Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: ⫸ Wie lange Krankenhausaufenthalt?

18.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Huhu!

    Zur Zeit mach ich mir über dies und jenes Gedanken

    Mich würde mal interessieren, wie lange nach der Geburt im Krankenhaus gewesen seid. Hilfreich wäre es dazuzuschreiben, ob normale Geburt oder KS und ob ihr dann freiwillig gegangen seid, weil ihr die Nase voll hattet oder die euch entlassen haben.

    Neugierige Grüße
    Daniela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Ich hatte ja (leider) einen Kaiserschnitt und bin am 4. Tag entlassen worden bzw. habe mich selbst entlassen.

    Mir ging das einfach auf die Nerven. Ich war zwar noch nicht wieder topfit, aber daheim ging es mir viiiiel besser. Ich konnte meine eigene Toilette, mein eigenes Bad, mein eigenes Bett und überhaupt all meine eigenen Sachen benutzen und mein Mann war ja eh die ganze Zeit mit im Krankenhaus. Da war es daheim viel schöner.

    Aber Du solltest Dir darüber vorab keine Gedanken machen. Du mußt das entscheiden wenn es soweit ist und wie Du Dich dann fühlst. Vielleicht gefällt es Dir ja im KH und Du kommst dort ein wenig zur Ruhe und kannst es genießen. Ich bin da einfach nicht der Typ für. Ich brauche meine eigenen 4-Wände...

    Nimm bloß nicht zuviele Klamotten mit. Ich hatte viel zu viel dabei... Dein Mann kann Dir ja immer noch was mitbringen wenn er Euch besucht. Ich hatte eine riesige Tasche und kaum etwas davon gebraucht!

    Alles liebe,
    Mel

  3. #3
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    huhu,
    also nicht erschrecken, ich war 12 Tage im KH und habe nach großen Bitten und betteln dann nach Hause gehen dürfen!
    Hatte einen Not-KS und meine narbe hatte sich derbe entzündet!

    wenn alles normal Verlaufen wäre hätte ich das KH nach 7 Tagen verlassen dürfen!

    lg
    Katrin

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Also,
    Jonathan ist in der NAcht Freitag zu Samstag geboren und nach hause sind wir dann Montagmittag (nach der U2). Wir waren also am Ende so 2 1/2 Tage da udn das hat gereicht. Da es WOchenende war, war es im KH aber sehr entspannt, da keine Visiten etc. stattfanden. Man konnte also entspannen, unter der Woche hätt ichs nicht so lange ausgehalten und beim 2. Kind möchte ich gern eine ambulante Geburt, sofern alles okay ist.

    Ach so, ich hatte eine Spontangeburt.

    LG;
    Jumi

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Hauptsächlich wollte ich mir nur ein "Bild" machen, wie lange ungefähr der Regelaufenthalt bei den normalen Geburten ist. Stückweit hoff ich schon, dass ich mich im KH wohl fühle und so lange wie möglich drin bleiben kann, je nachdem wann die Geburt ist. Mein Mann ist ja jetzt dauernd auf Lehrgänge und es ist fraglich, ob frei bekommt und bevor mir die SchwieMu zu Hause auf den Keks geht, bleib ich glaub ich lieber einen Tag im KH - auch wenn mein eigenes Bett mir lieber ist.

    Bislang ist die Kliniktasche ganz klein für einen kurzen Aufenthalt gepackt

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Ich hatte eine "normale" Geburt und durchte am Morgen des 4. Tages nach Hause.

    Liebe Grüße
    Snukki

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Julia
    Beiträge
    4.151
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Fiona ist Sonntagmorgens geboren und ich bin Mittwochs gegangen, aber auch erst, weil meine Gebärmutter sich seeehr langsam zurück gebildet hat, sonst hätt ich spätestens Mo-abend die Düse gemacht.
    Hatte zwar ein EZ, aber trotzdem ists zu Hause doch am schönsten, zumal ich ziemlich mit dem sch... Babyblues zu kämpfen hatte.
    Und wie Mel schon schreibt, pack nur das nötigste ein, es reicht vollkommen...

    Jule

  8. #8
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Ich hatte einen geplanten Kaiserschnitt und wurde am 6. Tag entlassen.

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Merle wurde am So. mittag (ohne KS) geboren; und Mi. mittag wurden wir entlassen. Fand ich perfekt!

    LG
    Vihki

  10. #10
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie lange Krankenhausaufenthalt?

    Hallo Daniela,

    ich war von Montag früh bis Samstag Mittag in der Klinik, die Geburt war Dienstag früh. Wenn der Kleine nicht die Gelbsucht gehabt hätte, hätte ich wahrscheinlich schon Freitags heim gedurft. Aber mir hat es nichts ausgemacht. Hab mich "wohl" gefühlt in der Klinik...


    EDIT: war ne Spontangeburt


    lg
    Katrin

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange im Juniorbett?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  2. Folgemilch 3 , wie lange ?
    Von Mama25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  3. Wie lange Mittagsschlaf?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige