Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

18.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von angelina
    Beiträge
    1.400
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    Hallo!

    Leider hat es bei meiner Tochter mit dem Stillen nicht so gut geklappt und ich habe damals nach 8 Wochen abgestillt. Sie hat dann die BEBA HA PRE bekommen und wirklich gut vertragen.

    Diesmal möchte ich es mit dem Stillen wieder versuchen, aber eben zur Sicherheit eine Packung HA PRE Milch hierhaben.

    Mit welchen Herstellern habt ihr denn gute Erfahrungen gemacht?

    Danke Euch,

    angelina.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    Ich glaub da scheiden sich die Geister.

    Ich find Aptamil als Marke ganz gut, andere schwören auf Töpfer, wieder ander auf Hipp oder gar Eigenmarken usw.
    Pre Nahrung sollte in der Zusammensetzung ja relativ "gleich" sein, wurde mir mal gesagt und da wäre die Marke eher zweitrangig. Ob das so wirklich stimmt weiss ich nicht.

    Emily hat die Pre von verschiedenen Herstellern nicht vertragen, was wohl an einer leichten Lactoseintolleranz lag und weshalb wir dann zu einer Nahrung die stark im Lactosegehalt reduziert war, greifen mussten und die auch bis fast zum Ende der Flaschenzeit gefüttert haben.

    Frag doch mal die Hebamme oder den Kinderarzt. Die kennen sich da ja auch gut aus.

    Liebe Grüße, Jessi

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sunny
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    4.296
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    Habe mal im derzeitigen Ökotest nachgeschaut und da ist als einzige HA Nahrung die von Hipp nicht ganz durchgefallen. (Hipp Pre HA Plus Probiotik / befriedigend)
    Habe allerdings keine Erfahrung mit dieser Milch! Soll es unbedingt HA sein?

    Bei Lara musste ich kurze Zeit mal etwas zufüttern und da habe ich die Alete Pre genommen. War bei Ökostest der Testsieger (auch nur befriedigend), aber Lara hat sie gut vertragen.

  4. #4
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    Hallo,

    da scheiden sich die Geister wirklich.
    Ich habe mich bei beiden Kindern letztendlich für die stinknormale Milumil Pre entschieden.
    nichts mit immunoirgendwas oder probiotischirgendwas oder HA oder so.

    Reine Geschmackssache :-) Ob das Kind sie will und verträgt mußt du dann eh schauen.

    Lg Sweety

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.782
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    Wir haben 3 ausprobiert, allerdings die normale Pre. Erst von Bebivita, die günstigste Milch und dann von Aptamil, die teuerste. Jetzt nimmt er Milumil von Milupa. Die hat dann geschmeckt und ist preislich auch in Ordnung.

    Muss wohl in der Familie liegen, die habe ich als Baby auch schon getrunken.

  6. #6
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    Hallo,

    ich hatte aus dem Reformhaus die "Holle 1" (ist auch ne Pre, ohne Stärkeanteil, aber KEINE HA!) War ne Empfehlung vom KiArzt und ist auch nicht so viel teurer wie ne andere Babynahrung... Hab in der Nähe ein Reformhaus gefunden, dass mir bei Abnahme von mind. 4 Paketen 10% Rabatt gegeben hat

    Danach haben wir auf die "Alete Pre HA" gewechselt bis zur "HA 2" (die 2er wird leider jetzt nicht mehr produziert...) Hat Jakob sehr gut vertragen!
    Haben jetzt die "Milupa HA2" (vorher die "Humana" - ist aber wie Wasser... daher nur 1x gekauft...) Mußten ja zwangsläufig umsteigen. Sonst wäre ich immenroch bei Alete...

    BEBA ist aber immernoch der "Mercedes" unter den Nahrungen... Wenn ein Baby nix trinkt, aber die BEBA
    ...
    Mir war es wichtig, dass der "Zucker"-Anteil gering war. Und die "Holle" war richtig cremig, aber nicht süß...
    Klar, die Nährstoffe sind weitestgehend identisch. Unterschiede gibt es aber echt im "Zucker"-Anteil und mit der Stärke (bei Pre" natürlich nicht)

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    Wir hatten Humana.

  8. #8
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    Da die Kinder im Krankenhaus schon mit Aptamil Pre zugefüttert wurden (ich hatte nicht genug Milch für beide), sind wir dabei geblieben.
    Im Krankenhaus hat man uns gesagt, dass die HA bei uns nicht notwendig ist (ist sie wohl nur, wenn erhöhtes Allergierisiko besteht). Da ich den Ärzten und Schwestern im Krankenhaus voll vertraut habe, habe ich mich mit dem Thema nicht weiter auseinander gesetzt. Meine Jungs haben die Aptamil Pre gut getrunken und es gab somit keinerlei Gründe, etwas zu ändern.

    LG
    Marijana

  9. #9
    Senior Mitglied
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    37
    Beiträge
    2.216
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    wir haben aptamil von anfang an und haben nichts anderes ausprobiert.

  10. #10
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Pre Nahrung könnt ihr empfehlen?

    An dem Tag als wir entlassen werden sollten hatte ich auf einmal Blut in der Milch und die Ärztin im KH sagte, dass ich abpumpen und die Milch wegschütten soll und Finja erstmal 1-2 Tage Premilch geben soll. Also mußte mein überforderter Mann alleine los (hatte mir ja darum keine Gedanken gemacht weil ich Stillen wollte) und er kam mit Humana an. Das haben wir bis heute und kamen bzw. kommen damit gut zurecht.

Ähnliche Themen

  1. Welche Munddusche könnt ihr empfehlen?
    Von Mella-h im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5
  2. Kinderlieder! Welche CD könnt ihr empfehlen?
    Von Delphine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige