Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

Thema: ⫸ weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

12.12.2017
  1. #21
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    Bei uns waren die beiden es gewohnt in die Krippe zu gehen. Beide sind schließlich sehr früh reingekommen und waren mit den Ritualen dort vertraut.

    Allerdings gab es auch bei uns immer mal wieder Zeiten in denen es den Kindern schwerer fiel sich zu trennen. Sehe es aber so, wir sind auch nicht jeden Tag gleich drauf und haben mal Tage, an denen es uns nicht so gut geht, so ist das bei den Kleinen eben auch. Mal brauchen sie mehr Zuspruch beim Trennen mal weniger.

    Unser Kleiner brauchte bis zum letzten Krippentag ein gewisses Ritual. Er mußte vom Papa reingetragen werden, egal ob er davor beim Ausziehen schon durchs Haus gerannt ist oder nicht. Er mußte auf den Arm und die Erzieherinnen mußten ihn bitten.
    Ab dem ersten KiGa-Tag rannte er in seine Gruppe hinein und das hineintragen und sich bitten lassen ist vorbei.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    @Katinka
    Jonas hat über ein Jahr morgens bei der Abgabe geweint. Ich habe tschüss gesagt und bin dann schnell gegangen. Für ihn war es einfacher, das Verabschieden nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Seitdem er in die nächstältere Gruppe gewechselt hat, weint er nicht mehr bei der Abgabe - er winkt mir sogar oft noch zu... Vielleicht ändert es sich bei euch auch mit dem Ki9ndergarten...

  3. #23
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    Tanja, was hab ich dir denn getan? Und woher kennst du uns so genau

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    Katinka, ich würde sagen das hängt nicht vom Geschlecht, sondern vom Kind ab. Zinedine hat nie Probleme beim Abgeben gemacht. Ich ging mit ihm in die Krippe und im Prinzip hätte er gar keine Eingewöhnung gebraucht. Er hat direkt gespielt, gelacht, gegessen, geschlafen und mich nach ein paar Tagen mehr oder weniger rausgeworfen. Beim Wechsel in den Kindergarten war es genauso.

    Justus allerdings hat gebrüllt, geweint, sich schon auf dem Parkplatz am Sitz festgeklammert. Ich habe regelmäßig morgens heulend vorm Kindergarten gestanden und in dieser Phase wieder das Rauchen angefangen, weil es mich so fertig gemacht hat. Die anderen Mütter haben mich immer getröstet und versucht aufzumuntern usw. Irgendwann ging dsa einfach nicht mehr, ich konnte ja nicht ständig total verheult und zu spät auf der Arbeit erscheinen. Also hat der Papa ihn gebracht. Bei ihm gab das alles überhaupt nicht. Nicht ein einziges mal hat Justus geweint morgens. Lag es an mir? An Papa? An Justus? Keine Ahnung. Als er dann in den Kindergarten gewechselt hat, habe ich ihn morgens wieder gebracht und da lief alles super.

    Ganz wichtig ist einfach, dass Du Dich morgens dennoch richtig verabschiedest, dass Du nicht denkst, er macht das um Dich zu tyrannisieren und dann wird es irgendwann vorbei sein.

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    ich kenn euch nicht, aber solche beiträge sind a) wenig hilfreich für die ausgangsfrage (mein beitrag auf deinen beitrag sicherlich auch nicht) aber er schreit ja förmlich nach b) einer antwort - es tut mir leid, aber ich kann einfach nichts anfangen mit diesem "mein kind muss nicht, wenn es nicht will" und alles für das kind nur im schonwaschgang und arbeiten?? warum tut man sowas?? dass du arbeitest - von zu hause, wusste ich nicht - kam auch nicht so aus deinem beitrag raus - allerdings glaube ich dass über 90 prozent der bevölkerung nicht das privileg hat von zu hause aus zu arbeiten und entsprechend auf eine betreuung angewiesen sind.

  6. #26
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    Zitat Zitat von Katinka Beitrag anzeigen
    @all: ich werde mich künftig auf jeden Fall immer von ihm verabschieden. Es ist nur so, dass - wenn er bei Oma und Opa ist und dort schön spielt, wenn ich weg muss und mich nicht verabschiede - er es nicht merkt und irgendwann nach mir fragt und nicht weint.
    Aber das ist sicher nicht vergleichbar mit der Fremdbetreuung.
    Ich glaube, der entscheidende Moment ist, wenn die Kinder eine wirkliche Beziehung zu den Erziehern aufbauen, sich auch von denen trösten lassen. Dann ist eventuell vorhandenes Abschiedsweinen ganz schnell vorbei und sie fühlen sich trotz fehlender Mama geborgen. Das habe ich jedenfalls bei Anna genauso erlebt.

    Puh, wenn ich die Erfahrungen hier so lese, bin ich sehr froh, dass uns das (bisher) erspart geblieben ist. Ich könnte nämlich definitiv nicht über längere Zeit morgens ein weinendes Kind zurücklassen... Wobei man da aber natürlich vorsichtig sein muss mit Vergleichen, denn Weinen ist ja nicht gleich Weinen und Kind nicht gleich Kind - und es macht sicher einen großen Unterschied aus, ob man das Geweine mit einem knapp 2jährigen (oder sogar jüngeren) Kind erlebt oder mit einem Vierjährigen.

  7. #27
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    Tanja, aber warum sollte er denn müssen? Gibt ja nur Schulpflicht und keine kigapflicht.

    Meines Wissens nach gehen Kinder in der Schweiz mit 5 normalerweise in den kiga, für ein Jahr?! Und mir ist nicht bewusst das es dort nur unsozialisierte Kinder hat, die nicht später normal in dir Schule gehen wurden?!

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    man kann argumentieren, muss das schon ein zwei jähriger, aber ich finde schon, dass das erlernen von regelmässigkeiten und auch mal was tun, was man grad nicht will (und wie gesagt, die kleinen ändern doch so schnell ihre meinung, so schnell kommt man selbst teilweise nicht mit) ist wichtig. und das bereitet, dann auf die schule vor, wo es dann eben auch eine pflicht per se ist.

    ehrlich gesagt, kann ich mir nicht vorstellen, dass frauen in der schweiz bis zum 5ten lebensjahr der kinder nicht arbeiten gehen und damit nicht auf irgendeine art der betreuung angewiesen sind.

    aber ich klink mich hier raus - weil ich missbrauche grad katinkas thread, was ihr nicht hilft.

  9. #29
    Profi
    Beiträge
    3.195
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    Eigentlich klar, dass hier wieder jemand die Kinderbetreuung kritisiert. Wie auch immer ...
    Ich finde es nur unmöglich, den Threadschreiber, der einen Rat sucht, mit so Floskeln zu antworten.
    Wenn man nun mal eine Kinderbetreuung braucht?!

    Wir hatten mit Lucy auch so Probleme am Anfang - es hat ein gutes halbes Jahr gedauert, bis sie in der Kita wirklich
    angekommen war. Mir ist das auch sehr schwer gefallen. Mittlerweile ist sie sauer, wenn sie mal einen Tag nicht gehen
    darf, oder es ist Wochenende
    Wie hatten diese Phase nur am Anfang - danach war die Verabschiedung überhaupt und niw wieder ein Problem.

    Bei uns wurde war es immer an den Tagen besser, wo Lucy von meinem Mann gebracht wurde. Leider sind wir da
    erst recht spät dahinter gekommen. Ich glaube, da war die Verabschiedung einfach nix Neues: Papa geht jeden Tag
    aus dem Haus - aber Mama selten. Versucht es doch mal so

    Ich drücke Euch die Daumen, dass sich die Situation sehr bald bessert - denn ich weiß wie das Mutterherz dabei blutet ....
    Das war keine einfache Zeit.
    Ich habe dann oft gedacht, dass es vielleicht zu früh war- aber ich bin mir sicher, auch ein Jahr später wäre es nicht leicht
    gewesen. Da ist eben jedes Kind ein anderer Typ.

    Liebe Grüße!

  10. #30
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: weinendes Kind bei Abgabe KiTa - wer noch?

    mein gott, muss nun wieder jeder an amelies post rummeckern? ist doch ok wenn man eine andere meinung hat und der threaderöffnerin auch einen anderen weg zeigen mag.

    lg, miriam

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
  2. Antrag Elternzeit 2. Kind, wenn EZ 1. Kind noch läuft
    Von Tanja1975 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
  3. KiTa-Eltern(bei)rat: Welche Aufgaben?
    Von Vihki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2
  4. Probleme bei Fotobuch-Bestellung. WER NOCH?
    Von seestern im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige