Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 56

Thema: ⫸ windelsysteme

12.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976
    Weil wir grad beim Thema sind...

    die die Einmalwindeln nehmen...

    Welche habt ihr? Welche vertragen eure Zwerge...? Das ist ja auch immer so eine Sache.. Werden ja nicht alle gleich vertragen..

    wollte erstmal die vom Lidl ausprobieren und wenns klappt ( und die Windel auch sitzt, ist ja auch das problem) dabei bleiben..

    LG Dany
    Also wir haben gute Erfahrung mit Pampers (New born war besonders gut), Aldi und Rossmann. Die vom dm sind immer ausgelaufen. Aber das ist wohl von kind zu Kind unterschiedlich und man muss durchprobieren ;-(.
    Nachts nehmen wir immer die Pampers (da ist erst 2-3 mal ein Malheur passiert udn tagsüber dann die preiswerteren (da kann man ja meistens sofort wickeln).

    LG,
    Jumi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Junior Mitglied Avatar von Jenni
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    also ich hab heute früh mit meiner Mutter über das Thema gesprochen, zufälligerweise, und sie meinte wir sollten bloß keine Stoffwindeln nehmen, weil davon das Kind ja nur wund wird (abgesehen von dem Ekel-Faktor).

    Weiss jemand, ob da was dran ist? Schließlich kann ich mir vorstellen dass da was dran ist, weil man die sachen ja auch nicht mit weichspüler waschen soll. Dann sind die doch ganz rauh und kratzig wie Handtücher oder? Hat eine von euch schon Erfahrungen mit Stoffwindeln? Was ist ein Flies? Das kommt in die Windel rein oder? Ist das was zum wegwerfen?

    Also, zur eigentlichen Frage: ich denke, wir tendieren momentan richtung Pampers. Dass die alle kleiner geworden sind, wundert mich nicht wirklich, die wollen ja auch alle nur geld machen. Auf der anderen seite ist das ja auch Umweltfreundlicher oder?

    LG und danke für die Aufklärung .

    Jenni

  3. #13
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Also ich habe vor (ist ja noch nicht so weit) mit Stoffwindeln zu wickeln. In Berlin gibt es einen Windelservice, die liefern saubere Windeln und nehmen die dreckigen (die in ner duftundurchlässigen Box sind) mit. Man bekommt immer die eigenen Windeln geliefert (sind farblich markiert) und vom Preis her waren die nicht groß teurer wie Wegwerfwindeln. Wobei ich die immer auch da haben werden, wegen wenn man Unterwegs ist.

  4. #14
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    hallo,

    also wir haben uns auch die italienischen bindewindeln angeschafft - kaum gebraucht, über ebay.

    unser landkreis zahlt 85,- € zuschuss.

    wir haben beschlossen, es einfach auszuprobieren. es ging uns um die umwelt, um das "breite wickeln" und angeblich werden kinder früher sauber. allerdings haben wir auch gesagt, dass wir jederzeit umstellen, falls es nicht so klappt, wie wir uns das vorstellen. für ausflüge etc. werde ich jedoch immer ein paar pampers im haus haben.

    ich bin gespannt wie das alles klappt.

    sabine

  5. #15
    Newbie Avatar von beenie26
    Beiträge
    106
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    huhu,

    also ich bin überzeugte pampers-wicklerin : -) die sind bis jetzt noch nie ausgelaufen, auch nachts halten die optimal, obwohl ich meist von abends halb 8 bis morgens um 9 die windel nicht wechsle... (es sei denn tim hat etwas "großes" verrichtet). stoffwindeln wären mir glaube ich zu stressig, gerade am anfang hat tim nach JEDEM stillen sein geschäft verrichtet, das waren dann tagsüber mindestens 5 mal, da wäre ich ja nur noch mit wickeln beschäftigt gewesen, zumal ich mit so stoffwindeln glaube ich auch recht ungeschickt wäre : -)

    lg

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Bei uns wird es nur Wegwerfwindeln geben. Welche Newborngröße kauft Ihr denn? 2-5 oder 3-6 kg?

  7. #17
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Ich hatte newborn 2-5 kg genommen, die reichten aber nur 2 Wochen, dann ercshienen sie mir zu knapp (hatte ein 4000g und ein 3770g baby)
    lg blugirl

  8. #18
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Sabine05
    hallo,

    also wir haben uns auch die italienischen bindewindeln angeschafft - kaum gebraucht, über ebay.

    unser landkreis zahlt 85,- € zuschuss.

    wir haben beschlossen, es einfach auszuprobieren. es ging uns um die umwelt, um das "breite wickeln" und angeblich werden kinder früher sauber. allerdings haben wir auch gesagt, dass wir jederzeit umstellen, falls es nicht so klappt, wie wir uns das vorstellen. für ausflüge etc. werde ich jedoch immer ein paar pampers im haus haben.

    ich bin gespannt wie das alles klappt.

    sabine
    kann ich so unterschreiben .)

    wen es dennoch interessiert, der gucke mal hier

    http://www.naturwindeln.de/strickanleitungen.php und dann über die navi-leiste links

    da ist alles recht gut erklärt ---- > besonders @ jenni



    lg conny & pünkti inside

  9. #19
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hi

    eindeutig für Wegwerfwindeln.
    Da wir keinen Trockner und auch nur begrenzt Platz zum Wäsche aufhängen haben ist das mit den Stoffwindeln ganz schnell verworfen worden.

  10. #20
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hallo,

    also wir nehmen Stoffwindeln. Ich finde das mit dem Vlies sehr praktisch. Ansonsten müssen wir ja eh Wäsche waschen und trocknen wird sie wohl auch so ohne Trockner.

    Wir können uns die Windeln glücklicherweise von einer Freundin leihen.

    LG
    Ulla

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windelsysteme
    Von Deanta im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige