Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ⫸ Wie Globuli verabreichen?

16.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ Wie Globuli verabreichen?

    Wegen Simons Zahnungsbeschwerden habe ich die Tage mal Osanit in der Apotheke besorgt und wollte damit mal unser Glück versuchen. Allerdings habe ich mich bis jetzt noch nicht getraut, sie ihm zu verabreichen.

    In der Packungsbeilage steht "Auf der Zunge zergehen lassen". Ha ha, wie erkläre ich das meinem 9 Monate alten Sohn Ehrlich gesagt habe ich etwas Bedenken, dass er sich daran verschluckt. Habe versuchsweise selbst mal welche von den Kügelchen genommen und ich finde, so wirklich schnell lösen die sich nicht auf.

    Eben hab ich sie dann auf einem Löffel in ein Bissel Wasser aufgelöst, das hat auch ewig gedauert
    Kann man das überhaupt so machen? Wie verabreicht ihr denn die Globuli?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    In die Backentasche legen.

  3. #3
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    In Wasser auflösen geht genauso.

    Ich steck meinen zwei die Globulis in die Backentasche, schon seit sie Babys sind.
    Verschluckt hat sich noch keiner dran und als sie gemerkt haben, dass die süß schmecken, sind die sowieso gelutscht worden.

  4. #4
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    also das mit dem wasser ist optimal, solange die kinder sich verschlucken können.
    ich habe die erfahrung gemacht, dass nach der verklepperung (also diesem auflösen) ein sehr guter effekt erzielt wird.

    nimm doch einfach einen von diesen etwas tieferen breilöffeln. ich habe einen von tupper. der ging super. mit etwas geduld löst sich das ganze.
    aber plastiklöffel verwenden und auch wenn du es in ein glas oder einen becher gibst, verrührst und ihn schluckweise trinken lässt.

    lg conny

  5. #5
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    Simon isst doch schon seit Ewigkeiten oder Der hat sicher kein Problem mit ein paar Globuli in der Backentasche. Und dass sie sich mal verschlucken, gehört doch sowieso dazu. Erstickt ist an nem Globuli wohl noch keiner .

  6. #6
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    hanna hat wegen der gelbsucht ihre ersten globuli schon in der klinik bekommen, als sie gerade 3 tage alt war. die kinderkrankenschwester hat ihr die 3 kügelchen eines nach dem anderen einfach in den mund gesteckt und die maus hat sich nicht daran verschluckt.

    bei lukas hab ich sie auch immer in die backentasche gelegt.

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    Simon isst doch schon seit Ewigkeiten oder Der hat sicher kein Problem mit ein paar Globuli in der Backentasche. Und dass sie sich mal verschlucken, gehört doch sowieso dazu. Erstickt ist an nem Globuli wohl noch keiner .
    Ja, schon. Und wahrscheinlich hat er da wirklich keine Probleme mit. Es liegt wohl auch eher an mir, ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass er die lutscht. Die Gabe aufgelöst per Löffel ist eher zu meiner Beruhigung

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    Ich denke auch weniger, dass er die lutscht, sondern eher, dass er sie direkt schluckt. Aber auch das wäre doch OK.

  9. #9
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    Isabella bekommt sie auch schon seit ca. 2 Wochen, bei mir steht in der Packungsbeilage, unter die Zunge legen. So habe ich das bisher gemacht. Hat wunderbar geklappt. Die sind ja auch klein. Die Vitamin D Tablette sollte man ja so in die Backentasche legen, da finde ich, kann man sich doch schneller verschlucken.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Globuli verabreichen?

    Francesca, die Vitamin D Tablette löse ich auch immer auf

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Tipps zum Verabreichen von Augentropfen
    Von Sutti im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  2. Globuli gegen Husten/ Babyschwimmen?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. Verfallsdatum - Globuli
    Von Stefanie im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  4. Welche Globuli bei Ameisenbissen?
    Von tauchmaus im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  5. Globuli für Babys
    Von tauchmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige