Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: ⫸ Werfen von Gegenständen

12.12.2017
  1. #11
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Isi, das versuche ich ja schon etliche Zeit.Ich beschäftige mich mit Felix und erkläre ihm dann nach einer gewissen Zeit, dass ich nun auch was anderes machen muss und gehe. Dann kommt er sofort hinter mir her und hängt mir am Bein.

    Im Kiga spielt er schön mit den anderen KIndern oder alleine. Ob er Sachen schmeißt, kann ich nicht sagen. Da habe ich bisher nichts von den Erziehern gehört.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Ach mensch . Vielleicht wirds wirklich besser, wenn er wieder besser ausgelastet ist. Und wenn er so auf deine Aufmerksamkeit fixiert ist, geht es vielleicht, ihn nach so einer Aktion erstmal zu ignorieren. Also halt erstmal nicht mit ihm spielen, weil er ja eben auch nicht auf dich gehört hat und halt irgendwas anderes "wichtiges" machen?

  3. #13
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Zitat Zitat von Streichelmaus Beitrag anzeigen
    Isi, das versuche ich ja schon etliche Zeit.Ich beschäftige mich mit Felix und erkläre ihm dann nach einer gewissen Zeit, dass ich nun auch was anderes machen muss und gehe. Dann kommt er sofort hinter mir her und hängt mir am Bein.
    Und wie lange schaffst du es dann, ihn zu ignorieren?
    Oder wie gehts dann weiter, wenn er das macht?

  4. #14
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Ich fordere ihn dann immer wieder auf, spielen zu gehen oder von mir aus auch sich ein Buch zu holen und sich in den Raum zu setzen, wo ich gerade beschäftigt bin.
    Es endet dann häufig in Gebrüll seinerseits, weil er seinen Willen nicht bekommt. Oft lass ich mich dann erweichen (ich weiß, mein Fehler), einfach damit mal Ruhe ist. Im Moment geht mein sein Dauergebrüll echt auf den Keks und ich kann schon gar nicht mehr zählen, wie oft ich ihn in sein Zimmer geschickt habe, damit er sich da ausbrüllen kann.

    Ich hoffe einfach mal, dass es jetzt mit dem Kiga Beginn wieder besser wird. Dann hab ich vormittags Zeit für meine DInge und der Nachmittag gehört ihm, jedenfalls so lange bis die Kleine da ist. Wie es dann werden könnte, mag ich mir gar nciht vorstellen.

  5. #15
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Zitat Zitat von Streichelmaus Beitrag anzeigen

    Ich hoffe einfach mal, dass es jetzt mit dem Kiga Beginn wieder besser wird. Dann hab ich vormittags Zeit für meine DInge und der Nachmittag gehört ihm, jedenfalls so lange bis die Kleine da ist. Wie es dann werden könnte, mag ich mir gar nciht vorstellen.
    Aber das ist ja auch schlimm, wenn du deinen Tagesablauf rein danach richtest, wann der Herr im KiGa ist und du alles in den Vormittag packst, damit du am nachmittag nur Zeit für ihn hast - was du sowieso nicht hast, wenn das Baby da ist Das geht ja echt mal gar nicht, du machst dich damit nur selbst fertig! Das kann fast nicht funktionieren, du kannst dich nicht zerreissen, den Plan würd ich ganz schnell verwerfen, der ist echt zum Scheitern verurteilt. Du setzt dich damit selbst unter Druck. Er muss einfach lernen, dass du nicht 12 Stunden am Tag zum Spielen verfügbar bist (meine Meinung - ohne Gewähr, da keine pädagogische Ausbildung vorliegt )


    Aber eigentlich ist es ja klar: wenn ich da bei Niki nachgiebig geworden wäre, wäre es heute wahrscheinlich auch so, wie es jetzt bei euch ist. Logisch, dass er brüllt, bis die Wände wackeln, wenn du öfters mal nachgibst Ich musste an meiner Konsequenz auch erstmal arbeiten, ich glaub, früher hab ich zu oft nachgegeben und dann hatte ich irgendwann den Schlamassel. Und eigentlich müssen die Kinder es dann ja ausbaden, wenn man selber inkonsequent war und das dann "plötzlich" ändert - da hat Niki mir oft auch leid getan.

    Ich würd dir raten, sein Gebrüll auszuhalten und standhaft zu bleiben, auch wenn`s schwierig ist - anders gehts einfach nicht. Zumindest fällt mir nichts besseres ein

  6. #16
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Isi, ja da hast Du sicherlich Recht, ich bin zu nachgiebig. Das muss ich ändern.

    Wie unser Leben mit dem Baby aussehen wird, wird sich zeigen. Ich plane da erst mal nichts und hoffe einfach nur, dass es nicht im Chaos enden wird.

    Danke für die Ideen und Ratschläge.

  7. #17
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Du schaffst das schon - hab ja auch geschafft, es zu ändern. Man muss nur erstmal wissen, WAS man ändern muss, dann klappt das schon.

    Du kannst ja mal bei Gelegenheit updaten, ob sich was geändert hat, es würd mich interessieren.

    Viel Glück und gute Nerven!

  8. #18
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Zitat Zitat von Streichelmaus Beitrag anzeigen
    Wenn ich ihn auffordere, die DInge, die er geworfen hat aufzuheben und mir zu bringen, macht er es einfach nicht. Ich glaub ich könnte mcih auf den Kopf stellen und Purzelbäume schlagen, er ignoriert es.
    An der Stelle fällt mir was auf: Ich würde mich da überhaupt nicht auf den Kopf stellen! In solchen Situationen sage ich "Naja, du weißt ja, wenn man was runterschmeißt, muss man es aufheben", und sonst gar nichts weiter. Ich bin dann allerdings auch für anderweitige Ansprache ihrerseits nicht zu haben, erkläre ihr höchstens immer wieder kurz und knapp, dass sie erst ihren Müll aufheben muss, bevor ich wieder in irgendeiner Form für sie da bin. Das klappt normalerweise sehr gut.
    Wenn es sehr viel ist (neulich ist hier eine Schale Mais ausgeleert worden *grrrr*), helfe ich ihr natürlich irgendwann. Aber ich will schon erst deutlich sehen, dass sie das Prinzip kapiert hat .

  9. #19
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Jill, und was würdest Du machen, wenn Janna es ignorieren würde? Das ist ja hier ein Problem. Ich kann ja sagen was ich will und wie ich es will, es wird ignoriert.

  10. #20
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Werfen von Gegenständen

    Naja, aber du schreibst doch, er hängt dir ohnehin ständig am Hosenbein und will was von dir. Dann gibts eben gebetsmühlenartig nur noch die Leier "Zuerst musst du xy wieder aufheben, weil du es runtergeschmissen hast." Solange das nicht passiert, wird eben nicht gespielt, über andere Dinge gequatscht oder sonstige Wünsche erfüllt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Game of Thrones / Das Lied von Eis und Feuer von George R.R. Martin
    Von Mella-h im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 66
  2. Auch von mir gibts Fotos von Christine & Martin
    Von EliSa im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 15
  3. Brautstrauß trotzdem werfen?
    Von Isabel im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 18
  4. Wie heißt das Lied von der Traumhochzeit und von wem ist es?
    Von Melli78 im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige