Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: ⫸ Wie lange dauerte Geburt Eurer Kinder?

17.12.2017
  1. #1
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Wie lange dauerte Geburt Eurer Kinder?

    Bin mal wieder neugierig und hoffe, ihr seid mitteilungsfreudig .

    Würde gern wissen, wie lange Eure Geburt, naja die von den Kleinen, gedauert hat. (Man liest ja hier soviel in einzelnen Beiträgen, aber nix gesammeltes!)
    Von wann an wird eigentlich gerechnet......Regelmäßigkeit der Wehen?

    Bin gespannt!

    Nadine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von Kiki
    Ort
    Aachen
    Alter
    42
    Beiträge
    1.841
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Hi,

    also der Blasensprung war so gegen 11 Uhr und Emily war um 17:53 Uhr da. Also knapp 7 Stunden. Wobei die Wehen erst so gegen 14 Uhr anfingen.


    Gruss
    Kirsten

  3. #3
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ok, hier kommt Kilians Geburt in Zahlen

    Blasensprung (ohne Wehentätigkeit): 0.15 Uhr
    Einleitung durch Wehengel: 9.00 Uhr (da gingen dann die Wehen los)
    Um 15 Uhr ging es in den Kreißsaal, Preßwehen. Leider waren die Preßwehen zu kurz, deswegen nochmal Wehentropf.
    Und um 16.38 Uhr war unser Männlein dann auf der Welt :-D

    Gruss
    Simone

  4. #4
    Evelyn
    Gast

    Standard

    Einleitung am 21.02.

    Blasensprung am 22.02. um 03:00 uhr,leichte Wehen, aber kein Vorschreiten.

    Geburtsreife Wehen 23.02. um 3:00 Uhr

    Marvin ist nach 3 Stunden um 6 Uhr auf die Welt gekommen.

    LG evelyn

  5. #5
    aufsteigender Junior
    Ort
    Nettetal
    Alter
    44
    Beiträge
    673
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo,

    meine Hebamme meint die Zeit wird gerechnet sobald der MuMu 10 cm auf ist.

    LG Karin

  6. #6
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    von Wehenbeginn bis Geburt bei Tochter 22 std.

    von Wehenbeginn bis Geburt bei Sohn knapp 1 Std.

    da war mir die erste Geburt lieber ;-)

  7. #7
    Mitglied Avatar von Tatjana
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    40
    Beiträge
    987
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hi,
    in Kürze :

    Dustin = 10 Std.
    Alina = 1,45 Std.

    Etwas ausführlicher:

    Beide Male wurde eingeleitet. Bei Dustin gingen die Wehen sofort heftig los, bei Alina hat sich erst lange nichts getan, aber als es losging dann genauso wie bei der ersten Geburt direkt heftig. Es war also bei beiden Geburten nichts mit langsam einwehen, sondern von 0 auf 100. Pausen zwischen den Wehen waren bei beiden Geburten höchstens 2 Minuten bis gar keine (speziell bei Alina gab es wirklich keine, immer nur paar Sekunden). Aber das ist halt typisch Einleitung, total unberechenbar Bei Alinas schneller Geburt ist noch anzumerken... die Zeit zwischen 2cm MuMu-Öffnung bis "ich muß pressen" war solange, wie es dauert eine Badewanne vollaufen zu lassen


    LG
    Tatjana

  8. #8
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Bei uns war es so:
    Blasensprung um 21:30, danach haben sofort die Wehen eingesetzt und um 6:18 war der Kleine dann da.

    lg
    Isis

  9. #9
    Evelyn
    Gast

    Standard

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo,

    meine Hebamme meint die Zeit wird gerechnet sobald der MuMu 10 cm auf ist.

    LG Karin
    wußte gar nicht, dass das so gerechnet wird.

    Ich dachte immer, wenn die Wehen den Muttermund öffnen lassen und sie in mindestens 5 Minuten Abständen kommen.

    Es war also bei beiden Geburten nichts mit langsam einwehen, sondern von 0 auf 100. Pausen zwischen den Wehen waren bei beiden Geburten höchstens 2 Minuten bis gar keine (speziell bei Alina gab es wirklich keine, immer nur paar Sekunden). Aber das ist halt typisch Einleitung, total unberechenbar
    Ja das gefühl hatte ich auch, mir blieb keine Zeit zum durchatmen und verschnaufen. Ich konnte sie noch nicht mal geschaut veratmen, sondern nur noch schreien.

    Nie wieder einleiten lassen.


    wie ist das denn nun mit der zeitrechnung?

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    ich bin gegen 4:30 von Wehen aufgewacht (die Tage vorher hatte ich nie was gemerkt - ich war einen tag über ET). Die Wehen kamen so im Abstand 5-10 Min und waren noch erträglich, so dass wir erst ca. 15:00 ins Krankenhaus sind, der Mumu war dort dann etwa 6cm offen. Im krankenhaus ging dann der Schleimpfropf ab udn ich ging in die Wanne zur Entspannung bis ca. 17:00. gegen 17:30 gingen dann die Presswehen los und ahben bei mir über 3 h gedauert!!!! Das war echt das Schlimmste an der Geburt. Jonathan war dann 20:55 da. Insgesamt also 16 1/2 Stunden, obwohl wirklich schlimm nur die letzten 4-5 waren.
    Ach so, bis die Nachgeburt kam und ich genäht war hat es dann nochmal ca. 1 Stunde gedauert. Aber das war dann egal, da ich meinen kleinen Schatz schon auf dem Bauch liegen hatte :-)

    Wünsche Dir eine angenehme Geburt :-)

    LG,
    Jumi

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange dauerte Eurer Braut-Styling (nur Frisur)?
    Von Corinna im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 29
  2. Wie lange dauerte bei euren Kindern die orale Phase?
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  3. Wie lange dauert der Mittagsschlaf eurer Kinder?
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 33
  4. Wie lange schlafen eure Kinder ?
    Von Mama25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige