Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84

Thema: ⫸ Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

12.12.2017
  1. #31
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    Ich würde jetzt auch mal so ca. 100-150 Euro im Monat sagen, mal mehr mal weniger. Für Jonathan eher 150-200 (ohne Kitagebühren). Was da nicht mit drin ist, sind halt Mietkosten, da man mehr qm braucht und höherer Energieverbrauch. Nur so Lebensmittel, Windeln, Kleidung, Pflegeprodukte (da benutzen wir aber eigentlich fast nichts), Apotheke (kann schon mal richtig teuer werden in der Erkältungszeit).

    LG;
    Jumi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    PS
    Ich denke übrigens nicht, dass man mit selberkochen wesentlich billiger wegkommt. ich hab das mal durchgerechnet...ich kaufe halt nur im Bioladen und vor allem das Fleisch haut da ordentlich rein. Ich koche trotzdem selber, aber das hat auf keinen Fall finanzielle Gründe

  3. #33
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    Hmm, so ich hab eben erstmal gerechnet und war doch erstaunt....

    Hanna: ca.150€ (Windeln; Feuchtücher, Milchpulver, Gläschen)
    Fiona: ca. 220€ (Essen, Windeln, Pflegeartikel, incl. Spielkreis+Turnverein)

    Bei beiden sind die Beträge OHNE Kleidung, Spielzeug, etc.

  4. #34
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    Also ich hatte mal in einem Monat zusammen gerechnet und kam auf ca. 85,00 € wenn ich mich recht erinnere. Und ich habe auch Gläschen gefütert. Windeln gibt's entweder DM oder wenns Pampers im Angebot sind und ich Gutscheine hab.

  5. #35
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    schwer zu sagen...aber ich denke so 250eur sind es im monat auch mal mehr, auch mal weniger ...je nachdem was wir an kleidung/spielsachen und so kaufen...

    als fearne noch flaschnkind war, da waren die milchpulverkosten sehr heftig. wir haben gute 120,- eur allein an milchpulver ausgegeben...das fand ich schon ziemlich heftig...und andererseits auch generell schlimm, dass das so teuer ist....

    lg

  6. #36
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    Wir müssen auf Geld achten, aber ich habe keinen Festbetrag...

    Benedikt geht ja nun in den KiGa... Kostenfaktor momentan: 45 Euro (wird aber noch erhöht, weil mein Mann letztes Jahr mehr verdient hat). Ansonsten hab ich für ihn für den Sommer auf Basaren Sommerkleidung gekauft... hab 50 Euro ausgegeben und ich hab soweit ich das überblicken kann, genug. Schuhe kaufe ich für den Sommer ein gutes Paar (rechne mit etwa 50 Euro) und sicherlich 3-4 KiGa-Schuhe, wo ich keine Unmengen ausgeben werde...
    Essen tut er ganz wenig, aber gesund. Trinken nur Wasser mit höhstens einem Schuss Saft. Kann gar nicht so genau sagen, was er an Nahrung "kostet".

    Kilian braucht noch Pampers. 3-4 am Tag... Eine Pampers (im Angebot mit Gutscheinen gekauft) kostet 20 Cent.
    Essen genau so wie Benedikt.
    Spielgruppe: 36 Euro
    Kleidung trägt er (außer Schuhen) komplett alles von Benedikt auf. Ich hab bisher für ihn wirklich kaum was Neues gekauft.

    Angelina... Pampers genau wie Kilian...
    Essen... sie isst alles vom Tisch. Sprich, sie kriegt keine überteuerten Babygläschen. Sie trinkt Milasan Pre Milch (600 g kosten 5,99 Euro), es reicht etwa 5 Tage.
    Kleidung trägt sie einiges (neutrales) von den Jungs. Aber sie hat auch von Babybasaren für etwa 50 Euro Kleidung für den Sommer bekommen, was für den Sommer reichen sollte...

    Man darf aber nicht den Mehrbedarf an Wasser, Gas, Strom vergessen... Auch größere Anschaffungen fallen immer wieder an. Z.B. größerer Kindersitz, dann Laufrad, Fahrrad, Sandkasten, später Schulranzen, Schulsachen,...

  7. #37
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    Zitat Zitat von jumi Beitrag anzeigen
    Apotheke (kann schon mal richtig teuer werden in der Erkältungszeit).
    Also für die Kinder hab ich bisher alles verschrieben bekommen, was wir benötigt haben... Und wir haben diesen Winter EXTREM viel gehabt...

  8. #38
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    Apotheke:
    einige sachen, um nicht zu sagen fast alles haben wir selbt in der apotheke gekauft.
    da unsere ärztin nur bestimmte sachen verschreibt, die uns nix nützen oder unmöglich beim händling sind...z.b. nasentropfen....wir brauchen aber die flasche mit dem tropfdosierer und die zahlt uns die KK eh nicht, dann noch so einige homöopathische sachen, die zahlt unsere KK auch nicht laut ärtzin.
    und wegen 2,- eur für fiebersaft, schleife ich fearne nicht in die praxis, wenn ich selbt einschätzen kann, dass es wirklich nur schnupfen oder fieber ist und ich damit ihr das wartezimmer mit all den anderen "kranken kindern" ersparen kann.

    aber jumi hat schon recht, wenn ich das jetzt überschlage läppert sich da einiges zusammen...

    lg kristin

  9. #39
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    Dann scheint unser KiA ein Prachtexemplar zu sein... wir haben hier den Dosiertropfer - ohne Probleme bekommen. Selbst den PariBoy gab es ohne Diskusionen.

    Bei drei Kindern geht man aber automatisch häufiger zum KiA, daher ist meine Hausapo immer groß genug, die der Arzt mal verschrieben hat.

  10. #40
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wieviel Geld braucht man mit Kind...?

    ja Marina, da stimmt. es sammelt sich ja mit der zeit so einiges an.
    unsere KiÄ ist jedenfalls sehr geizig! ...da kannst du echt froh sein, über euren arzt sein.

    lg

Seite 4 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieviel Schuhe braucht ein Kind?
    Von Angel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 79
  2. Wieviel Geld braucht man für Familie mit Kind?
    Von Linea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige