Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Wasser für das Baby???

14.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ Wasser für das Baby???

    Ich habe bisher nur abgekochtes Wasser für Marika benutzt, jetzt hab ich erfahren das unser Wasser schon sehr kalkig ist. Dies soll ja nicht so gut sein für Babys, oder???

    Wie macht ihr das??? Die Mütter vom Pekip kaufen Stilles Wasser. Gibt es nicht irgendwie ein Wasserfilterer oder sowas???


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Es gibt doch den Britta Wasserfilter zB.

    Aber: hier in München haben wir auch seeehr kalkhaltiges Wasser, Niki hat es von Anfang an bekommen (abgekocht halt) - und wir haben keinen Wasserfilter und auch kein stilles Wasser gekauft.
    Ich hab noch nie davon gehört, dass das was ausmachen kann

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Also - soweit wohnen wir ja nicht auseinander...
    Ich habe IMMER abgekochtes Wasser für Marika genommen.
    Nachdem sie etwa 1 Jahr alt war, habe ich dann nicht mehr abgekocht.
    Marika trinkt immernoch liebend gerne Leitungswasser. Ich bin ganz froh drüber - zumal es doch etwas günstiger ist, als immer welches zu kaufen.
    Mein Kinderarzt hat übrigens auch gesagt, dass unser Wasser hier nicht so extrem verkalkt ist, dass man es dem kind nicht geben sollte.

    LG, Katrin

  4. #4
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Hmm, da mir immer wieder gesagt wird, dass wir in Deutschland das beste Trinkwasser aus der Leitung haben kriegt Knutschi schon seit dem etwa 7 Monat kein abgekochtes Wasser mehr. Ihm gehts gut und er trinkts immer noch gern.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    danke euch,

    @rocca ja ich denke auch nicht das sie davon sterben wird, aber ich wunder mich das alle stilles wasser kaufen.
    ich koch das wasser auch immer ab.

  6. #6
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Maike,
    ich glaub, da wird - wie in der SS eben auch - bei vielem einfach übertrieben. "Nur das beste für mein Kind" kann evtl. auch mal in Zwang ausarten
    Und Leitungswasser IST ja stilles Wasser

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Philipp bekommt seit er 6 Monate alt ist einfaches Leitungswasser. Das ist sicher besser als die meisten stillen Wasser. Trinkwasser ist das am meisten und besten kontrollierte Lebensmittel in Deutschland und hat überall eine hervorragende Qualität. Dass Kalk schaden soll, hab ich noch nie gehört (und wir haben auch sehr kalkhaltiges Wasser in München). Ich hab meinen KiA gefragt und der meinte, ab 6 Monaten kann man bedenkenlos Leitungswasser geben.

    LG
    Tanja

  8. #8
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Ach ja, Maike, was anderes ist es natürlich, wenn man sehr alte Rohre im Haus hat, wegen dem Blei. Aber das hat ja mit dem Kalk nix zu tun.

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Ich schließe mich da Isabel an - die übertreiben.
    Ich kenne auch 1-2 Mütter, die stilles Wasser (oder dieses Babywasser) verwendet haben....

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wasser für das Baby???

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Ach ja, Maike, was anderes ist es natürlich, wenn man sehr alte Rohre im Haus hat, wegen dem Blei. Aber das hat ja mit dem Kalk nix zu tun.
    hmm das weiss ich so gar nicht, das haus ist schon super alt, aber wir ziehen hier ja eh bald aus.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige