Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: ⫸ Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

15.12.2017
  1. #11
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    ich schließ mich Sabsy und Anni an, hier ist es auch an sehr vielen abenden so und das auch noch beim Großen,ich habe es bis heute nicht geschafft das zu ändern ich kenn diese Wut auch bringt aber leider alles nix,30 min wären hier oft ein traum wir waren schon oft bei 2 Stunden....

    du siehts also helfen kann ich dir nicht, aber geteiltes leid.....

    Es muntert mich auf wenn biba schreibt irgendwann klappt es,so war es hier so oft mit vielen dingen irgendwann kommt der punkt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    Nein, Nico ist saumüde, der Mittagsschlaf ist nicht so spät, aber darauf habe ich eh keinen Einfluß, der ist ja in der Krippe. Er will, daß ich bei ihm bleibe, aber auch dann braucht er teils 30 oder mehr Minuten. Und ich will das einfach nicht. Ich kann und will nicht alles auf die WoE ohne Kinder schieben, denn dann habe ich gar kein eigenes Leben mehr, ich fühl mich eingesperrt genug, es kommt nicht in Frage, daß ich an den Wochenende ohne Zwerge noch ein Leben als Putzfrau habe. Für die Wochenenden bleibt eh genug. Mit Nico nebendran ist Haushalt an dem meisten Tagen nahezu unmöglich, er klettert überall rauf, nimmt alles und läßt es einfach fallen, wenn er nicht mehr dran interessiert ist. Er zieht allen rum, er schleppt das Spielzeug überall hin und es würde keine 5 Minuten dauern und der Putzeimer wäre umgefallen oder Nico würde drinsitzen oder er würde versuche, ob das Leo Lausemaus buch dadrin auch sauber wird. Er MUSS lernen, alleine einzuschlafen. Es ging jetzt eine Zeit lang gut, normal liegt Jonas bei ihm, den hab ich heute in sein Zimmer geschickt, weil die zwei sich heute recht ausgeschaukelt haben, Jonas war aufgeregt wegen dem Skikurs morgen uind fand selbst nicht so gut die Ruhe.

    Ach, Mann, wär das schön, wenn sich einfach der Papa mit kümmern würde, einer Haushalt einer Kinder. Aber nein. Geht ja nicht, der ist ja weg. Und das steigert meine Wut dann immer nur noch weiter, daß ich mich so alleingelassen fühle mit dem ganzen Streß mit zwei wilden Jungs und Haus, nebenbei den Job und die Sorge, wie ich an die zweite Hälfte meines Elternhauses komme, die leider dem ungetreuen Ehemann gehört.

    Ich will dann nur noch raus aus meoinem Leben.

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    Es gab hier mal nen Thread mit ein paar Tipps (die bei uns alle nicht gewirkt haben vielleicht aber ja bei euch).
    Unter anderem war da dabei
    - jeden Abend gleiches Ritual (habt ihr eh, denk ich mal)
    - Rausgehen und wieder reingehen, bevor Kind ruft
    - Kind hinlegen und in Sichtweite irgendetwas tun (Wäsche zusammenlegen oder so)

    Lass dich nicht unterkriegen. Wenn es in der letzten Zeit gut geklappt hat, wird es das sicher auch bald wieder...

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    Mach ich alles.

  5. #15
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    ach ute
    ich verstehe dich und deine situation, aber ich glaube auch, dass dir hier von uns bei deinem "grundproblem" niemand wirklich weiterhelfen kann! du klingst so verzweifelt, wütend und traurig :-(
    hast du schon mal über hilfe von außen nachgedacht?
    eine putzfrau, deine mama die nico 2 stunden pro woche "ausführt" und du putzen kannst, oder dein mann soll unter der woche regelmäßig die kinder für 1-2 stunden ausführen damit du den haushalt machst oder oder oder.....
    und evtl. jemand, der DIR weiterhilft!

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von Anna13
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Alter
    43
    Beiträge
    2.274
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    Ach Ute Du Arme

    Fühl Dich gedrückt
    Mangels Erfahrung kann ich Dir nicht wirklich was raten, aber ich hoffe, dass sich alles bald etwas auflöst für Dich.

    GLG
    Anja

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    Ich weiss ist ein blöder Satz aber es meist nur eine"Phase"
    Das bringt dir jetzt auch nix
    Vieleicht hAt er ja auch Im Unterbewusstsein Angst du bist nicht mehr da wenn er einschläft?
    Und er merkt schon deine innere Unruhe und das du angespannt bist?wichtig für Jan sind immer seine Rituale.und er kennt es nicht das sich jemand zu ihm legt.hätte sonst Angst das es gar nicht ohne erwachsen geht
    Ich hoff das es schnell besser wird.
    Alles liebe
    Danny

  8. #18
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    ich stimm anni zu. dein problem liegt denk ich ehr an deiner lebenseinstellung, bzw. das du über die trennung deines mannes nicht weg kommen kannst/magst. vielleicht wäre das auch ein ansatz, um sich mal hilfe zu suchen?
    und ich habe einen mann und habe trotzdem auch keine freien wochenenden und stundenlang zeit für mich. sorry ute du bist mutter geworden, da musst du nunmal auch die nächsten 10-12 jahre noch gar durch.
    und weil ich grad so nett ehrlich bin. wenn ich lese er MUSS alleine schlafen! - das hört sich genauso trotzig an.

    Warum hat er denn kein recht, zeit mit dir einzufordern - er ist den tag über in der krippe und will auch seine mama für sich haben...

    und ja es ist hart, und ich habe auch 40-50h/wochen - aber es ist machbar!

  9. #19
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    es tut mir so leid tauchmaus
    das ist echt nicht lustig.

    ist "unten" das wohnzimmer? ich habe Sonja auch schon mal früher einfach auf der Couch im Wohnzimmer liegen lassen, wenn sie partout nicht im bett liegen bleiben wollte - irgendwann ist sie eingeschlafen und ich hab sie dann halt aufgetragen.

    das alleine einschlafen ging bei uns ab dem 2. Geburtstag, da bekam sie ein neues "Bett", sprich einfach Matratze mit Bettschutzgitter wo sie selbst rein und raus konnte - das hat ihr gefallen und da blieb sie liegen. Vorher gabs auch immer Theater mit dem einschlafen, bis mir mal der Kragen geplatzt ist. Ich hatte auch keine Lust auf 1-2 Stunden Einschlaftheater, wollte auch meine Ruhe am Abend. Versteh das also gut, obwohl wir zu zweit sind, war trotzdem nervig.....jetzt dauert es 15 Minuten.

    Standardlösung gibts ja leider keine, ich hoffe du findest eine für euch!

    ad Haus: leider, Fälle wie deinen hatte ich im Job früher auch immer wieder mal. Am besten entweder mit der Bank oder einem Anwalt reden. Kommt drauf an ob ob ein gemeinsamer Kredit dahintersteht, wer wie im Grundbuch steht usw.Bzw. wird das eigentlich spätestens im Zuge der Scheidung mit dem Anwalt geregelt.

    lg Sweety

  10. #20
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?

    tauchmaus, , es ist wirklich traurig zu lesen, dass du doch noch so viel Wut und Trauer und Hass in dir trägst. In den Nähthreads klingst du so euphorisch. Das tut dir gut, etwas entstehen zu lassen, kreativ zu sein, das kann ich förmlich aus deinen Zeilen lesen.
    Und dein Sohn sucht auch nach etwas, was ihm guttut. Und das bist DU, seine über alles geliebte MAMA. DAS ist m.E. dein Job, nicht die Sauberkeit (primär ) - Klar kann einen das rasend machen, wenn man etwas anscheinend nicht in den Griff bekommen kann. Ich bin der Meinung, dass das wirklich eine Phase bei deinem Kleinen ist. Er ist doch erst 2!
    Ich habe bei meiner Tochter (knapp 5) auch scharfe Phasen am Abend durch. Und ich musste auch allein da durch, da mein Mann auswärts arbeitet. Das war ehrlich gesagt auch besser, da ich so meinen eigenen Stiefel fahren konnte. Mein Mantra war wirklich "es ist nur eine Phase...."
    Es kann nur besser werden

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
  2. Antworten: 46
  3. Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?
    Von Plitsch im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige