Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ Welche Fertig-Flaschenmilch??

16.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Welche fertigflaschenmilch könnt ihr empfehlen? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

    Unsere KLeine will neuerdings alle zwei Stunden essen und das in Mengen, die meine Brüste in der kurzen zeit einfach nicht produzieren können. Dabei hatte sie schon einen so schönen Rhytmus - zwei mal Milch - Karotten und zwei mal MIlch (jeweils Muttermilch). Nun habe ich überlegt vor und/oder nach den Karotten jeweils Fertigmilch zuzufüttern und die Morgen-und Abendmahlzeit beizubehalten.

    Heute habe ich ihr nach einer Mutermilch-Mahlzeit (jedenfalls waren danach meine Brüste leer) ihr Humana-Folgemilch 2 zu geben (ich hatte eine Probepackung zugeschickt bekommen, sonst hätte ich ncihts im haus gehabt). Aber sie wollte diese gar nicht - sie hat ihr offensichtlich nicht geschmeckt... Meine Überlegung war, dass sie wenigstens die Milch bekommen soll, die da ist - aber sie wird ja anscheinend nicht satt. Vielleicht ist es ja auch ein Wachstumsschub... Aber ich kann sie doch nicht hungern lassen... *schniefff*

    Und nu? Welche mIlch nehme ich? Oder habt Ihr noch andere Tipps für mich?

    Ciao Cathy


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Gibt es bei der Fertigmilch überhaupt Geschmacksunterschiede??

  3. #3
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    Unser Sohn hat damals von Anfang an die BEBA bekommen.....Eine andere habe ich auch nie ausprobiert, weil er diese getrunken hat.

    Ich weiss nicht inwiefern sich die Milch von Hersteller zu Hersteller unterscheidet....ist vielleicht moeglich....

    Tipps habe ich jetzt keine, habe auch nicht gestillt. Kann also auch sein, dass die Kleine sich mit der neuen Milch noch nicht anfreunden kann...Vielleicht immer mal wieder probieren..

    Gruss,
    claudi

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard

    Hallo Cathy,

    das ist bestimmt entweder ein Wachstums- oder Entwicklungsschub! Versuche lieber, noch 2 Tage durchzuhalten, sonst ärgerst Du Dich (wie ich ?( ), dass Du zu früh aufgegeben hast und hinterher will Dein Zwerg die MuMilch gar nicht mehr und nimmt nur noch die Nahrung!

    Allerdings scheinst Du ja schon über 6 Monate zu stillen , wenn Deine Süße schon Brei kriegt.

    Also, Helen hat zuerst Humana PRE-Nahrung bekommen, dann die Dauermilch Nr. 1 von Lasana (gibt es bei Schlecker und Rossmann). Diese Milch ist mit 3,99 Euro für 800 Gramm sehr preiswert und Helen hat sie sehr gut geschmeckt. Davon gibt es auch Folgemilch Nr. 2, kostet genauso viel. Aber die Dauermilch reicht bestimmt auch.

    Leider hat die KiÄrztin ja bei Helen eine Kuhmilchallergie festgestellt und deshalb bekommt sie nun ausschließlich Humana SL (Spezial-Sojanahrung). Sie hat auch diese sofort akzeptiert (mein Kind isst alles ).

    Im Zweifelsfall würde ich lieber die Hebamme oder den Kinderarzt fragen.

    Viele Grüße,
    Miri

  5. #5
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Hi!

    Danke schon mal! Ihr seid ja schnell! Hätte gar nicht gedacht, dass ich noch heute Denkanstösse bekomme :-)

    Naja, durchhalten möchte ich ja schon - aber ich sehe dass sie ja Hunger hat und sie will mehr Muttermilch... ist ja aber keine da bzw. anscheinend nicht genug.

    Nein, meine KLeine ist noch keine 6 Monate alt. Sie wird diese Woche 5 Monate. Und seit zwei Wochen gebe ich ihr Karottenbrei. Den koche ich aber jeden Tag selbst und so finde ich ihn auch wesentlich schmackkahfter als diese Fertig-Karotten-Gläschen. Ursprünglich wolte ich mindestens ein halbes Jahr voll stillen. Und nun kriegt sie schon Karotten, und ich erwäge tlw. die Flasche zu geben... So richtig anfreunden kann ich mich damit auch noch nicht...

    Ohh arme süße Helen - ich hoffe, dass sich das mit der Kuhmilchallergie mit der Zeit erledigt und sie nicht noch später auf Einiges verzichten muss. Und wenn sie so gerne Unterschiedlichses isst - es ist also eine Neugierige und Entdeckerin... Quasi für alles zu haben.

    An meine Hebi habe ich auch schon gedacht - ich habe sie aber vorhin nicht erreicht. Werde sie morgen auch kontaktieren. Aber bei Euch bin ich ja auch richtig mit meinen Fragen!!!

    Ciao Cathy

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Benedikt bekommt immer noch PRE-Milch. Ich gebe ihm von Milupa das Aptamil PRE und er trinkt die total gerne! Und wird auch davon Satt.
    Ich bin auf jeden Fall sehr zufrieden mit der Milch. Davon hat er weder Bauchweh, noch sonst was. Soll der MuMi am ähnlichsten sein...

    Von Beba hab ich gehört, dass die Kinder oft an Blähungen leiden. Warum, weiß ich nicht...

    Kann es vielleicht bei deiner Süßen auch sein, dass sie mit der flasche nicht zurecht kommt?! Haben ja viele Brustkinder...

    Allerdings würde ich vielleicht noch zwei drei Tage warten und deiner Kleinen wirlich immer Brust anzubieten, wenn sie sich meldet. Irgendwann wird auch mehr Milch produziert. Nachfrage regelt das Angebot! Und je größer die Nachfrage, desto mehr wird produziert.

    Alles gute euch und auf noch viele schöne Stillerlebnisse!

    LG, Marina

  7. #7
    Senior Newbie Avatar von sizilia
    Alter
    34
    Beiträge
    161
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Mein Sohn hat NUR Milasan (dm) getrunken, die anderen hat er sofort wieder ausgespuckt!

    Ich war mit der Milch total zufrieden!

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Heute hat sich die Lage wieder verändert und sie wollte manches mal mehr als ich hatte und ein anderes mal widerrum fast agr nichts und hat schon gejammert, wenn ich sie angelegt habe - und das obwohl sie offensichtlich Hunger hatte. Es sieht ganz danach aus, dass sie zahnt. Sie hat eine deutlich gerötete Stelle am Kiefer und hatte vorhin erhöhte Temperatur (38,3). Nach einem Zäpfchen haben die Schmerzen anscheinend nachgelassen und sie hat sich erstmal richitg sattgegessen und konnte endlich mal schlafen (nach einer durchzechten Nacht schlief sie dann endlich nach 14 Uhr mal ein für 20 Minuten).

    Ich habe zunächst Catotjes Rat behrzigt und habe sie heute weiter und geduldig angelegt. AN dem einem mal, wo sie mehr essen wollte - habe ich ihr HIpp Milch zubereitet -die schmeckte ihr mal wieder nicht. (Das war die letzte Probe, die ich hatte). Morgen muss ich zusehen, dass ich für alle Fälle noch Milch besorge, werde sie aber schön weiter anlegen: Immerhin WILL ICH WEITER STILLEN!

    Mit der Flasche an sich hat sie keine Probleme . Sie hat schon von Klein auf zwischendurch immer mal wieder Tee bekommen. Aber über den Tag verteilt hat sie gerade mal 20 ml getrunken... Die Flasche an sich kennt sie also - daran kann es nicht liegen. Die richtigen Sauger habe ich wohl auch.

    Ich habe ihr mal die Milch sogar mit einem Löffelchen gegeben (wie die Karotten oder das Vitamin D) - aber selbst da spuckte sie und verzog das Gesicht.

    Vorhin habe ich noch mit meiner Schwägerin tel. Sie hatte auch die Milasan - ich denke ide werde ich morgen besorgen.

    Ansonsten halte ich Euch weiter auf dem Laufenden.

    Danke für Eure HILFE!

    Ciao Cathy

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo!

    Da Jolina etwas Probleme mit Blähungen hat hat mir mein Ki-Arzt Enfamil Comfor empfohlen. http://www.meadjohnson.de/
    Diese benutze ich jetzt auch und es ist besser geworden. Vorher hatte die die Aptamil vom Milupa.

    LG
    von Bianca + Jolina

  10. #10
    aufsteigender Junior Avatar von free_bird
    Beiträge
    673
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo Cathy,

    ich gehöre hier wohl eher zu den annormalen dauerstiller :rotwerd:

    Habe meinen Sohn 3 Jahre gestillt wobei ich sagen muß das es sich später die Brust nachts heimlich geklaut hat

    Bei meinen Sohn war es auch so das er ständig an die Brust wollte, meistens jedoch nicht weil er hunger hatte sondern weil die Zähnchen kamen und das \"nuckeln\" an der Brust Ihn beruhigt hat.

    Gibst Du Deiner kleinen auch mal Fencheltee oder Kindersäfte?

    Lieben Gruß

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WW Produkte - welche findet ihr gut welche nicht?
    Von Fee im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 26
  2. Wintergartenumbau - fast fertig!
    Von Tanja75KR im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 50
  3. Fertig: Kirchenheft
    Von Anika im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 19
  4. Hochzeitskerze fertig
    Von piximoya im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige