Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: ⫸ Welche Fertig-Flaschenmilch??

11.12.2017
  1. #11
    aufsteigender Junior Avatar von free_bird
    Beiträge
    673
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ups.. habe noch was vergessen.
    Wenn Du Ihr die Flasche gibst kanne s manchmal sein das die Öffnung des Saugers zu klein ist und dadurch weniger Flüssigkeit aufgenommen wird, bzw. das strengt die Kleine an und Sie trinkt halt weniger.

    Ich habe bei meinem Sohn mit 4 Monaten, den sauger für die Säfte gegen einen Schnabelaufsatz getauscht, das hat wunderbar funktioniert.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard

    Hallo Cathy,

    finde ich gut, dass Du noch weiterversuchen willst, die Brust auschließlich zu geben. Aber wenn es doch zu stressig für Dich wird, mit 5 Monaten dürfte sie ja \"das Beste aus der MuMi\" abbekommen haben!

    Ich denke, mit der Sorte Flaschennahrung, das musst Du einfach ausprobieren, welche sie nun mag und welche nicht. Die Zwerge sind halt genauso unterschiedlich wie wir, und manche mögen halt nur bestimmte Sorten, habe ich schön öfter gehört.

    Viele Grüße,
    Miri

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Hallo!

    So nun der aktuelle Stand für Euch.

    Inzwischen geht es Annalena wieder richtig gut und sie ist fröhlich wie eh und jeh... *freufreu*

    Nachedem Annalena schließlich auch abends fieberte und sehr quängelte, ahbe ich mit usnerem Kinderarzt tel. uznd ihm das Ganze geschildert. Er sagte mir ich solle ihr ein Zäpfchen geben , und am Tag danach vorsichtshalber in die Praxis kommen, um eine zwar unwahrscheinliche aber vetl. organische Ursache auszuschiessen. Die Nacht verlief ruhig - immerhin war sie fast den ganzen Tag nur auf. Am nächsten Tag war ich beim Arzt, der auch Urin untersuchte. Krank ist sie nicht, das ist klar! Es deutet alles darauf hin, dass es die ersten Anzeichen in punkto Zahn gewesen ist.
    inzwischen haben die Schmerzen und das Fieber nachgelassen und unsere Maus trikt auch wieder schön an der Brust.

    Einen Tag vor dem Beusch beim Arzt, dachte ich noch an Dein Rat Catotje *wink*, ich wolle nicht so schnell aufgeben. Da ich aber sah, dass Annalena so wenig aß (?) und offensichtlich auch Hunger hatte, ahbe ich ihr aufgrund von Übergelungen hischtlich ausreichender Flüssigkeitszufuhr den Karottenbrei gestrichen und sie bkommt wieder NUR Milch. Sie isst inzwischen wieder schön und in grösseren Pausen - wie es sich auch schön gehört... Ich werde jetzt auch nur weiterstillen bis sie 6 Monate alt wird - es sei denn, dass es ANzeichen gibt, dass ihr die milch nicht reicht (sprich grosse Portionen, aber denoch Hunger) -- danach werden die Karten neu gemischt. Ich wollte sie eigetlich eh mind 6 monate voll stillen... naja, der Umweg war zwar so nicht geplant, aber ich bleib jetzt ersteinmal wieder dabei.

    Milasan habe ich zwar gekauft, aber eine Flasche war seitdem gar nicht nötig. Aber für den Fall der Fälle habe ich ja auch was im Haus.

    Das mit den Suagernm habe ich auch schon überlegt, aber sie hat welche für milch, die man bis 6 oder 7 Monaten nutzen kann. Dann können sie doch eigentlich nicht zu klein sein, oder?

    Ich bin richtig glücklich! Unserem Mäuschen geht es wieder richtig gut, ich kann weiter stillen und Annalena bekommt die MUMI.

    Übrigends: bei unserem Kinderazt hängt ein Plakat: EIn Baby und der Titel: \"Babys wollen Muttermilch!\" Finde ich sehr schön, auch wenn der Spruch mich an die eine Werbung errinnert: \"Katzen würden Whiskas kaufen\"... *hahaha*

    Ich danke Euch allen und insbesondere Dir Catotje v. a. für den Durchhalterat!

    Und nun gehe ich weiter Vorbereitungen treffen - schließlich ist unsere Annalena morgen ein Täufling und es wird bestimmt schön.

    Ciao Cathy

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. WW Produkte - welche findet ihr gut welche nicht?
    Von Fee im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 26
  2. Wintergartenumbau - fast fertig!
    Von Tanja75KR im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 50
  3. Fertig: Kirchenheft
    Von Anika im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 19
  4. Hochzeitskerze fertig
    Von piximoya im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige