Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Wie sollen die Kinder den "neuen" Papa anreden?

Teilnehmer
23. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Papa (genau wie der leibliche Vater)

    1 4,35%
  • Stiefpapa

    0 0%
  • mit dem Vornamen

    22 95,65%
  • Vati

    0 0%
  • Vater

    0 0%
  • andere Bezeichnung/Anrede

    0 0%
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: ⫸ Wie heißt der "neue Papa"?

18.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Wie heißt der "neue Papa"?

    Mein Mann und ich hatten eben eine Diskussion, bei der es um geschiedene/getrennte/alleinerziehende Eltern geht, die wieder heiraten bzw. einen neuen Lebenspartner haben und deren "Stellung" zu den Kindern.

    Stellt euch folgendes Szenario vor:

    Mann und Frau sind verheiratet, haben zwei Kinder. Der Mann wird "Papa" und die Frau "Mama" genannt.
    Die beiden trennen sich (die Kinder sind zu dem Zeitpunkt ca. 3 und 5 Jahre alt), die Kinder bleiben bei der Mutter (mit gemeinsamem Sorgerecht beider Elternteile) und nach 2-3 Jahren heiratet die Frau erneut.

    Was würdet ihr von euren Kindern erwarten/verlangen, wie sie den neuen Partner anreden sollen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    Ich fände "mit Vornamen" angebracht. Bei gemeinsamen Sorgerecht haben die Kinder ja sicher auch öfter Kontakt zum leiblichen Vater und nennen den bestimmt "Papa". Da fände ich es irgendwie doof, wenn der neue auch so heißen würde. Würde ich von meinen Kindern nie verlangen, man hat halt nur einen Papa. Was anderes ist es evtl. wenn der leibliche Vater die Familie verlässt, kein Kontakt mehr besteht udn das Kind zu dem Zeitpunkt noch ein Baby ist und es somit den echten Papa gar nicht kennt.
    Die Bezeichnung "Stiefpapa" finde ich albern, wer lässt sich denn gern so nennen?
    Zwischen Papa und Vati mache ich keinen Bedeutungsunterschied.

    LG,
    jumi

  3. #3
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    ich unterschreib mal bei jumi!

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    Ich auch!

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    Zitat Zitat von jumi Beitrag anzeigen
    Die Bezeichnung "Stiefpapa" finde ich albern, wer lässt sich denn gern so nennen?
    Ich kenne zwei Familien, wo die Mutter drauf besteht, dass der neue Partner so angesprochen wird - und die Männer selbst sich jeweils tatsächlich gar nicht wohl damit fühlen.

    Zitat Zitat von jumi Beitrag anzeigen

    Zwischen Papa und Vati mache ich keinen Bedeutungsunterschied.
    Es war auch eher so gemeint, dass der neue Partner zwar auch eine Anrede bekommt, die dem Sinn des Wortes Papa entspricht, aber für die Kinder trotzdem (zur besseren Unterscheidung, von bzw. mit wem gesprochen wird) ein Unterschied zwischen dem "echten Papa" und dem neuen Vater in der Familie erhalten bleibt.

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Vela_Soderstrom
    Ort
    Root
    Alter
    39
    Beiträge
    3.675
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    unsere Kinder haben von selbst damit angefangen , den neuen Mann von mir Papa zu nennen.
    Der Erzeuger hingegen wird, wenn überhaupt von ihm die Rede ist, mit Vornamen angesprochen- auch freiwillig und von den Kindern ausgehend.

  7. #7
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    DAS frage ich mich auch immer wieder, also, danke an showtime.
    Ich hänge mich mal ein bisschen an die Frage dran, wenn ich darf. Wie würdet ihr es denn handhaben, wenn es wie in meinem Fall wäre? Es besteht momentan zwar keinerlei Bedarf, das zu klären oder zu erklären, aber ich stelle mir die Frage schon hin und wieder.

  8. #8
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    Definitiv beim Vornamen.

    Bei mir selbst war's auch so, meine Mama hat als ich 2 war einen neuen Mann kennengelernt, der uns später sogar adoptiert hat.
    Trotzdem ich damals noch so klein war, ist er für mich nie der "Papa" geworden (genauso wenig wie übrigens mein Erzeuger).

  9. #9
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    Zitat Zitat von Josiejane Beitrag anzeigen
    DAS frage ich mich auch immer wieder, also, danke an showtime.
    Ich hänge mich mal ein bisschen an die Frage dran, wenn ich darf. Wie würdet ihr es denn handhaben, wenn es wie in meinem Fall wäre? Es besteht momentan zwar keinerlei Bedarf, das zu klären oder zu erklären, aber ich stelle mir die Frage schon hin und wieder.
    Wenn kein Kontakt mehr zum Papa besteht wie in deinem Fall, fänd ich es absolut unproblematisch den neuen Mann Papa zu nennen. Bei Kindern im Alter wie Zoe würde ich das aber vermutlich ihr überlassen wie sie ihn nennen mag.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie heißt der "neue Papa"?

    Zitat Zitat von SandraSD Beitrag anzeigen
    unsere Kinder haben von selbst damit angefangen , den neuen Mann von mir Papa zu nennen.
    Der Erzeuger hingegen wird, wenn überhaupt von ihm die Rede ist, mit Vornamen angesprochen- auch freiwillig und von den Kindern ausgehend.
    Wenn die Kinder das von sich aus wollen, finde ich es auch gut und passend - ich finde nur ganz schrecklich, wenn (was gerade bei Bekannten der Fall ist und daher unsere Diskussion ausgelöst hat) die Frau von den Kindern verlangt, den "echten" Papa, den sie ja anfangs in der Familie sowohl von der Anrede als auch von der Funktion her als "Papa" kennen gelernt haben, nun, wo sie wieder verheiratet ist, mit "Vater" anzureden und ihren neuen Mann eben mit "Papa".

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. Wie heißt der Song aus dem Film "Wedding Date"
    Von Emy79 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 7
  3. Photoshop - Rand der aussieht wie "abgerissen"?
    Von sav13 im Forum Fragen zu Bildbearbeitungprogrammen
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige