Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: ⫸ Weinende Babys

16.12.2017
  1. #11
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    isi, da kannst dir sicher sein, mit der zeit klappt das sehr gut! zumindest alle meiner freundinnen und verwandten mit kleinen kindern konnten das früher oder später sehr gut unterscheiden. natürlich nicht von anfang an, aber nach ein paar wochen hat das bei allen gut funktioniert.
    ich denke bzw. hoffe mal, dass wir da net zu den ausnahmen, die das net können, gehören werden


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Hi

    ich nehm mein Baby hoch wenn es weint. Wenn es mit dem weinen was erzählen muss kann es das auch auf meinem Arm.

  3. #13
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Hochnehmen ist ja auch vollkommen okay. Man soll es ja nicht liegen und schreien lassen, sondern im intensiven Körperkontakt sich ausweinen lassen.

  4. #14
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Zitat Zitat von KATRIN Beitrag anzeigen
    Hochnehmen ist ja auch vollkommen okay. Man soll es ja nicht liegen und schreien lassen, sondern im intensiven Körperkontakt sich ausweinen lassen.
    und nicht noch zusätzlich einreden auf das kind... ich glaube, dass es in dem artikel genau darum geht...

  5. #15
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Aber redet man nicht ganz automatisch beruhigend auf das Kind ein, wiegt es usw.? Ich müsste mich da schon sehr konzentrieren, das nicht zu tun ?)

  6. #16
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Ja genau, nicht dieses "Pschh" und so, was man gerne hört und intuitiv macht, um das Kind wiegend zu beruhigen.

  7. #17
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Zitat Zitat von KATRIN Beitrag anzeigen
    Hochnehmen ist ja auch vollkommen okay. Man soll es ja nicht liegen und schreien lassen, sondern im intensiven Körperkontakt sich ausweinen lassen.
    Und da liegt wohl meine "gedankliche Schwierigkeit" - man macht wahrscheinlich automatisch "Sch-sch-sch" oder wird versuchen, das Baby irgendwie zu beruhigen und ich glaub, das abzustellen, ist schon ein kleines Kunststück..
    Aber ich werd`s versuchen

  8. #18
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Hmm also nur weil es in irgendeinem Artikel beschrieben ist heißt das ja noch lange nicht das es auch richtig so ist. Auch wenn es vielleicht einleuchtend klingt.
    Denke man kann sich da auch auf seinen Instinkt verlassen, das ist sicherlich besser wie wenn man krampfhaft versucht nichts zu sagen.

    Aber ich mag das "schh-schhh" auch nicht, auch wenn ich es manchmal mache. Denke mir aber das klingt so nach "Mund verbieten" und ruhig sein sollen. Dann rede ich lieber ruhig mit meinem Kind und das auch nicht pausenlos.

  9. #19
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Hi!

    Nee Gänseblümchen, das ist wie mit allem: man kann es nicht als DIE Wahrheit und Allround-Lösung deklarieren.
    Ich kann nur für mich sagen, dass es sich mit dem Gelehrten aus der Erzieherinnen-Ausbildung deckt und in der Praxis gut funtioniert bzw ich mich gut damit fühle. Ist ja nu eine Idee, ein Ansatz, den man mal testen kann.

    LG

  10. #20
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Weinende Babys

    Ich finde das sind solche winzigen Nuancen, ob ich mein Baby beim Trösten nun wiege oder nicht... Ich glaube, da gibt es gravierendere Punkte, die man sich ausführlich durchdenken sollte . *nur meine bescheidene Meinung natürlich*

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo kommen die Babys her? :-)
    Von Bianca im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 10
  2. Babys vertauscht
    Von Wuermelchen1976 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 35
  3. katzen und babys?
    Von Balimel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 44
  4. Globuli für Babys
    Von tauchmaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige