Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: ⫸ Windpocken impfen?

13.12.2017
  1. #31
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Cosima, ich hab wenig Ahnung davon, aber da die Impfung ja eine "normale" Ansteckung ist, die den gleichen Titer wie eine Ansteckung auf herkömmlichen Weg nach sich hat und von der ja nur gesagt wird, das sie die Krankheit nicht verhindert, sondern die Ausmaße begrenzen kann, kann man doch nach der Impfung auch Gürtelrose bekommen. Oder hab ich das falsch verstanden? Oder ist das ein Mysterium wie normales Mumps macht unfruchtbar, Impfmumps nicht??
    Das frag ich mich auch?)

    lg
    Isis


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    ...

    Oder ist das ein Mysterium wie normales Mumps macht unfruchtbar, Impfmumps nicht??
    ein sehr gutes beispiel, dass mumps nicht unfruchtbar machen muss ist im märz-thread zu sehen. jürgen hatte mumps ...

    sabine

  3. #33
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Es ist einfach so, das sich jede Infektion auf den ganzen Körper ausbreiten kann. Nur weiß das nicht jeder. Man liest nur, was schlimmes nach den Krankheiten gegen die man impfen kann passiert. Bei jedem grippalen Infekt, kann es bis zur gefürchteten Hirnhautentzündung kommen. Das ist einfach so. Nur bei solch "landläufigen" Krankheiten interessiert es keinen.
    Das finde ich ein ganz entscheidendes Argument, was man sich echt mal bewusst machen muss. Klar klingen die "möglichen Komplikationen" grauslig, so wie sie in der Auflistung von Tauchmaus stehen. Aber solche Dinge können sich zum großen Teil leider wirklich aus JEDER Infektionskrankheit ergeben, wenn man sie "verschleppt" o.ä. Mein Papa z.B. wäre mal fast an einer Herzmuskelentzündung gestorben, die sich aus einer verschleppten Erkältung entwickelt hatte.

  4. #34
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Sabine, mein Onkel hatte auch Mumps und hat zwei Kinder

  5. #35
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Sagt mal, ich habe gestern bei der Babymassage gehört, dass es mittlerweile achtfach-Impfungen gibt!?! Also tatsächlich ACHT Impfungen auf einmal - mir wird ja beim Gedanken an die Sechsfach schon komisch im Bauch...

    Weiß da jemand was genaueres?

    lg, melian
    ... die auch jedem das Buch "Impfen pro und contra" ans Herz legen kann!

  6. #36
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Klar, kenn ich: Staupe, Hepatitis, zweimal Lepto, zweimal Parvo, Zwingerhusten, Tollwut

    Ist halt für Hunde gedacht

    Für Menschen hab ich das noch nie gehört.

  7. #37
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    @Sonnenschnuckel - ich dachte grad bei welchem Arzt seid Ihr denn? *lach*

    Also von ner 8-fach-Impfung habe ich noch nicht gehört, könnte mir auch höchstens vorstellen, dass die 6-fach mit den Pneumokokken zusammengeschmissen wird als 7-fach.

  8. #38
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Hatte auch Mumps! Siehe Ticker! *schiel*

    LG Cosima

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Impfen
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  2. Impfen? pro & contra
    Von petkidden im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 34
  3. Impfen
    Von Hamija im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  4. Impfen gegen Zecken
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige