Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Wasser trinken

15.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Wasser trinken

    ---


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.489
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Meine Nichte 7 Monate mag sämtliche Arten von Saugern und Schnullern überhaupt nicht, sie hat jetzt seit ca. 2 monaten so ne Schnabeltasse Von Nuk glaube ich - mit der trinkt sie voller Begeisterung.

    LG, Jana

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Also Jonathan mag ja überhaupt gar nix trinken (aus einer Flasche etc.), er lehnt Flaschen vollkommen ab. Ich gebe ihm nach seinem Mittagsbrei immer noch kurz die Brust, so dass er etwas Flüssigkeit bekommt.
    Ich habe gelesen, dass es genug Flüssigkeit ist, wenn die Kinder noch 3-4 (volle) Stillmahlzeiten pro Tag bekommen. Insofern mach ich mir da jetzt keinen Kopf. ich biete ihm jeden Tag Wasser in der Trinklernflasche (habe verschiedene - er mag keine) an, manchmal trinkt er ein Schlückchen, meistens spuckt er aber alles wieder aus. Bzw. aus der Trinklernflasche zieht er nix raus (ich glaub er kapiert nicht, dass man da draus trinkt), manchmal geb ich ihm was aus ner Tasse und da läuft es ihm auch einfach wieder raus....

    Nicht so hilfreich, wollte nur sagen, dass es zur Zeit mit nur einer Breimahlzeit noch nicht wirklich schlimm ist.

    LG;
    Jumi

  4. #4
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    anika trinkt gerne wasser, sowohl aus dem flascherl, als auch aus dem glas.

    hast du es schon mal mit einem becher oder glas probiert?

  5. #5
    Junior Newbie
    Alter
    41
    Beiträge
    93
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo bloomy,

    kann mich jumi nur anschließen, momentan ist das noch kein Problem wenn er nichts zusätzlich trinken möchte, du könntest ja dem Brei vielleicht etwas Wasser hinzufügen, falls er dann nicht zu wässrig wird.
    Marlene lehnt auch jede Art von Trinklernbechern ab, von denen mit Ventil halte ich sowieso nicht viel, die von majana geposteten sind ganz ok. Wir benutzen momentan diese Plastikkappen von den Babyflaschen als Becher, weil diese halt klein sind und auch wenn immer etwas daneben geht trinkt sie schon ganz gut daraus.

    LG, Kathrin

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,

    vielen lieben Dank für die Tipps. Ich bin beruhigt, dass es noch kein Problem ist, wenn er nur wenig Wasser zusätzlich trinkt.

    Das mit der Verschlusskappe muss ich jetzt mal ausprobieren und schauen, ob Samuel dann lieber trinkt. Auf die Idee, ihn aus einem Becher trinken zu lassen, bin ich ehrlich gesagt noch überhaupt nicht gekommen. Wenn es aber bei euren Kindern auch schon ganz gut klappt, dann bin ich schon mal guter Dinge.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  7. #7
    Junior Newbie Avatar von Jane3006
    Ort
    Kaarst
    Alter
    40
    Beiträge
    75
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Darius steht auch nicht so auf Wasser und Tees. Wenn ich jedoch 10 ml Apfelsaft in die Flasche mache und dann 150 ml Wasser aufschütte, dann trinkt er es. Mache ihm jetzt immer mal diese Schorle und dann nur ne Flasche Wasser und mittlerweile trinkt er auch das.

    Liebe Grüße
    Jane3006

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo bloomy,
    unser Kurzer trinkt nicht aus einer Trinklerntasse, er bevorzugt einen Becher! Das klappt inzwischen wunderbar, probier´s doch mal.
    Viel Spaß,
    LG, julla

Ähnliche Themen

  1. Reihenfolge Beikost und Trinken
    Von Tine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  2. Welches Wasser zum Trinken geben?
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  3. Wieviel trinken Eure Babys?
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  4. Trinken: Was ist besser - Tee oder Wasser?
    Von zwei-m-m im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige