Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: ⫸ Windpocken impfen?

16.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Hallo,

    ich sehe in Windpocken nur das Problem ein paar "ätzende" Tage vor mir zu haben. Daher werde ich das nicht impfen lassen, sondern abwarten, ob er es bekommt. Soweit ich weiß ist es eine Einzelimpfung (wie bei MMR müsste es auch ein Lebendimpfstoff sein...denke ich, ist also eine "richtige" Ansteckung)

    Sollte er später noch keine gehabt haben, werde ich neu entscheiden. Bis dahin geht noch viel Wasser den Bach runter *g*

    LG

    Amelie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Leon hatte sie ja mit 4, er hatte es aber nicht schlimm und nach 5 Tagen waren alle Bläschen verkrustet, deshalb hab ich es jetzt nicht so schlimm in Erinnerung. Ich hatte es auch schon.

    Wie hoch ist eigentlich der Schutz der impfung?

    normal kann man wp ja auch öfter bekommen und kann auch später ne gürtelrose kriegen, dann ist es doch bestimmt durch das impfen genauso, oder?

    lg
    Isis

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Tanja75KR
    Beiträge
    5.563
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Hallo!

    Wir haben bisher noch nicht impfen lassen. Einmal ist der Kelch in der Krabbelgruppe auch schon an uns vorüber gezogen. Die Kinderärztin meinte auch, daß es in so jungen Jahren zwar natürlich nicht schön ist, aber durchaus zu verkraften. Außerdem ist die Imfpung selber auch nicht ohne, und auch Nebenwirkungen sind möglich.

    Wenn Lilja die in der Grundschule auch noch nicht abbekommen hat würde ich aber auch nochmal neu darüber nachdenken!

    LG
    Tanja, die Windpocken als Kind hatte und nicht wirklich schlimm in Erinnerung hat

  4. #14
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Ich hatte z.B. zwei Mal Windpocken, einmal als Kleinkind und dann mit 14 nochmal.
    Ich wäre froh gewesen meine Mutter hätte mich (wenn damals möglich gewesen) geimpft und ich hätte den Scheiß nicht zweimal durch machen müssen!

    Als Nicht-Mutter bin ich für impfen.

    LG Fee

  5. #15
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Meine Tante (Krippen- und KiGa-Erzieherin) hat mir neulich erzählt, dass bei denen auch einige eigentlich geimpfte Kinder die Windpocken mitgenommen haben...

  6. #16
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Judith, das hab ich auch schon gehört. Auch bei Masern ist das anscheinend oft so...hab ich von meiner amerikanischen Tante. Dort sind alle geimpft und ihre beiden hatten einen Masernepidemie an der Schule.

    Das hier steht auf Impf-Info:http://www.impf-information.de/index...123&Itemid=220

  7. #17
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Ich wusste gar nicht, dass man sich gegen Windpocken impfen lassen kann. Ich weiß noch nicht, wie wir es machen werden - bin von daher auch gespannt auf die weiteren Antworten in diesem Thread.

    Ich kann nur bestätigen, dass Windpocken als Erwachsene kein Spaß sind. Ich hatte sie mit Anfang 20 und ich habe drei Wochen komplett flachgelegen - mit Fieber, Schüttelfrost, etc. Habe mich selten so schlecht gefühlt wie damals.

  8. #18
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Der Verlauf wird dann aber bestimmt schwächer sein als bei nicht geimpften, nehme ich mal an. Ach man, das ist echt schwer. Ich bin mir immer noch total unschlüssig.

    Danke für den interessanten Link, Amelie

    lg
    Isis

  9. #19
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Zitat Zitat von Isis Beitrag anzeigen
    Der Verlauf wird dann aber bestimmt schwächer sein als bei nicht geimpften, nehme ich mal an.
    Ja, aber generell ist der Verlauf ja ohnehin schwächer, je jünger das Kind noch ist, soviel ich weiß. Von daher geht die Nutzen-Risiko-Rechnung in meinen Augen erst dann auf, wenn das Kind älter ist, wenn überhaupt.
    Aber letztendlich ist es wieder ne persönliche Entscheidung, wo man sich einfach überlegen muss, womit man sich besser fühlt.

  10. #20
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Windpocken impfen?

    Zitat Zitat von Judith Beitrag anzeigen
    Naja Meli, das alte Thema: Weil Impfungen auch nicht grade harmlose Vitamindrops sind.
    Das ist wohl schon wahr, aber mittlerweile, denke ich, dass die Impfstoffe doch recht verträglich sind.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Impfen
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  2. Impfen? pro & contra
    Von petkidden im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 34
  3. Impfen
    Von Hamija im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  4. Impfen gegen Zecken
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige