Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von loonaluca
    Ort
    Aderstedt
    Alter
    39
    Beiträge
    2.878
    Feedback Punkte
    15 (100%)

    Standard ⫸ Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    Hallo liebe Forumshühner,

    ich stille meine Maus ja noch voll und möchte dies auch so lange wie möglich beibehalten. Allerdings gehe ich jetzt seit einer Woche wieder drei volle Tage arbeiten. Auf der Arbeit habe ich zweimal eine halbe Stunde Pause zum abpumpen. Mein Mann gibt ihr dann die Milch am nächsten Tag. Leider wird die Milchmenge beim abpumpen immer weniger und mein Mann leicht panisch. Denn bis jetzt reicht die Menge die ich abpumpe gerade so, viel Spielraum hat er aber nicht mehr, sollte die Maus mal hungriger sein.
    Wie kann ich die Milchmenge beim abpumpen steigern? Sowie ich zu hause bin, wird Johanna ausschließlich gestillt. Da sie dann aber recht oft an die Brust will, kriege ich abends zu Hause nichts mehr abgepumpt.
    Nachts mir einen Wecker stellen und da noch etwas abpumpen wäre vielleicht noch eine Möglichkeit. Allerdings habe ich schon so ein ziemliches Schlafdefizit, da ich jeden Morgen um 5.00 Uhr aufstehe.

    Also habt ihr eine Idee, wie ich die Milchmenge beim abpumpen steigern kann?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    Hm,

    Kind beim Abpumpen daneben legen um den Milchspendereflex mehr zu aktivieren geht dann ja schlecht. Hört sich vielleicht doof an, aber nimm mal n grosses Bild von deiner Lütten mit, und schaus dir während des Abpumpens an. Zur Not sogar noch mit Ton von ihr...?

    Die ganzen Spirenzchen wie Stilltee etc, wirds du wahrscheinlich eh schon machen, oder?

    LG,

    Juule

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von loonaluca
    Ort
    Aderstedt
    Alter
    39
    Beiträge
    2.878
    Feedback Punkte
    15 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    Huhu Juule,

    ein Bild hab ich schon....das bringts auch nicht. Ton, ist eine gute Idee. Mit dem Stilltee hab ich erst wieder angefangen, da ich bevor ich wieder arbeiten gegangen bin eher zu viel Milch hatte...

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    Hmm, da fällt mir auch nicht so viel ein. Aber noch ein paar Ideen:

    *vielleicht während der Arbeit statt 2x gleich 3x abpumpen? Wie lange bist Du denn unterwegs, wenn Du arbeitest?

    *wäre es möglich, dass Dir Dein Mann Johanna für ein Mal Stillen zwischendurch bringt?

    *kannst Du ggf. fünf halbe statt 3 ganze Tage arbeiten?

    LG
    Ulla

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von loonaluca
    Ort
    Aderstedt
    Alter
    39
    Beiträge
    2.878
    Feedback Punkte
    15 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    Hallo Ulla,

    danke für deine guten Ideen, die sehr sinnvoll sind, nur leider scheitern sie an der Umsetzung: Ich hab einen einfachen Anfahrtsweg von 60 km /1 h. deswegen gehe ich auch drei volle Tage statt 5 halbe Tage arbeiten, da ich sonst mehr verfahre als ich verdiene. Pro Tag steht mir eine Stunde Stillpause zu. Ich mache zweimal eine halbe Stunde, an jeder Seite 15 Minuten. Wenn ich die Stunde dritteln würde, glaube ich, würde ich noch weniger zusammenbekommen, da es erst nach ca. 8 Minuten so richtig läuft...

    Johanna bringen geht ja aus o.g. Gründen auch nicht.....

    Ach Mensch...

  6. #6
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    also milchmenge steigern geht am sichersten durch häufiges abpumpen
    ich hab damals alle 2 stunden abgepumpt

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    Hmm, wie pumpst Du denn ab? Mit der Hand oder elektrisch? Nach 8 Min. kommt erst die Milch? Da stimmt doch irgendwas nicht. Hast Du Deine Hebamme mal gefragt?

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von loonaluca
    Ort
    Aderstedt
    Alter
    39
    Beiträge
    2.878
    Feedback Punkte
    15 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    Ja Linchen, nur kann ich das leider auf der Arbeit nicht.... Ich hab ja an sich mehr als genug Milch, nur beim abpumpen will sie immer nicht so reichlich fließen.

    @Ulla: Ich habe eine elektrische. Ich hab mich falsch ausgedrückt: Die Milch fließt schon nach ein paar Pumpbewegungen, aber so richtig spritzen/laufen tut es erst nach ein paar Minuten. Der Milchspendereflex setzt recht schnell ein, aber es dauert halt ziemlich lange, um 160 ml oder mehr abzupumpen...

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    Und wenn Du mit deinem Arbeitgeber sprichst, das Du einfach ein paar Minuten mehr brauchst?
    Meinst Du das er diese verwehrt?

    lg anke

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von loonaluca
    Ort
    Aderstedt
    Alter
    39
    Beiträge
    2.878
    Feedback Punkte
    15 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Milchmenge beim abpumpem steigern?

    @ Anke: das traue ich mir ehrlich gesagt nicht. Hab hier ja schon schwanger angefangen und damit die ganze Abteilung durcheinander gebracht. Und die Zeit müsste ich ja dann auch nacharbeiten und komme dann später nach Hause....

    Aber anscheinend hat mein Jammern hier schon geholfen: Habe heute vormittag 160 ml erpumpt und gerade eben 190 ml. Hab die Pumpe einfach ein bisschen schneller eingestellt und siehe da, es kam mehr....

    Trotzdem ein dickes an euch....

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie alt wart ihr beim (ersten) Eigenheimkauf?
    Von Jo! im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 60
  2. wie alt wart ihr beim 1. mal?
    Von virgin im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 81
  3. Wie kann ich die milchmenge erhöhen ?
    Von utah im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  4. Kleider, wie verpacken beim Umzug?
    Von Zebra im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 12
  5. Wie lange Schmerzen beim stillen?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige