Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Wie lange bleibt ihr zu Hause?

Teilnehmer
92. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Weniger als ein halbes Jahr

    8 8,70%
  • Ein halbes bis ein ganzes Jahr

    16 17,39%
  • Zwischen einem ganzen und 1,5 Jahren

    26 28,26%
  • Zwischen 1,5 und 2 Jahren

    10 10,87%
  • Zwischen 2 und 2,5 Jahren

    8 8,70%
  • Zwischen 2,5 und 3 Jahren

    16 17,39%
  • Mehr als drei Jahre...

    13 14,13%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Thema: ⫸ Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

17.12.2017
  1. #21
    Profi Avatar von -Vera-
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    3.148
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Ich gehe seit Charlotte ein Jahr alt ist, 10 Stunden in der Woche arbeiten. In dieser Zeit kommt meine Schwiegermutter zu uns oder der Papa ist da. Klappt super und ich gehe auch gern zur Arbeit.

    Wenn Charlotte 2,5 Jahre alt ist (also im Sommer 2010) geht sie in den Kiga und ich 25-30 Stunden arbeiten. So die Planung, hoffe es passt dann auch alles.

    LG Vera


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Lukas wird im August 2 Jahre alt und ich beginne Mitte September (mit Schulbeginn) mit einer halben Lehrverpflichtung wieder zu arbeiten.
    Wenn es finanziell leicht leistbar wäre, würde ich gerne noch ein drittes Jahr zuhause bleiben (die Decke fällt mir hier nicht auf den Kopf und langweilig war mir bisher auch noch nie ) und außerdem habe ich momentan das Gefühl, Zeit mit Lukas zu verbringen und genießen zu wollen, ohne eine Baustelle und die viele Arbeit im Nacken sitzen zu haben.
    Da es uns aus finanzieller Sicht wegen unseres Hausbaues aber besser geht (es wäre zwar auch anders leistbar, aber halt mit größeren Einschränkungen), wenn ich arbeite, fange ich schweren Herzens jetzt "schon" wieder an. Wegen Lukas mach ich mir da jetzt auch keine Sorgen, der ist gerne wo anders, aber ich selber würds mit ihm zuhause schon noch gut aushalten . Wobei ich mich natürlich schon auch auf die Arbeit freue.

  3. #23
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Ich bin offiziell wieder arbeiten gegangen , da war Jonathan 11 Monate
    Hatte aber noch Resturlaub und war das erste mal auf der Arbeit als er 13 Monate war
    Gehe seit dem wieder Vollzeit arbeiten mit 3- Schichtsystem was ich mir einfacher vorgestellt habe. So langsam haben wir uns aber eingespielt
    in die Kita kam er kurz vor seinem 1. Geburtstag
    Beim nächsten Mal würd ich gern 1,5 Jahre zu hause bleiben wenn es möglich ist

    liebe grüsse

  4. #24
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Also,ich bin jetzt 4 Jahre Zuhause und muss ehrlich sagen ich weiss nicht wann oder wie ich wieder arbeiten gehe.

    Ich wollte diesen Sommer zur Abendschule,aber leider hat mir ein Ereigniss erstmal ein Strich durch die Rechnung gemacht. Wenn ich weiss,wo wir Ende des Jahres wohnen,werde ich mich auf jeden Fall an einer Abendschule anmelden sofern es eine gibt. Sollten wir im Ausland landen werde ich erstmal nur einen Sprachkurs besuchen ;O)

    lg
    Katrin

  5. #25
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Bei Kenny war ich ewigst zuhause. 2005 ging ich da erst wieder arbeiten.

    Bei Amy blieb ich 7 Monate zuhause und hab dann Teilzeit angefangen, weil Chefin jemanden brauchte. Finanziell gesehen, war es auch besser und letzte Jahr war ich wieder in der Vollzeit.

  6. #26
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Zitat Zitat von Josiejane Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wie, wann und als was ich nochmal arbeite.
    Das kann ich so übernehmen. Ich habe aber 2,5-3 Jahre angekreuzt, weil ich hoffe, dass ich, wenn der Kleinste im Kindergarten ist, wieder halbtags arbeiten kann.

  7. #27
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    bei uns in Ö gibts derzeit das 3 stufige karenzmodell: 15, 20 oder 30 (lebens)monate. je kürzer daheim, desto mehr geld gibt es. ich werde die goldene mitte nehmen: 20 monate. danach ist mein arbeitgeber lt. gesetz verpflichtet, mir bis zum 7. lebensjahr einen teilzeitjob zu geben. also soweit stelle ich mir das mal vor ;-)

    für die betreuung werden wir wohl eine tagesmutter suchen, kindergarten geht erst ab 2,5 oder so (glaub ich).

    lg sweety

  8. #28
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Ich bin nach 1,5 Jahren wieder arbeiten gegangen. Eigentlich wollte ich sogar schon nach 1 Jahr wieder gehen, aber da die Krippen hier nur zum neuen Kindergartenjahr aufnehmen (nach den Sommerferien), sind es 1,5 Jahre geworden.
    Zum Glück. Nach einem Jahr war ich definitiv noch nicht so weit!
    Nach 1,5 Jahren zwar irgendwie auch noch nicht, aber habe mich schnell um- und eingewöhnt. Marika zum Glück auch.
    Und ich kann sagen: es war eine gute Entscheidung!

    Ach so, Elternzeit habe ich gleich 3 Jahre eingereicht. Meine Teilzeitstelle hat 20 Stunden/Woche.
    Wenn nächstes Jahr die 3 Jahre um sind, möchte ich gerne, dass Nummer 2 auf dem Weg ist.
    Das war zwar sowieso geplant, hat aber auch unromantische Vorteile:
    Dann kann mir mein Arbeitgeber keine Vollzeitstelle andrehen (dürfte er schließlich und so wie es im Moment hier aussieht, würde er es auch machen....) und mein Kündigungsschutz ist weiter gewährleistet. Leider im Moment ein ziemlich erheblicher Faktor in unserer Nachwuchsplanung.....
    Ich wäre dann gerne wieder 1,5-2 Jahre zuhause. Ob ich hierher dann halbtags wieder zurückkehren darf, hängt wohl leider Gottes auch vom Verlauf der Wirtschaftskrise ab....

    LG, Katrin

  9. #29
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Ich habe an Evans erstem Geburtstag wieder angefangen mit arbeiten. Ich gehe so ca. 27-28 Std. pro Woche. Es war ein guter Zeitpunkt, und ich würde es beim nächsten Kind wohl wieder so machen. Klar hat die Eingewöhnung in der Krippe etwas gedauert, aber das ist ja normal und wäre im Kiga wohl auch nicht anders geworden.
    Ich könnte es mir niemals vorstellen 3 Jahre oder noch länger daheim zu bleiben. Irgendwie hatte ich in der Elternzeit oft das Gefühl nicht so richtig zur Gesellschaft dazu zu gehören. Schwer zu beschreiben, aber es ist ein gutes Gefühl wieder eigens Geld zu verdienen. Man hat auch mal andere Leute um sich als immer nur Mütter, die ja doch wieder meist nur über die Kinder reden

    Andrea

  10. #30
    Mitglied
    Beiträge
    765
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?

    Ich war bei Linus ein gutes Jahr zuhause und bin dann wieder 60%, also drei volle Tage pro Woche arbeiten gegangen. Tagsüber war er in der Krippe und um 16 Uhr haben ihn abwechselnd die Omas abgeholt, weil mein Mann und ich beide erst frühestens um 18 Uhr zuhause sein konnten. Im letzten Monat bevor es wieder los ging hatte ich zugegebenermaßen sehr gemischte Gefühle und nicht viel Lust, wieder arbeiten zu gehen. Aber wir waren auch auf das Geld angewiesen, und nach ganz kurzer Zeit fand ich es toll. So toll, dass es mir jetzt richtig schwer gefallen ist, wieder zu gehen, und ich mich für Juni 2010 wieder fest mit 60% habe einplanen lassen. Krippenplätze sind bei uns allerdings auch ein großes Problem und sehr teuer. Bei Linus wusste ich 4 Wochen vorher, dass ich einen Platz haben würde, und dieses Mal bin ich von dem Thema jetzt auch schon wieder völlig genervt, obwohl der Kleine noch nicht mal auf der Welt ist.

Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Homeoffice - wie organisiert Ihr Euch mit Kind(ern)?
    Von Teamgirl im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 17
  2. Wie lange wart ihr zusammen, als ihr geheiratet habt?
    Von kleine_elfe im Forum Fragen nach der Hochzeit
    Antworten: 175
  3. Wie lange stillt ihr / habt ihr gestillt ?
    Von MiaKairegi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 44
  4. Kind krank - Wer darf wie lange zur Betreuung zu Hause bleiben?
    Von minni21 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige