Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ Windpocken beim Pekip - hingehen ?

12.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Linchen, da sind wir wohl die einzigen "Schisser".


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Aber dann darfst Du die nächsten 2 Wochen nicht hin gehen, oder?

    LG,

    Jules

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    dann dürftest du aber auch nicht mit ihr einkaufen, zum kinderarzt oder ihren bruder in der kita abholen gehen. dort überall könnten evtl. vielleicht viren fliegen....

  4. #14
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Das ist ja alles richtig aber dort weiss ich das dem so ist und definitiv ein Kind krank geworden ist

    @mel
    mmh anscheinend und ich dachte immer ich wär gelassen

    @jules
    ja da hast Du eigentlich recht

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Ich würde auch nicht gehen, genauso wie ich Lana aus dem Kiga lasse wenn MD-Grippe ganz extrem ist. Ich hab nunmal die Möglichkeit weil ich Zuhause bin und dann nutze ich das auch.

    LG, miriam

  6. #16
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Linchen, ich würde auch nicht hingehen... allerdings durfte ich mir schon des Öfteren (u.a. von meiner Schwester ) anhören ich sei übersensibel was die Gesundheit meiner Kinder angeht...

  7. #17
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Ich würd auch nicht gehen. Gerade nach Smillas Start. Gut ich weiß nicht wie stabil ihr Imunsystem ist, aber Windpocken mit knapp 5 Monaten muss ich nicht haben. Vor Allem wenn man weiß dass man sich anstecken kann und es vermeiden kann.

  8. #18
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Ich würde gehen. Sonst kannst du den Kurs ja gleich ganz bleiben lassen. Wenn nächste Woche vielleicht der nächste WP-Fall auftritt müsstest du ja weitere 3 Wochen drauf verzichten...
    und wenn sie sich ansteckt/schon angesteckt ist - dann hast du's weg!

  9. #19
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Bedingt duurch ihre Vorgeschichte würd ich nicht hingehen, ich weiß ja nicht, wie sich das bei ihr auswirken könnte, und ja, ansonsten bist Du echt immer sehr locker!

    Dadurch dass Chris oft tagsüber zu haus ist und ich nur 3 Tage arbeite, lasse ich meine Kinder auch zu hause, wenn sie doll husten, oder wirklich gerade Scharlach rumgeht (und wir sie versorgen können) . Gegen WP sind sie ja geimpft, da dürfte der Verlauf dann ja eher harmlos sein.

    LG Melli

  10. #20
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken beim Pekip - hingehen ?

    Ich glaub das endet dann in einem Fass ohne Boden. Irgendein Kind kann sich angesteckt haben, dann wieder drei Wochen, dann wieder andere Kinder usw usf. Man wird es einfach nie wissen. Mir erscheint die Gefahr nun nicht großer als letzte Woche oder draussen im Kaufhaus.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pekip
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  2. Pekip in Nürnberg?
    Von best02 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2
  3. Kleine Umfrage, würdet Ihr da hingehen?
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  4. PEKiP-Frust
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige