Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Thema: ⫸ Wie lesen verstehen beibringen?

12.12.2017
  1. #11
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    Ja, es soll ja Spass machen! Deshalb befürchte ich auch, dass das Nachfragen durch Mama sehr schnell uninteressant werden kann. Ganz dem Motto "was fragt die denn so doof?".

    Ich muss dir, Gerbera, leider widersprechen, was das laute Lesen betrifft. Stilles Lesen ist nur etwas für Fortgeschrittene! Zuerst muss das Kind laut lesen lernen, erst dann wird es in der Lage sein, beim stillen Lesen in seinem Kopf seine Stimme "hören" zu können und somit dem Geschriebenen den Sinn entnehmen zu können. Jedenfalls haben wir das so in der Ausbildung gelernt und ich habe dies in meinem Unterricht auch so erlebt.

    LG; Pasta


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    Ich glaube, ich habe mich etwas missverständlich ausgedrückt. So ist das wenn man zwischendrin mal eben antwortet und was anderes voraussetzt als das, was man ausführlich schreibt. Mein Post bezog sich eigentlich mehr auf das "Vorlesen", wobei ich mir das möglicherweise anders vorstelle, als es bei Euch wirklich abläuft? Natürlich ist das Lesen der Kinder am Anfang nicht still sondern laut, anders geht es gar nicht. Still war von mir doof gewählt, ich habe damit eigentlich mehr "für sich" gemeint. Nur weil das Kind "vorliest" ist der Sinn damit nicht erfasst. Ein Kind kann richtig kodieren, also Buchstaben wieder in Laute übersetzen, und es klingt super gut und trotzdem versteht es nicht, was es gelesen hat. Also es sagt "Ball" und man denkt: Super, richtig! Trotzdem ist keine Verbindung zum Wort Ball entstanden und es ist eben nur kodiert nicht mit Sinn erfasst.
    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, wenn die Kinder das alleine machen und dann in eine Handlung umsetzen. Aber natürlich lesen sie erst laut bis sie still lesen können. Sie müssen ja erstmal sicher werden in der Lesetechnik.

    Also das was Pasta schreibt ist richtig. Das mache ich mit meinen Kindern nicht anders.

    Auf der anderen Seite finde ich es auch etwas merkwürdig, dass die Lehrerin von Zinedine anregt Sinnentnahme zu üben und keine Ideen dazu gibt. Woher sollen Mamas denn das alles wissen?
    Ist irgendwie klar, dass man dann neben seinem Kind sitzt und sagt "Nun lies mir mal schön vor".

    Ist das Lesen von Zinedine so rein technisch denn schon flüssig oder noch sehr stockend?

    Nuni, ich schicke DIr die Email die Tage. Dauert etwas, ich muss erstmal sichten was für Leseanfänger geeignet ist.

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    Ich fand es auch sehr schade, dass sie keine Ideen dazugeschrieben hat und dann dachte ich, das sei wohl eine klare Sache nur ich hab wieder nicht kapiert wies funktioniert *lach*.
    So rein technisch geht es. So richtig flüssig wie bei einem Zweitklässler ist es noch nicht, aber so wirklich stockend ist es auch nur bei für ihn schweren Wörtern. Erschwert wird das Ganze dann dadurch, dass sie noch nicht alle Buchstaben geschrieben haben. Er kennt sie, er weiß, wie ein B ausschaut, aber die Buchstaben, die sie ganz ausführlich fürs schreiben lernen schon durchgenommen haben, liest er flüssiger. Was sie halt dann auch noch nicht hatten ist EU, CH (wann ch und wann ch gesprochen, Ihr wisst was ich meine, deshalb schreibe ich das jetzt mal so blöd), das sind Dinge, die ich ihm dann immer versuche zu erklären, aber seine Lehrerin kanns wohl besser in ihn reinbekommen. Zumindest so, dass er es sich merkt. Dadurch stockt er dann beim Lesen. Worte, die diese Buchstaben oder Laute nicht haben, kommen dann flüssig.

    Mach Dir wegen der Mail keinen Streß. Ich habe jetzt auch so ein Heft bestellt, mal schauen, wann es ankommt.

  4. #14
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    Arbeitet Zinedine mit einer Anlauttabelle, also Lesen durch Schreiben?

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    Nein. Wir haben zwar eine solche Tabelle hier, aber in der Schule arbeiten sie nicht damit.

  6. #16
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    Ich habe sogar noch von diesem Thread hier geträumt....

    Nuni: ob die Lehrperson deines Sohnes diese Seite hier kennt? Antolin - Mit Lesen punkten!
    Hier sind zu -zig Kinderbüchern Verständnisfragen zusammengestellt, die sie selbständig lösen und so Punkte sammeln können. Bei uns ist jede Schulklasse dort registriert und die Sache ist total beliebt. Leider kann man sich nicht als Einzelperson registrieren lassen, sondern nur als Schulklasse. Aber frag doch mal nach, ob das auch was für eure Klasse wäre? Ist kostenlos.

    LG; Pasta

  7. #17
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    pasta, danke für den antolin link - die seite kannte ich noch nicht und ich war gerade erfreut, dass es das auch in der österreichischen form gibt
    aber du schreibst, dass das kostenlos ist - ich hab auf der HP gerade gelesen, dass die klassenlizenz 39 euro für ein jahr kostet.
    auf alle fälle werd ich das nach den ferien gleich mal meinen kolleginnen zeigen.

    @nuni: ich arbeite mit meinen schülern ebenfalls mit so anweisungskärtchen, gerne und viel auch mit "male ein...".

    außerdem lasse ich die kinder ein neu erlesenes wort immer in einem satz verwenden - sie tun sich in dem alter einfach noch sehr schwer, einen begriff zu umschreiben bzw. zu erklären, wenn sie ihn aber in einen satz bauen können, haben sie ihn auch sinnerfassend gelesen.
    also wenn es sich z.b. um das wort "Auto" handelt, sagt ein schüler ev. folgenden satz: "mein papa fährt mit einem roten auto." und ich weiß, dass er das wort richtig verstanden hat.

  8. #18
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    @Besita: ev. ist es nur für die CH kostenlos? Oder aber unsere Schulgemeinde hat die Kosten einfach immer übernommen und ich weiss deshalb von nichts. So oder so, es ist wirklich gut investiertes Geld! Bei uns wurden alle Bücher in der Schulbücherei speziell gekennzeichnet, die auf Antolin vertreten sind, so dass die Kinder auch in ihrer Freizeit Punkte sammeln konnten und das wurde rege gemacht.
    Als Lehrerin ist es natürlich toll, wenn du z.B. nach dem Lesen einer Klassenlektüre ein entsprechendes Textverständnis grad zur Hand hast.
    LG; Pasta (die grad ein bisschen das Lehrerdasein vermisst, aber nur ein bisschen)

  9. #19
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    Also in D ist Antolin nicht kostenlos. Man muss eine Schullizenz kaufen.
    Allerdings finde ich den Umgang mit Antolin für Erstklässler zu diesem Zeitpunkt viel zu früh. Findest Du nicht, Pasta?? Ich würde das erst so im April beginnen wenn man auch wirklich ein Buch selbstständig lesen kann. Sonst läuft es darauf hinaus, dass Mami die Fragen vorliest und das ist ja auch nicht Sinn der Sache. Finde ich immer total ätzend wenn ich sehe, dass Eltern die Fragen im Antolin beantwortet haben müssen. Klar, ein Erstklässler der Harry Potter gelesen hat... (ich hoffe, die haben auch den Film nicht gesehen,zumindest nicht die neueren Filme...). Oder aber Krabat...

    Nun ja. Bei uns ist es so, dass wir zwar für jede Klasse die Lizenz auch haben, aber meine Kolleginnen das erst gegen Ende der ersten Klasse einführen.Das finde ich auch ganz vernünftig.

  10. #20
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lesen verstehen beibringen?

    im grunde gebe ich dir recht, gerbera. aber ich hab mich da heute ein wenig duch die infos über die seite durchgeklickt und da wurde von einer ersten klasse berichtet, wo das ab dem ersten schultag eingeführt wurde - und zwar in form des vorlese-buches. also die eltern solllen den kindern bücher vorlesen und dann gemeinsam die fragen beantworten. und mit der zeit wird dann halt immer mehr selbst gelesen.
    das finde ich eine tolle idee - denn für mich ist das vorlesen in diesem alter noch besonders wichtig und ich betone das auch auf den elternabenden immer, dass das vorlesen neben dem lesen lernen auf keinen fall zu kurz kommen soll.
    ich schlage den eltern dabei auch immer vor, gemeinsam mit den kindern ein buch zu lesen. also erst ein kleines stück vom kind gelesen, und dann lesen die eltern ein größeres stück. das finde ich echt sinnvoll.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lesen mit 4 - wie damit umgehen?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  2. Wie "Malen beibringen"?
    Von tauchmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  3. Wie kann ich kyrillische Schrift lesen?
    Von Marina im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 8
  4. Babysignal - Kinder verstehen, bevor sie sprechen
    Von Jenni im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige