Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: ⫸ Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

15.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    ich hab am Tag davor noch überhaupt nichts gespürt, war sogar noch auf einer Familienfeier, aber ich hab aus Spaß an diesem Tag immer gesagt: am liebsten wäre mir, wenn es am Sonntag (der darauffolgende Tag) losgehen würde, denn da habe ich noch nichts vor

    Und so war es dann auch


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    Huhu,

    ja, irgendwie hab ich es "gewußt", dass es bald losgehen würde (obwohl ich weder Wehen noch sonstwas hatte). Ich hab ständig zu meinem Mann gesagt, dass ich noch nicht bereit bin für die Geburt .
    Als dann der Schleimpfropf anfing, sich zu lösen, war es ja klar, dass es nicht mehr lange hin ist bis zur Geburt.

    lg und alles Gute!
    Katrin

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    Julla, bei den Jungs wurde ja eingeleitet und daher fehlt mir dieses Erlebnis... Allerdings war auch da so eine Art Vorahnung da... ich musste ja doch häufiger zum FA zur Kontrolle und an dem Tag wusste ich irgendwie, dass ich ins KH eingewiesen werde, zur Einleitung...

    Und direkt am Tag der Geburt von Benedikt war es auch ähnlich... es sollte ja "nur" ein Wehenbelastungstest gemacht werden. Als mein Mann mir um 7 Uhr Morgens noch mein Buch vorbei brachte (mir wurde gesagt, der Test dauert einige Stunden und ist total harmlos, dass der Mann nicht dabei sein muss, aber ein Buch ratsam wäre), bettelte ich ihn förmlich an, dass er zum Test da ist... ich hab schon geahnt, dass Benedikt sich auf den Weg machen wird... Und so war es... 14.20 Uhr war unser Baby geboren... Vorher hatte ich keine Wehen, gar nichts, was sonst auf einen Geburtsstart hätte deuten können...

  4. #14
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    Hallo,

    ich kann das Gefühl nur von dem letzten Mal beschrieben.

    Jonne drückte Donnerstags so heftig nach unten, dass ich tatsächlich das Gefühl hatte, ihn beim Laufen zu verlieren....
    Ich bewegte mich auch sehr vorsichtig, da wir das Prolbem hatten, dass Jonne eigentlich an den Donnerstag und Freitag nicht hätte kommen dürfen, weil mein Mann nicht da war.


    Ach, und nachts gings dann los.

    Lg Dany

  5. #15
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    Ich hab mich überhaupt nicht anders gefühlt. Das einzigste was anders war, war die Tatsache, dass ich 2 Tage vor der Geburt nur geschlafen habe. Ich war wirklich sowas von müde das war schon nicht mehr feierlich. Jetzt im nachhinein hat mein Körper unbewusst wohl nochmal aufgetankt.

  6. #16
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    Ich hab mich überhaupt nicht anders gefühlt. Ich hatte eher Bedenken, ob ich das schon merke, dass es losgeht und ob das Kind überhaupt jemals da raus will. Wir waren Sonntag nachmittag noch auf einer Messe, Montag abend im Kino und Dienstag früh um ca. 4 Uhr hatte ich die ersten Wehen. Dienstag abend war er dann da.

    Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass es schnell und komplikationslos geht!

    Alles Liebe!
    Anja

  7. #17
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    meine gedanken vor der geburt gingen dahin, hoffentlich wartet sie noch bis nach meinem geburtstag und kommt nicht am selben tag. aber ich hatte schon geahnt, dass ich das nicht mehr schaffe, weil ich immer öfter wehen hatte, noch schmerzlos, aber schon stärker, am tag vor der geburt, dann erstmal wie regelschmerzen und sofort hatte mich eine innere unruhe gepackt, ich muss noch das und dies erledigen.

    also gesagt, getan und der innerliche frust, dass mausi wohl doch nicht meinen geburtstag abwartet und so wars dann ja auch
    am abend begannen dann regelmäßige, aber noch harmlose wehen und am nächsten tag war sie da.

    lg uta

  8. #18
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    Ich habe mich auch wie immer gefühlt. Selbst als die Wehen los gingen, habe ich diese nicht direkt "erkannt".

  9. #19
    wird zum Schmetterling Avatar von Lianon
    Beiträge
    1.521
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    Den Putzfimmel hatte ich auch zwei Wochen vor der Geburt und immer diesen Gedanken, dass ich noch zwei Wochen Zeit habe, um alles zu erledigen, was ich noch machen will, bevor das Kind kommt, obwohl es noch drei Wochen bis zum errechneten ET waren.

    Das Wochenende vor der Geburt war ich noch unruhiger als die ganze Woche davor schon und ich hatte das dringende Bedürfnis, unsere ganzen Freunde und Familien nochmal zu besuchen. Meine Freundin hat da schon gesagt, pass auf, morgen will die Kleine raus. Und so war es auch, nachts um vier hatte ich die ersten Wehen, die ich aber auch nicht sofort als Wehen erkannt habe...

    LG und eine schöne Geburt
    Lianon

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie habt ihr euch 1-2 Tage vor der Geburt gefühlt?

    Die Tage vorher waren ziemlich normal ... ok ich hatte zwei Tage vorher Geburtstag und da sind wir noch mit dem Zug nach Köln gefahren, am nächsten Tag noch etwas gefeiert und am Abend vorher hatten wir noch Pläne für die kommenden Tage gemacht, weil ich mich sowas von unschwanger gefühlt hatte

    Dieses Mal würde ich schon vermuten, dass das Kind eher kommt. Mal schauen.

    Eine gute Geburt wünsch ich dir!

    LG
    Daniela

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was schiebt Ihr vor Euch her, und was habt Ihr endlich erledigt?
    Von Melli78 im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 71
  2. Antworten: 20
  3. Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige