Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: ⫸ Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

12.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Ich würde mich auch sofort mit dem JA und der Leitung in Verbindung setzen. Mehrere Stellen gleichzeitig anzapfen ist gut in so einem Fall. Ich würde, denen dann ganz eindringlich erklären, warum du genau einen Platz in genau der Kita brauchst. Es gibt bestimmt das ein oder andere Kind, das abspringt und dann musst du zur Stelle sein.

    Ansonsten anfangen nach einer Tagesmutter in der Umgebung zu schauen.

    Leider ist das einer der Fälle, wo einfach Eigeninitiative gefragt ist - klar, würde mich auch ärgern, aber damit löst sich das Problem nicht.

    Viel Erfolg


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Bei uns hat man einen Anspruch auf einen KiGa Platz ab dem 3. Geburtstag und wenn keiner da ist muß einer geschaffen werden. Allerdings gibt es bei uns nicht das KiGa aussuchen sondern man bekommt den KiGa zugewiesen der für den Bezirk zuständig ist. Wenn man mit dem anmelden zu späht dran ist dann muß das Kind in den KiGa der Plätze frei hat. Wir haben Samira schon vor ihrem 1. Geburtstag für den KiGa angemeldet.

    An Deiner stelle würde ich mich auch mal dahinter klemmen und eben Termine mit dem JA und der KiGa Leitung ausmachen.

    @ Isabel: Da gibts doch seid einigen Jahren eine gesetzliche Regelung auf den Anspruch eines KiGa Platzes und in dem Link von Linea steht auch bei fast allen Bundesländern Anspruch ab 3 Jahren bei 1 oder 2 auch schon ab 2 Jahren. http://www.laendermonitor.de/grafike...t/0/index.html

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Also, uns wurde gesagt, der definitive Anspruch besteht ab 3,5 Jahren. Ich konnte meine Kinder aber auch nur zentral anmelden und bekam einen Kindergarten zugewiesen. Wobei ich meine Wünsche angegeben hatte, nämlich, dass Ilenia den Platz ab 3 in genau DEM Waldkindergarten bekommt. Glücklicherweise hat das geklappt, aber es hätte auch ein anderer Kindergarten werden können, und erst ab 3,5 Jahren.

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von Melli1980
    Alter
    37
    Beiträge
    3.673
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Bei uns in RLP ist es zum Glück so, dass wir einen Anspruch auf einen Platz ab 2 Jahren haben. Auch die Gebühren fallen ab dem neuen KiGaJahr weg, also ab August! Da haben wir wohl echt Glück!
    Für Ganztagsplätze spielt die Berufstätigkeit jedoch eine Rolle, wer arbeiten geht, hat auch eher Chance auf einen Platz.
    Ist natürlich blöd, wie das bei euch geregelt ist. Ich würd mich auf jeden Fall ans Jugendamt wenden, ob die eine Lösung bieten können. Oft vermitteln die doch auch Tagesmütter, wenn kein KiGaPlatz mehr frei ist!
    Viel Glück!

  5. #15
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Ich glaube in Berlin haben wir teilweise echt das Luxusproblem, dass wir sehr viele Kitas haben und man sich mehr oder weniger einen aussuchen kann. Klar rechtzeitig anmelden ist auch hier wichtig.

    In Deinem Fall glaube ich fast kaum, dass da was machbar ist. ABER Fragen und dahinter klemmen schaden definitiv nicht.

  6. #16
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Zitat Zitat von Melli1980 Beitrag anzeigen
    Bei uns in RLP ist es zum Glück so, dass wir einen Anspruch auf einen Platz ab 2 Jahren haben.
    k!
    Zumindest in Mainz ist von dem Anspruch aber nicht viel zu merken .... mit Kindern die Ende Oktober/November 3 werden, hat man kaum eine Chance auf einen Platz.

    Gruß, Sahra

  7. #17
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Zitat Zitat von Sahra Beitrag anzeigen
    Zumindest in Mainz ist von dem Anspruch aber nicht viel zu merken .... mit Kindern die Ende Oktober/November 3 werden, hat man kaum eine Chance auf einen Platz.

    Gruß, Sahra
    Bei uns sind Eltern sogar soweit gegangen das Sie Ihr Recht auf einen KiGa Platz der 3-jährigen Kinder eingeklagt haben, mehrere Gemeinden hier wurde von Gericht vorgeworfen sich gegen die Gesetzliche Regelung zu handeln, seidem funktioniert es.

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Zitat Zitat von Gini Beitrag anzeigen
    Bei uns hat man einen Anspruch auf einen KiGa Platz ab dem 3. Geburtstag und wenn keiner da ist muß einer geschaffen werden.
    Rein Interessehalber: Wie soll das gemacht werden? Wird dann ein neuer Kiga gebaut oder mehr Gruppen eröffnet? Oder- ganz einfach, und für mich die naheliegendste und am meisten praktizierteste Lösung- werden die Gruppen einfach größer???

    Was gesetzlicher Anspruch ist und wie die Realität aussieht, das sind meistens zwei verschiedene Paar Schuhe.
    Da kann man es dann prima auslegen und ganz anders sehen. Beispiel: In der Schule hat jedes Kind das Recht "dort abgeholt zu werden wo es steht" und "nach seinen Fähigkeiten und Begabungen unterricht zu werden". Dass das nicht wirklich geht, kann sich jeder, der ein bißchen nachdenkt vorstellen. Ein Kind, dass unheimliche Defizite hat, das kann ich nicht dort abholen wo es steht (nämlich den Kenntnissen und Fähigkeiten eines Dreijährigen entsprechend), weil es einen besonderen Förderbedarf hat und ich den nicht mit 28 Kindern in der Klasse (ganz neu, früher waren es zum Teil 31!) leisten kann, denn dann kämen die anderen 27 Kinder einfach zu kurz.
    Somit ist das Recht ein anderes, das Kind hat nämlcih das Recht auf eine seinen Fähigkeiten entsprechende Förderschule zu kommen. Nichts mit Verbleib in der "normalen" GS. Was glaubst Du wie die Eltern staunen wenn sie das hören? Wollten sie doch gerade klagen, weil ihr Kind nicht optimal gefördert wird.

    Das ist jetzt vielleicht ein bißchen anders, aber ich finde dieses Einklagen und Recht immer sehr diffiziel. Was sollen die Kindergärten denn machen wenn ihre Kapazitäten aufgebraucht sind? Sollen sie 90 Kinder in eine Gruppe stecken? Sollen sie mit 8 Gruppen in einem Raum sitzen?

    Klar ist das total ärgerlich, aber es ist doch klar, dass nicht jeder einen Platz bekommen kann. Dafür müsste man sehr gründlich planen und eben den einen oder anderen Neubau finanzieren. Dennoch, das müssen die Gemeinden bezahlen die gar keinen Anspruch "Platz ab 3" eingeräumt haben!

  9. #19
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Bei uns scheint es ohne große Probelme zu funktionieren. Es wurden vor einigen Jahren mal neue KiGA's gebaut, außerdem sind andere erweitert worden und in einem KiGa wo die Grundschule daneben ist gibt es 2 Gruppen die in dieser Grundschule je einen Raum haben. Ich mein wenn der Wille einer Gemeinde/Stadt da ist dann funktioniert es auch in der Realität, nur stellen sich viele Gemeinden/Städte eben auch auf Stur. Der Vergleich mit der Schule ist ja wohl absolut was anderes, denn es gibt eben verschiedene Schulen wo eben jeder nach der Leistung unterichtet wird, denn sonst könnte man sich die ganzen Förderschulen Haupt- Realschule und Gymnasium eben sparen wenn jeder in einer Leistungsstufe unterrichtet wird. Die Schulpflicht besteht ja sowiso und mich würde mal interessieren was Gemeinden machen würden wenn eine KiGa Pflicht eingefürt werden würde, dann müßten doch auch Plätze geschaffen werden (wie eben in der Schule auch) und dann würde es da bin ich mir sehr sicher auch für jedes 3-jährige Kind einen Platz geben.

    Dafür müsste man sehr gründlich planen und eben den einen oder anderen Neubau finanzieren. Dennoch, das müssen die Gemeinden bezahlen die gar keinen Anspruch "Platz ab 3" eingeräumt haben!
    Genau diese Sache ist ja vom Bundesverfassungsgericht geregelt worden und obligt nicht den Gemeinden, hierbei hat eigentlich nicht mehr die Gemeinde die entscheidungsgewalt sondern es gibt eine ziehmlich Bundeseinheitliche Regelung die Besagt ein Recht für jedes 3-jährige Kind, bis auf diese ausnahmen die KiGa Recht ab 2 Jahren anbieten.


    Ach im übrigen haben diese gewissen Gemeinden wo sich weigerten einen KiGa Platz zur Verfügung zu stellen Tagesmütter zahlen müssen, somit haben diese Gemeinden durch diese Kinder keine Gebühr bekommen sondern mußten für diese auch noch zahlen, auf die dauer gesehen kein günstiger Spaß für Gemeinden.

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wir haben keinen Kindergartenplatz bekommen

    Richtig, die Gemeinde hat keine Entscheidungsgewalt, soll das aber bezahlen!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Toxoplasmose - Besser gehabt haben oder nie bekommen?
    Von Jo! im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 10
  2. Wir haben Zuwachs bekommen...
    Von Butzemaus im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 11
  3. Wir bekommen einen Kaminofen!!
    Von Junibraut im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8
  4. * Habe keinen Antrag bekommen - jetzt schon ;) *
    Von *Mel* im Forum Heiratsantrag
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige