Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: ⫸ Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

12.12.2017
  1. #21
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    manchmal hat die Pupertät etwas von den terrible two's da geht das mit der Phase aber schneller wieder um, manchmal sind es Minuten in denen wir diese Kuschelkinder mit den Teufelchen kennenlernen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    Bei fremden Kindern: 20 Gramm

    Bei den eigenen: gefühlte 20 Tonnen!

    Patenrezepte gibt es wohl keine, außer Ruhe, Gelassenheit und Humor, die man als Erwachsener eben auch nicht immer hat.

    Good luck!

    LG Cosima

  3. #23
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    Na da stehen uns wirklich noch Zeiten bevor...

    Schlimm ist derzeit nur, daß ich meist mit Hannes alleine bin. Mein Mann sieht ihn abends noch ein paar Minuten, manchmal 1-2 Stunden und da ist natürlich schönstes Papiprogramm angesagt. Uwe hat deswegen natürlich auch keine hohe Schmerzgrenze und findet alles ja gar nicht sooo schlimm! Er ist ja auch nicht in Krabbelgruppen etc. dabei! *grrr*

    Vorhin waren wir bei Euline Klimperbein (kann ich Euch sehr empfehlen, einfach zu goldig). Heute hatte Hannes einfach keine Lust und sein eigenes Ding durchgezogen: gespielt, im Raum rumgelaufen, einfach nur zugesehen. Ist ja auch okay, aber beim Nachhausegehen hat er total aufgedreht und ist losgerannt.
    Ich langsam hinterher und ihm begreiflich gemacht, daß vorne die Straße ist und ich nicht möchte, daß er da so rennt - und schon gar nicht alleine. Ich habe ihn dann hochgenommen und zum Auto tragen wollen und dann ging wieder die Post ab. Erstmal ein Biss in die Schulter, kräftiges Treten und toben! Ich konnte ihn kaum halten. Im Auto habe ich ihn kaum angeschnallt bekommen, weil er sich super steif gemacht hat! Nachdem er wieder unten war, gings in einer Tour: "Hannes lieb, Hannes lieb..."

  4. #24
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    hm wärs da nicht vielleicht n kompromiss gewesen, ihn an die hand zu nehmen oder hat er da auch shcon getobt? ich halt jp auch oft hinten am kragen/der mütze fest, er merkt das selten und ist dann doch selbständig u. zufrieden, das er alleine laufen darf.
    das geschilderte hört sich ganz nach dem erzählen. die kinder finden ihr ich und wollen selbständig sein - an. weisst was ich mein?

  5. #25
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    Ja, ja, ich weiß schon was Du meinst Sabsy. Ist auch gar kein Thema! Er war aber dermaßen aufgedreht, daß er nichts mehr umsich herum gehört hat. In dieser Situation nehme ich ihn lieber hoch, nicht daß er noch ein Auto rennt. Normalerweise funktioniert das mit dem Laufen prima. Heute morgen war er nicht zu bremsen... Zuhause habe ich ihn sofort ins Bett gelegt, da er hundemüde war und er ist sofort eingeschlafen...

  6. #26
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    hannah läuft bei mir auch nicht an der hand sondern rennt immer davon. auch an der kapuze festhalten, merkt sie sofort und sagt: "ich will alleine gehen." da ich bei solchen sachen aber null spaß verstehe, kommt sie auf den arm. auch wenn sie tobt und schreit ...

    wenn er müde war, ist es natürlich immer noch schwieriger, normal mit den kiddis reden zu können. sie sind dann so in ihrer eigenen welt und wollen einerseits mama, die bei ihnen ist und hilft und andererseits alleine sein, weil sie ja schon groß sind. das ist das teuflische an der sache. sie wissen selber nicht was sie tun oder machen sollen ...
    das zu wissen, hilft mir ungemein und ich kann da mehr verständnis hannah entgegen bringen. auch wenn die situationen sehr unschön sind

    lg
    sabine

  7. #27
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    Sabine, könntest Du mir das genannte Buch mal ausleihen? Das wäre super, dann muß ich es mir nicht gleich kaufen...

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    Hallo,
    Ich habe auch so einen Trotzkopf und das seit einen Jahr und es immer noch steigerungsfähig schlagen treten beißen auf den Boden schmeißen kopf hauen sachen rumschmeißen und so weiter und meißt nur gegen mama papa und oma opa bei anderen kindern gar nicht da läßt er sich alles wegnehmen. dann ist er mal wieder lieb.
    zuhause kommt er in sein Zimmer auf den spieleteppich und ich geh raus . da wird er wieder lieb draußen liegeblassen oder wegtragen und ruhug bleiben
    Lg
    Danny
    die ganz viele Geschichten darüber hAT

  9. #29
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Trotzkind kann man vertragen?

    ja, gerne! dieses hab ich auch hier ... schicks dir zu oder habt ihr schon was ausgemacht?

    lg
    sabine

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Geld braucht man mit Kind...?
    Von giza im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 83
  2. Wieviel Geld braucht man für Familie mit Kind?
    Von Linea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  3. Standesamt - Was kann man machen??
    Von surfmaus79 im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige