Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 7 von 8 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76

Thema: ⫸ Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

11.12.2017
  1. #61
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Zitat Zitat von Angie Beitrag anzeigen
    Wenn dich die Spielsachen auf dem Frühstückstisch stören, würde ich einfach sagen, dass die Sachen wegbleiben und basta.
    Das Problem liegt darin das wir dann weder Wurst, noch Nutella noch die Kakaodose oder den Zucker auf dem Tisch haben :-)


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #62
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Also bevor er den GANZEN Tisch abräumt, kriegst du seine Patschhand ja wohl zu fassen . Und wer ausflippt, kann nicht mit uns am Tisch sitzen. Immer wieder ruhig wegbringen das schreiende Paket, immer wieder stoisch ruhig sagen, wenn er sich beruhigt hat, darf er wiederkommen...
    Ich habe übrigens nie gesagt, dass sowas bei mir EINFACH funktioniert . Uns hat es schon zig Essen verhagelt wegen mega Wutanfällen (vor allem abends, wenn die Müdigkeit dazukommt). Aber es gibt einfach Dinge, die bestimme ich. Ob mich Spielzeug am Tisch jetzt so sehr stören würde, dass ich das Fass aufmachen würde, weiß ich nicht. Wahrscheinlich eher nicht. Ich habs hier glaub ich schon ganz oft geschrieben: Ich überlege mir sehr gut, bevor ich ein bestimmtes NEIN ausspreche und Janna darf womöglich Manches, wo andere mit dem Kopf schütteln.
    Aber wenn ich etwas wirklich wichtig oder sehr störend finde, dann ziehe ich das nein auch durch, sonst werde ich unglaubwürdig und vor allem das Theater immer langwieriger und heftiger.

  3. #63
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    8.895
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    ...Ob mich Spielzeug am Tisch jetzt so sehr stören würde, dass ich das Fass aufmachen würde, weiß ich nicht...
    Also ich verstehe Mella eigentlich so, dass Alexander mit den normalen Frühstückssachen (also wie sie ncohmal extra geschrieben hat eben Nutella, Kakao und Zuker) herumspielt, und nicht mit "richtigen" Spielsachen.
    Und DAS alles vom Tisch zu räumen, nur damit er damit nicht herumspielen kann, wäre wohl auch nicht das Wahre .

  4. #64
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Nee, also, ich hab das schon so verstanden, dass Alexander SEINE Spielsachen mit an den Tisch nimmt und während des Frühstücks herumspielt. Und wenn er einen Wutanfall bekommt, weil man ihm die wegnimmt, fegt er den ganzen Frühstückstisch leer.

    Ich kann schon verstehen, dass Mella das nicht will, mich würde es auch stören, wenn der Tisch voller Spielsachen wäre und das Kind dadurch nicht richtig zum Essen kommt.

    Ich würde ein Zugeständnis machen: "Du darfst EINE Sache mit an den Tisch nehmen." Mit solchen Arrangements kommen meine Kinder immer ganz gut klar. Ansonsten weg damit und wie Jill es beschreibt, die Wutanfälle aussitzen, das Kind dann wegsetzen und sagen, es darf wieder am Essen teilnehmen, wenn es sich beruhigt hat. Vor allen Dingen nicht nachgeben, nur um einen Wutanfall zu vermeiden.

    Ilenia will immer ihre Kuscheltiere mitnehmen. Das darf sie auch nicht, denn erstens habe ich keine Lust, jeden Tag die Kuscheltiere waschen zu müssen, weil Marmeldade o.ä. dran klebt, und zweitens hat sie riesige Viecher, die enorm viel Platz am Tisch wegnehmen. Da baue ich eine kleine Tribüne auf der Arbeitsplatte, da dürfen die Kuscheltiere dann sitzen und zugucken. Das ist für Ilenia auch okay. Das ist dann wieder ein Kompromiss.

  5. #65
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Zitat Zitat von showtime Beitrag anzeigen
    Also ich verstehe Mella eigentlich so, dass Alexander mit den normalen Frühstückssachen (also wie sie ncohmal extra geschrieben hat eben Nutella, Kakao und Zuker) herumspielt, und nicht mit "richtigen" Spielsachen.
    Und DAS alles vom Tisch zu räumen, nur damit er damit nicht herumspielen kann, wäre wohl auch nicht das Wahre .
    Genauso ist es. Er findet das alles soooo interessant und spielt dann mit den Sachen. Auch wenn er ein kleines "normales" Spielzeug am Tisch hat. Und es nervt halt, ihm immer wieder die Sachen weg zu nehmen.

  6. #66
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Also dann hab ich das komplett falsch verstanden. Dann stell die Sachen doch so hin, dass er nicht drankommt .

  7. #67
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Wenn das so einfach wäre. Er bleibt ja nicht nur auf seinem Stuhl sitzen sondern klettert auch auf die Bank und schon kommt er wieder an alles ran. Ist schwierig - ich weiß

  8. #68
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Ja ich weiß, Janna läuft notfalls auch dreimal schreiend um den Tisch, wenn ich ihren Teller weggenommen hab (nach Nudel-Schmeiß-Attacken auf mich zum Beispiel) . Musst halt wissen, ob es dich SO SEHR nervt, dass du dir das Theater ein paar Tage lang geben willst. Ohne wirds nicht besser werden. Wichtig finde ich noch, eine triftige Begründung abzugeben - wobei die auch einfach sein kann, dass es DICH stört, wenn er so rumklappert/-fuchtelt. Also nicht einfach sagen "das wird nicht gemacht".

  9. #69
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Und wenn du ihm ein Kindermesser bersorgst und er sich dann eben selbst die Butter oder die Nutella aufs Brot schmieren darf.
    Mein Mann war davon auch anfangs immer angenervt als die Zwerge in ganz jungen jahren immer alles haben wollten, was da so vor ihnen auf den Tisch stand.
    Mama darf's anpacken, Daddy darf's anpacken und ich soll die Finger still halten.

    Beide bekamen da schon recht frueh ein kleines Kindermesser und durften sich die Butter selbst aufs Brot schmieren usw. Das war dann viel interessanter und wenn dann eben etwas viel Butter auf dem Brot war, war's eben so und auch heute noch haben wir immer mal wieder kleine Krater in der Butter, wenn Amy sich selbst das Brot am Tisch schmiert.
    Sie darf auch grundsaetzlich selbst bestimmen, was sie sich da nun zum Abendbrot nimmt, mit der Ansage, dass sie es auch essen muss. Spielt sie damit rum, kommt's weg...anfangs hat sie immer hartgekochte Eier zermatscht. Das haben wir dann einmal angeschaut und beim zweiten mal haben wir ihr einfach gesagt, dass sie keines mehr bekommt. Fertig.

    Wir hatten auch Phasen, da haben beide gerne mal wie bloede herumgeschrien, weil wir NEIN gesagt haben.

    Ich wuerde erstmal damit anfangen, dass er mal laenger als ein paar Minuten sitzen bleibt. Das wuerde mich eher nerven als das Gespiele am Tisch. D. h. nicht, dass ein Kind da nun 2h lang muckmaeuschen still sitzen muss, aber das es versteht, dass man eben sitzen bleibt, wenn man etwas isst. Das habe meine beiden schon recht frueh gelernt....wer nicht sitzen bleibt, kann nicht richtig essen, wer nicht richtig isst und vor lauter Herumrennerei und Spielerei das Essen vergisst, ist hinterher so hungrig, dass er nicht mehr richtig spielen und toben kann. Meine sind da aber auch ein wenig gutglaeubig...Amy bricht regelmaessig in Panik aus, wenn ich ihr beispielsweise erzaehle, dass ich ein Zahnmonster auf ihren Zaehnchen entdeckt habe.

    Es kommt somit auch aufs Kind an. Ich wuerde mir da echt ueberlegen, inwiefern mich das stoert. Nervt es einen staendig oder kann man auch an manchen Tagen darueber hinwegschauen? Manchmal ist man ja schon beim kleinsten Mucks etwas gereizt, einfach weil der Tag schon so bescheiden anfing. Da ansetzen....

  10. #70
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Welche Konsequenzen gibt es bei euch?

    Jonas hatte auch so eine Phase. Ich habe dan eine Zeit lang erst die Brote geschmiert, dann alles weggeräumt (speich in den Schrank) und dann wurde gegessen. hab ich 3-4 Tage so gemacht. Nachdem es einmal unterbrochen war, gab es eigentlich kein Problem mehr... Beim kleinsten Versuch wird das, was er erwischt, weggestellt. Und er versteht es dann auch.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbstgemachtes zu Ostern - was gibt es bei Euch?
    Von Anni im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 34
  2. Was gibt es bei euch zu Essen am Hlg. Abend und an den beiden Feiertagen?
    Von BIBA im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 321
  3. "Konsequenzen" bei Kleinkindern
    Von anneli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 17
  4. GS-Lehrerinen- Gibt es Euch hier?
    Von Nuki im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 7
  5. Was gibt es bei euch zum Frühstück???
    Von Malo24 im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 61

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige