Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: ⫸ Wintermamis 2007/2008: Sarah war im Krankenhaus

13.12.2017
  1. #11
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wintermamis 2007/2008: Sarah war im Krankenhaus

    Ja seine OP war auch gestern
    Da es "nur" Darm war mussten wir eben auch warten zu dem war der Bruch so gross ( so gross haben sie es bei solch einem kleinen noch nie gesehen) das die Gefahr des einklemmens nicht so hoch war
    Und ja es geht ihm einigermassen gut
    Hatte Deine auch so Anpassunsschwierigkeiten ?
    Jonathan schrie gestern bis in die Nacht und schlief einfach nicht.
    Sein Hden ist stark mit Wasser gefüllt das macht ihm Probleme.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von amelie
    Beiträge
    2.174
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wintermamis 2007/2008: Sarah war im Krankenhaus

    Schön, dass es ihm einigermaßen gut geht! Wie ist es denn heute, besser? Ich hoffe mal, dass das Wasser schnell weggeht, der arme Kleine!
    Ja, Sarah hat auch ziemlich geknatscht, aber die Krankenschwester hatte ihr dann ein Paracetamol-Zäpfchen gegeben, danach war sie dann ruhig und hat viel geschlafen. Was sie strenggenommen noch bis Heute tut, also nicht die ganze Zeit, aber doch mehr als sonst. Gut, die Vollnarkose muss ja noch abgebaut werden... Und weinerlich ist sie auch noch ein wenig, wobei sie wohl eher keine Schmerzen hat. Aber sie kämpft seit der Narkose verstärkt mit Blähungen, wir versuchen, es mit Kümmelzäpfchen und Fencheltee zu "bekämpfen", da einölen und Fliegergriff ja nicht so gut gehen. Hat Jonathan damit auch zu tun?

    Alles Gute!
    LG
    Amelie

  3. #13
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wintermamis 2007/2008: Sarah war im Krankenhaus

    Ist ja interessant, der Bericht könnte von mir sein
    Jonathan hat auch vermehrt Bauchweh und Blähungen.
    Mein mann traut sich nicht an die Kümmelzäpfchen ran.
    Er schläft fast nur und ist noch sehr weinerlich. Möchte die ganze zeit auf dem Arm liegen schrickt immer wieder hoch
    Das Wasser ist immer noch sher ausgeprägt
    Paracetamol wollte uns die blöde Kuh im Krankenhaus nicht geben, ich hätt sie zerreissen können, aber war ja auch nicht ihr Kind

    Habt Ihr das Pflaster schon abgemacht ?

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von amelie
    Beiträge
    2.174
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wintermamis 2007/2008: Sarah war im Krankenhaus

    Hoffe, das Wasser geht bald weg!
    Bauchweh/ Blähungen: Die haben uns erklärt, dass durch die Narkose bzw die Beatmung vermehrt Luft in die Därme gekommen ist, die jetzt erstmal raus muss. Die Kümmelzäpfchen haben uns auch Sorge bereitet aber wenn man sich erstmal durchgerungen hat, geht es ganz gut. Man nimmt ja auch nur ein 1/2 Zäpfchen. Und auch wenn wir das zuerst riesig fanden: Das ist nur halb so groß wie das Paracetamol-Zäpfchen und passt prima rein. Man muss nur gut eine Minute noch den Finger draufhalten, bis es "reingezogen" ist, sonst fliegt es nämlich wieder raus Paracetamol: Boah, was für eine blöde Kuh!!! Wenn ihr das Gefühl habt, Jonathan hätte noch immer Schmerzen: Das KKH hat uns einen Paracetamol-Saft aufgeschrieben, davon kann man alle 6 Stunden 40 mg Wirkstoff geben. Bei der Dosierung, die wir haben, ist das 1 ml. Vielleicht holt ihr euch das noch in der Apotheke? Wir haben es hier noch unbenutzt stehen, aber ich finde es beruhigend, zu wissen, dass was da ist. Da steht dabei, dass es nicht für Kinder unter 3 ist, aber das KKH meinte, bei 1 ml wäre das durchaus ok.
    Pflaster: Auf der Wunde? Sarah hat da kein direktes Pflaster, sondern so "Steri-Strips", die halten die Wunde zusammen und lösen sich nach 7-10 Tagen von alleine ab. Ansonsten hat sie da nichts. Habt ihr da noch ein Pflaster drüber?
    Hat Jonathan denn Temperatur? Darah hatte im KKH bis zu 37,6 - hier zuhause bisher aber zum Glück nur maximal 36,5, also alles ok.

    LG
    Amelie

    P.S. Das ist der Saft: Apotheke.de - PARACETAMOL AL

  5. #15
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wintermamis 2007/2008: Sarah war im Krankenhaus

    Mensch ist das toll das wir uns austauschen können ( wenn ich auch gut hätte darauf verzicten können, hihi )

    Zum Paracetamol
    Uns haben sie gesagt die Kinder hätten keine Schmerzen.
    Schön das Die alles wissen oder ?

    Temperatur
    In der Klinik hatte er auch bis 37,8 zu Hause um die 37,3°
    Ich denke das ist okay

    Wunde:
    Er wurde genäht, mit auflösenden Fäden und hatte da ein Pflaster drüber
    das haben wir heut abgemacht und sollen "Luft" ranlassem


    Witzig wie unterschiedlich das alles ist.

    @Zäpfchen
    Habe jetzt ein halbes genommen mal sehen wie es wirkt
    wie oft und wann genau gibst Du es ?

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von amelie
    Beiträge
    2.174
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wintermamis 2007/2008: Sarah war im Krankenhaus

    Zitat Zitat von linchen Beitrag anzeigen
    Mensch ist das toll das wir uns austauschen können ( wenn ich auch gut hätte darauf verzicten können, hihi )

    Ja, ich auch, aber so ist es schon praktisch

    Zum Paracetamol
    Uns haben sie gesagt die Kinder hätten keine Schmerzen.
    Schön das Die alles wissen oder ?

    Skuril Uns haben sie gesagt, dass die Kleinen meist, wenn sie denn Schmerzen haben, das nur 1-2 Tage haben. Aber es könne auch sein, dass sie fast nichts haben. Nur von gar nicht war nicht die Rede...

    Temperatur
    In der Klinik hatte er auch bis 37,8 zu Hause um die 37,3°
    Ich denke das ist okay

    Ja, auf jeden Fall. Wir hatten extra gefragt und die Ärztin meinte, ab 39 müsse man sich Sorgen machen, alles dadrunter wäre absolut unbedenklich.

    Wunde:
    Er wurde genäht, mit auflösenden Fäden und hatte da ein Pflaster drüber
    das haben wir heut abgemacht und sollen "Luft" ranlassem
    Witzig wie unterschiedlich das alles ist.

    Joh. Genäht ist Sarah auch, aber dadrüber hat sie diese Strips, die sollen die Wunde zusammenhalten. Dürfen nur nicht nass werden, deshalb wechseln wir alle 2 Stunden (ok, nachts alle 3-4) die Windeln und dürfen sie nicht baden.

    @Zäpfchen
    Habe jetzt ein halbes genommen mal sehen wie es wirkt
    wie oft und wann genau gibst Du es ?

    Und, ist schon eine Besserung eingetreten? Puh, so halb nach Bedarf bzw vorbeugend. Gestern im 6-Stunden-Abstand, glaube ich. Heute hat sie eins um 10 bekommen, seitdem aber nicht mehr, da sie noch nicht am kämpfen war. In der Beilage stand ja, 1-3 halbe am Tag, mehr wollte ich dann nicht.

    Hoffe mal, den beiden geht es bald wieder besser!!!

  7. #17
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wintermamis 2007/2008: Sarah war im Krankenhaus

    Ach mensch Amelie - das tut mir leid, dass Ihr so was durchmachen musstet!
    Schön, dass Sarah wieder auf dem Weg der Besserung ist!
    Alles Gute für Euch und nen dicken Knuddler!!

    Müsli

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige