Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Thema: ⫸ Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?Update: ER TRINKT!!!

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Wusel
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.577
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?Update: ER TRINKT!!!

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe folgendes Problem:

    Seit Lieven auf der Welt ist hat er mit einigen wenigen Ausnahmen einen 1 1/2 Stunden-Trinkrhythmus. (sowohl am Tag, wie auch in der Nacht). So langsam aber sicher komme ich da an meine Grenzen, zumal Lana auch eine schlechte Schläferin ist und nachts auch noch Action macht, drehe ich wirklich am Rad.

    Ich habe von Anfang an wenig Milch gehabt (im Vergleich zu Lana). Die Produktion lässt sich durch Tee etc. auch nicht groß ankurbeln. D.h. wenn er trinkt, dann immer sehr kurz ( 2-3 Min.) Aufgrund dessen habe ich dann auch schon mit 5 Monaten mit dem Zufüttern begonnen. Das Gläschen am Mittag isst er wunderbar. Abends habe ich ihm jetzt einen Getreidebrei gegeben. Den isst er so lange ich ihn mit Wasser und etwas Obst anrühre auch ganz gerne. (danach ist er für etwa 2,5 -3 Std. satt) Nicht aber, wenn ich ihn mit Milchpulver anrühre.

    Ich biete ihm fast jeden Tag die Flasche an. Wenn Wasser oder Tee drin ist, dann schaffe ich es mit Mühe und Not ihm 30 - 50 ml zu geben. Milchpulver (Aptamil) geht gar nicht.

    Habt ihr Tipps, wie ich das Abstillen irgendwie forcieren kann? Aptamil ist doch der Muttermilch am ähnlichsten oder?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    Mh, so richtig helfen kann ich dir nicht! Eine Bekannte hatte aber ein ähnliches Problem und hat fast alle Milchsorten durchgetestet bis ihr Sohn dann die vorletzte Option endlich angenommen hat. Vielleicht liegts wirklich am Pulver. Hast du das mal gewechselt?

  3. #3
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    Hallo!

    Also mal blöd gefragt:
    du erhoffst oder wünschst dir, dass er satter ist, wenn er Milchnahrungtrinkt und du dadurch nachts besser/mehr schlafen kannst?

    DAS kann ich absolut gut verstehen, Schlafentzug oder immer nur so minikurze Schlafphasen sind fies auf Dauer.

    ABER der Schuss kann auch ganz gewaltig nach hinten losgehen und dann will er im gleichen Rhythmus wie jetzt sein Fläschchen und da frage ich mich bzw. da kann ich dir sagen: das macht noch viel kaputter, da ständig nachts neue Fläschchen machen zu müssen. Das hat Jan monatelang nachts noch gebraucht, mindestens 3 Pullen.
    Wir sind also bewaffnet mit Thermoskanne, Pulver, frischen Flaschen und Saugern nachts ins Bett gewandert und waren mehr am mischen, schütteln und füttern als am schlafen.
    Dahingegen fand ich stillen im liegen und im dunkeln doch echt Luxus.

    Das wollte ich nur mal zu bedenken geben.

    Ansonsten musst du vielleicht einfach ein paar Milchsorten probieren, bis du eine findest, die ihm schmeckt. Man kann doch wunderbar im Pekip oder ähnlichem mit anderen Mamas mal Proben tauschen.

    LG und gutes Gelingen,
    Katrin

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegts wirklich am Pulver.
    Ich vermute eher, es liegt dran, dass es nicht aus der Brust kommt .
    Ne im Ernst, wenn er nicht mal Wasser aus der Flasche will...
    Ich hatte auch so eine kleine Flaschenverweigerin. Ging einfach gar nicht. Ich vermute, es lag daran, dass ich die ersten (drei ) Monate ganz bewusst gar keine Flasche angeboten habe. Danach hat sie das Teil dann einfach nicht mehr angenommen, zumindest nicht für Milchnahrung. Später dann, als ihr einfach ne Flasche mit Wasser in die Hände gedrückt hab, wurde das langsam interessant. Müsste so mit etwa sieben Monaten gewesen sein. Hab sie dazu einfach in die Wippe gesetzt und machen lassen. Nach ein paar Tagen hatte sie es raus, dass man draus trinken kann und hat es nach und nach immer besser angenommen. Kunstmilch hab ich dann allerdings nicht mehr probiert, also keine Ahnung, ob das dann auch geklappt hätte.

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Leckermäulchen75
    Alter
    42
    Beiträge
    2.477
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    Viele kleine "Milch-die-nicht-aus-Mamas-Brust-kommt-Verweigerer" in meinen Bekanntenkreis haben letztlich mit Holle-Milch aus dem Reformhaus die Kurve gekriegt.

    Nur als Tipp!

    Meine Tochter hat leider JEDE Form von anderer Milch als Muttermilch verweigert (und ich habe so ziemlich alle ausprobiert)...

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    Achso, und ich schließe mich Katrin an: Ich wäre mir gar nich so sicher, dass Abstillen euer Problem löst. Es sei denn, man füttert dieses Stärke-Zucker-Zeug (2er Folgemilch oder wie das heißt).

  7. #7
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    Und da hat er wohl eher Bauchweh als ruhigen Schlaf, werfe ich einfach mal so in den Raum...

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Wusel
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.577
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    @Anika: Nee, bislang habe ich immer Aptamil gegeben. Nur die Flaschen bzw. Sauger habe ich ständig gewechselt. Also daran kann es schon mal nicht liegen.

    @Katrin: Oje, das wäre natürlich der Supergau, von dem ich nicht ausgehen möchte.

    @Jill: Wann hast Du denn dann abgestillt, wenn sie keine Kunstmilch sondern nur Wasser getrunken hat?

  9. #9
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    Gabriel wollte auch nur die Milch aus der Mamabrust ich habe auch sogut wie alles versucht(und auch hier echt verzweifelt gefragt),ich weiß ja auch zu gut wie das mit dem schlafentzug ist,bei uns hat nur ausitzen was gebracht,ich hoffe natürlich du findest eine Lösung!!!

  10. #10
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie abstillen, wenn das Kind die Flasche verweigert?

    hallo,

    aptamil ist im prinzip so gut wie jede pre-nahrung.
    ich würde mal eine andere probieren oder ev. einen anderen sauger.

    edit: ok, sauger hast du schon gewechselt :-) dann nimm einfach mal eine andere pre oder 1er

    lg sweety

Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
  2. Wie schaffe ich es, das Kind nicht an die Wand zu klatschen?
    Von tauchmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 34
  3. wie lief das abstillen WIRKLICH bei euch?
    Von virgin im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  4. Mein Kind verweigert jede Flasche
    Von schmusetiger85 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  5. Wie lange die Flasche?
    Von Zuckerschnecke im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige