Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 132

Thema: ⫸ Wie Flasche nachts abgewöhnen?

14.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    Naja sie wird älter und dann werden gewisse Reaktionen oder Schübe heftiger. Wart mal noch zwei, drei Jahre *lach*


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    Das wollte ich jetzt gar nicht hören, lach....

  3. #23
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    So wie ich das sehe gibt es genau 3 Möglichkeiten:

    1. Das Spielchen mitmachen und nachts fleißig füttern. Übrigens, vielleicht ist sie nachts einfach so müde, daß sie einfach länger braucht bis sie die Flasche leer hat. Ich kann mir kaum vorstellen, daß sie 200 ml-Flaschen trinkt, ohne Hunger zu haben. Das geht ja gar nicht! Ggf. kannst Du auch ein paar Schmelzflocken in die Flasche geben. Das sättigt etwas mehr! Vielleicht hat sich das ganze dann ja nach dem Schub erledigt und sie schläft wieder wie ein Engelchen.

    2. Strikt sein und ihr nur noch Wasser oder ein ganz "dünnes" Fläschchen anbieten. Nicht aus dem Bett nehmen, immer wieder beruhigen und hoffen, daß sie dann ihren Rhytmus umstellt.

    3. Wenn Du ganz sicher bist, daß sie wirklich keinen Hunger hat (was ich aber bei der Häufigkeit und der Menge nicht glaube), kannst Du auch konsequent sein und ihr nichts mehr geben.

    LG, Mel

  4. #24
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Ich will keine Hauruckaktion aber es kann doch auch nicht gut sein, wenn sie 2-3 Mal die Nacht 200ml Milch weghaut obwohl sie keinen richtigen Hunger hat, oder? Ich will ihr die Milch ja nicht wegnehmen aber irgendwie sind das unnötige Kalorien find ich. Sie nuckelt und nuckelt und nuckelt.

    also ich seh das so: jedes kind (ok ... vielleicht nicht JEDES ... aber 999 von 1000 bestimmt ) weiß selber, wieviele kalorien es braucht. woher weißt du, wieviel hunger finja haben darf? du gibst ihr doch 1er milch, da solltest du dir um kalorien in DER hinsicht eigentlich keine grossen sorgen machen müssen ... ev. kannst du NACHTS auf pre "zurücksteigen"?

    als erstes fällt mir ein: finja ist doch erst 8 monate alt! kinder, schübe und schlafgewohnheiten ändern sich ständig ... nur weil sie die letzten monate durchgeschlafen hat, heißt das nicht, dass das jetzt ein jahr so bleibt.

    ich kann mir auch nicht vorstellen, dass finja OHNE hunger nur so aus spaß an der freude mehrmal 200 ml milch wegtrinkt ... sie muss irgend einen bedarf dafür haben. finde ich auch normal ... manchmal hat man wenig hunger, dann wieder mehr. helene isst mit ihren mittlerweile fast 3 jahren oft ne woche nur gaaanz wenig, dann "frißt" sie wieder ...


    richtig fies (sorry für den ausdruck ) fände ich es, ihr nun "gewaltsam" dieses nächtliche bedürfnis nach milch abzugewöhnen ... wie gesagt: sie ist erst 8 monate alt!!

    lg, karin

  5. #25
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    Danke für euren Input!

    Haben erstmal nichts unternommen. In der Nacht von Fr auf Sa kam sie um kurz vor Mitternacht (Abendbrei gab es um 18.15 Uhr). Letzte Nacht kam sie um 2.15 Uhr. Es geht also wieder in die gewohnten Bahnen.

    Ich will ihr die Nachtflasche nicht komplett abgewöhnen aber ich fand es halt seltsam, dass sie nachts immer früher wach wird. Anhand der Art wie sie ihre Flasche trinkt merkt man, ob sie wirklich Hunger hat oder ob sie einfach nur nuckeln will und da ihren Milchgeschmack brauch und das ist halt fast jede Nacht so. Wenn sie richtig Hunger hat dann liegt sie nicht nur im Bett und quiekt vor sich hin sondern weint.

  6. #26
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    Kleines Update:

    Es war anscheinend wirklich nur eine Phase, denn die letzten 3 Nächte hat sie von 19 Uhr bis 4 / 5 Uhr durchgeschlafen, juhu! Brei gibts immer gegen 18.15 Uhr. So kann es weitergehen, lach.

  7. #27
    aufsteigender Junior
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    534
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    Schön für Dich! Ich wünschte, wir wären auch schon soweit!

  8. #28
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    toll! das freut mich für dich!

  9. #29
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    Na das klingt doch schon mal ganz gut!

    Andrea

  10. #30
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie Flasche nachts abgewöhnen?

    Ich finds auch toll! Aber das macht sie erst so, seitdem es abends anstatt die Getreideflocken von Alnatura Schmelzflocken gibt. Die scheinen was nahrhafter zu sein als die Flocken. Für die Nacht und als Abendbrei find ich es okay.

Seite 3 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
  2. Kleiner Beißer -wie kann man´s abgewöhnen?
    Von Melli1980 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  3. Wie lange die Flasche?
    Von Zuckerschnecke im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  4. Wie lange abends/nachts Fläschchen?
    Von catotje im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  5. Neuerdings nachts wieder 1x die Flasche
    Von Tina169 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige