

    Falls Du fündig geworden bist würde ich mich über das Ergebnis freuen.

    LG Sandra

  4. #4
    Frischling
    Beiträge
    6
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    Kurzes Update: Ich habe mal in der Bibliothek nachgefragt und auch in der Unibib gesucht. Ich glaube fast, dass es da nichts richtiges gibt. Zu Liebe und Beziehung gibt es ein ganz gutes Buch von Bas Kast. An so etwas hatte ich gedacht.
    Gefunden habe ich bisher "Handbook of Parenting: Theory and Research for Practice" (ISBN:0761971041) das ist aber eigentlich kein Ratgeber mehr, sondern schon sehr wissenschaftlich.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    Kurze Frage: brauchst du das weil du mit deiner Erziehung nicht weiterkommst? Oder aus anderen Gründen? Ich persönlich halte von irgendwelchen Beziehungsratgebern ja nullkommanix.

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    Für mich ganz klar Herbert Renz-Polster: Kinder verstehen und Menschenkinder.

  7. #7
    Frischling
    Beiträge
    6
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    zu rocca: Es ist Teil der Vorbereitung auf mein eigenes Kind. Meine Idee ist, dass ich intuitiv sicherlich viel richtig machen würde, dass ich mich aber rein auf meine Intuition nicht verlassen will. Es gibt ja genug Eltern, die ihre Kinder intuitiv erziehen und dabei verziehen. So denke ich z.B., dass körperliche Züchtigung für viele Eltern eine sehr intuitive Lösung ist. Hätten diese Eltern sich nicht auf ihre Intuition verlassen, sondern Untersuchungen zum Thema konsultiert und ihnen gefolgt, wäre es nicht zu dieser Gewalt gekommen. Das bedeutet natürlich nicht, dass alle Eltern, die ihre Kinder intuitiv erziehen ihre Kinder schlagen.

    zu jill: Ein guter Tipp, schaue ich mir mal an. Ich bezweifle aber, dass die Evolutionspsychologie die relevanteste Disziplin in diesem Bereich ist, aber doch sicherlich eine relevante.

  8. #8
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    bei wem ist denn körperlicher Züchtigung eine intuitive Handlung?
    Ich habe bisher keine Erziehungsratgeber konsultiert und glaube mir ich würde nicht auf die Idee kommen mein Kind zu schlagen.

    Der Grund für Gewalt in Familien liegt m. E. nicht in einer intuitiven Erziehung.

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    Natürlich ist es eine intuitive Handlung, wenn es dazu kommt. Geplant wäre doch noch viel krasser ;-).

  10. #10
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wissenschaftlicher Erziehungsratgeber

    Zitat Zitat von olkiluz Beitrag anzeigen
    zu jill: Ein guter Tipp, schaue ich mir mal an. Ich bezweifle aber, dass die Evolutionspsychologie die relevanteste Disziplin in diesem Bereich ist, aber doch sicherlich eine relevante.
    Ich halte sie mittlerweile für extrem relevant (nach Lektüre der beiden Bücher ;-)). Denn es wird u.a. recht genau dargelegt, warum gängige Vorgehensweisen beispielsweise aus der Tradition der Pädagogik teilweise komplett "am Kind vorbeigehen". Mir wurde dadurch echt einiges klar..

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erziehungsratgeber
    Von Lotte im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  2. Erziehungsratgeber gesucht
    Von Wuermelchen1976 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24
  3. Erziehungsratgeber - Empfehlungen?
    Von utah im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige